Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Landeanflug zum 16/017

 von bestschulli & Accord_Power

von best_schulli     Deutschland > Brandenburg > Teltow-Fläming

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 09.712' E 013° 09.402' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. November 2010
 Veröffentlicht am: 19. April 2013
 Letzte Änderung: 01. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCF34D

23 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
6 Wartungslogs
9 Beobachter
3 Ignorierer
693 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Landeanflug zum 16/017

Der Cache liegt auf einer Hinterlassenschaft der NVA, welche als Hubschrauberlandeplatz für die Ausweichführungsstelle des Ministers für nationale Verteidigung diente (HSLP 16/017). Das interessantere Objekt 16/017 befindet sich in Privatbesitz und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Vor Ort findet ihr die Koordinaten für den Bonus.

Ausrüstung

Um den Freunden des Quereinstieges die Laune zu verderben, müssen an den Stationen Hinweise notiert werden. Ihr benötigt hierfür einen Zettel und Stift oder eine Digicam. Desweiteren wird eine Taschenlampe benötigt. Ein Spiegel kann evtl. auch nützlich sein. Parken ist am Start möglich.

Hinweise

  • ihr bewegt euch auf einem frei zugänglichen Lost-Place
  • es müssen keine Verbotsschilder missachtet und keine Zäune überklettert werden
  • bitte geht diesen Cache nicht in der Dämmerung oder Nachts an, um den Jäger bei seiner Tätigkeit nicht zu stören
  • aufgrund der Fledermausschutzzeit ist dieser Cache nicht im Zeitraum 01.10. - 31.03. auffindbar

Viel Spaß und Erfolg wünschen Accord_Power & bestschulli

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba1: ebg/jrvß
Fgngvba2: ibeqrere Orervpu
Fgngvba3: -0,3
Fgngvba4: Süasmrua, fpuyrpug mh frura? Gnfgfvaa
Fgngvba5: vaara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Nuthetal - Beelitzer Sander (Info), Naturpark Nuthe-Nieplitz-Auen (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Logeinträge für Landeanflug zum 16/017    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 6x

OC-Team archiviert 01. Oktober 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 12 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 30. September 2015 best_schulli hat den Geocache deaktiviert

Aufgrund der Fledermausschutzzeit wurde die Dose entfernt und das Listing bleibt bis Anfang April deaktiviert.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Hinweis 02. August 2015 Buri04 hat eine Bemerkung geschrieben

Ich war heute da, um mir die Bonus-Koos zu holen, die ich beim erstenmal vergessen hatte.

Da hängen jetzt Schilder an den großen Objekten:

Einsturzgefahr   Betreten verboten.

Das ist natürlich Blödsinn, denn wer die Objekte kennt, weiß dass sie in hundert Jahren nicht einstürzen.

Der owner sollte aber prüfen, ob er die betroffenen Station umstrukturieren muß.

Gruß Buri04


gefunden 11. Juli 2015, 14:30 svanjojo hat den Geocache gefunden

Nach einer längerin Cache Pause zogen wir los um diesen zu bergen.

Ein wirklich interessante Gegend. Was alles so in den Heimatwäldern lauert.

Wir fanden die Stationen alle recht schnell. An Station 4 gab es ein kleinen schreck Moment für Jojo von Svanjojo. Der schreck war aber schnell wieder verdaut und wir zogen weiter zu Station 5.

Nur am Final schienen wir zu scheitern. Nach einen kleinen Tipp fanden wir den cache zum Glück doch noch.

Schnell gelogt und weiter gings.

 

gefunden 02. Mai 2015 Megachip hat den Geocache gefunden

Nachdem irgendwie immer noch viel zu viel Zeit zum Eventbeginn war, musste noch eine kleine Zwischenmalzeit her...
Nach ewigen hin und her (Hab ich schon, habt ihr schon, gibt's nicht mehr, ist nicht lostig genug) entschieden wir uns für den Landeanflug (Samt Bonus).

Die Wegnavigation übernahm dann here© in der Snoopy-Konfiguration. Absolut nicht zu empfehlen. Die hatte anscheinend als Fahrzeug Flugzeug oder ATV gewählt ^^ Nicht zu empfehlen ;)

Tja, was soll ich zum Cache selbst noch schreiben, wenn mir der Kaputte schon alles vornweg nimmt?
Der Hinweis von Station 3 erinnerte mich nach dem Finden irgendwie an die Handvoll Kronkorken ;)

Zum Final: Die Zahl hat so schön in meine Reihe gepasst und außerdem wars amüsant den Kaputten an so einem simplen Schloss scheitern zu sehen... Denk dran, am Ende den Nippel durch die Lasche ziehen... oder so ähnlich ;)

Ich hab jetzt immerhin gelernt wie Fledermäuse überwintern und das der Kaputte keinen Tastsinn (oder Spiegel?^^) hat.

Schade dass hier auch die großen Objekte aufgeschüttet wurden, hätte mich mal interessiert, wie es früher aussah.

Ich hoffe der Owner findet auch weiterhin Zeit und Muße uns all die tollen und interessanten Objekte zu Zeigen, die in unseren Wäldern, Dörfern und Städten versteckt liegen. Danke hierfür.