Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Trubel am Weihnachtshimmel (NC)

von Slini11     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Borken

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 58.623' E 007° 02.040' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 14. Dezember 2016
 Veröffentlicht am: 17. Dezember 2016
 Letzte Änderung: 13. Mai 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC135D1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
22 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

ef199d9b-4af6-4378-8089-190f3d1cd6e3_l.p Als alljährliches CSW*-Weihnachtsprojekt ist dieser Multi in diesem Jahr für das 8-te Ad(E)vent (Samstag, 10. Dezember ab 16 Uhr) entstanden. Es bietet sich also an den Cache während des Ad(E)vents zu suchen, da dieser an der diesjährigen Event-Location startet icon_smile.gif. Daher können für den 10. Dezember keine Termine gebucht werden!

Bitte tragt euch in den Kalender ein. Das ist mit dem Grundstückseigentümer & Jagdpächter so vereinbart. Und die wohnen an der Runde! Also haltet euch bitte an die Startzeiten, damit der Cache lang leben kann! Leuchtet bitte außerdem nicht in die Häuser/Fenster (bei einem anderen NC haben sich Anwohner schonmal beschwert)!

calendar.php?cid=60E

Story:

„Peng“ – laut war der Knall über der Kleinstadt Gescher im westlichen Münsterland zu hören. Doch was war das? Ein Jäger im Wald? Oder doch ein Autounfall? Aber welcher Autounfall war denn so laut? Die Bewohner der Kleinstadt mögen an diesem Winterlichen Abend vielleicht unterschiedliche Vermutung gehabt haben. Ein Autounfall wäre gut möglich gewesen, konnte man doch durch den starken Schneefall fast gar nichts sehen. Doch keine der Vermutungen kam auch nur annähernd an die Realität heran. Im Gegensatz zu ihnen wusste der Flugkontrollwichtel auf dem Grundstück des Weihnachtsmanns besser Bescheid. Die kleine Weihnachtsbaumkugel neben dem Modellschlitten am Weihnachtsbaum leuchtete rot auf! Der Weihnachtsmann musste unterwegs mit dem Schlitten einen Unfall gehabt haben!

95baab49-3635-44d8-9973-8ad9fe44d0f9_l.j

Und genau so war es auch. Im Moment nach dem lauten Knall schlitterte der Schlitten in der Luft herum und der Weihnachtsmann hatte Mühe die Rentiere wieder in die richtige Bahn zu lenken um nicht abzustürzen. Doch was war passiert? Durch das stürmische Schneewetter über Gescher war der Weihnachtsmann bei geringer Sichtweite in eine zu schnell Wolke geflogen und als er diese gerade wieder verließ, stieß der Schlitten mit dem Stern GelbusSpekulatius Alpha (dem Bruder von GelbusSpekulatius Beta) zusammen. Der Stern fluchte im ersten Moment des Schocks, fing dann aber an zu weinen und stürzte den Himmel hinunter Richtung Gescher. Der Weihnachtsmann, sichtlich geschockt, war mit den Rentieren und seinem Schlitten durchgeschüttelt worden und hatte tatsächlich einen Stern gerammt und Geschenke verloren! Geschenke, auf die die Kinder so sehnlich warteten waren einfach weg – ein Albtraum für den Weihnachtsmann. Außerdem kannte er den Bruder des Sternes sehr gut. Das würde doppelten Ärger geben!

18c1262f-261f-4026-b513-cbc8711ec77e_l.j

Bereits im letzten Jahr habt ihr dem Weihnachtsmann als Weihnachtsaushilfswichtel tatkräftig unter die Arme gegriffen. Auch in diesem Jahr benötigen die Wichtel und der Weihnachtsmann dringend eure Hilfe. Sie selbst sind viel zu sehr mit den Vorbereitungen für Weihnachten beschäftigt und haben daher keine Zeit nach den verloren gegangenen Geschenken zu suchen. Würdet ihr die Aufgabe nochmal übernehmen? Der erste Anhaltpunkt sollte die Absturzstelle von GelbusSpekulatius Alpha sein. Er muss irgendwo nord-westlich von Gescher gelandet sein. Wenn ihr ihn trefft, seid doch bitte so lieb, tröstet ihn und bittet im Namen des Weihnachtsmanns um Entschuldigung. Es sei keine Absicht gewesen und er habe es sehr eilig gehabt. Außerdem würde er den Stern gerne zu einem Versöhnungskakao einladen. So, nun aber los!

Wenn Ihr GelbusSpekulatius Alpha getroffen habt, folgt weiter den Sternen am Himmelszelt. Die unterschiedlichen Farben der Sterne zeigen euch wohin es geht und wo ihr die Geschenke findet:

77f56c49-4d46-485f-a5b4-f15d98046b21_l.j Die weißen Sterne weisen den Weg.
c5597442-5102-46fd-8d7a-f9f7707cbbf0_l.p Bei einem roten Stern solltet ihr nach noch einem roten oder einem grünen Stern umsehen.
c5597442-5102-46fd-8d7a-f9f7707cbbf0_l.p c5597442-5102-46fd-8d7a-f9f7707cbbf0_l.p Zwei rote Sterne signalisieren, dass ihr hier ein Geschenk oder alte Bekannte trefft, die euch womöglich weiter helfen.

Bei diesem Multi handelt es sich um einen Nachtcache mit 6 Stationen + Final, der vor allem für Kinder geeignet ist und etwa 60 Minuten beansprucht (ohne Kinder vielleicht auch etwas kürzer). Habt ihr alle Geschenke gefunden, begebt euch zum Schlitten des Weihnachtsmannes und gebt die Geschenke bei ihm ab. Eure Ausrüstung sollte eine Taschenlampe, einen (starken) Magneten und eine UV-Lampe (wenn Station 3 nicht will) umfassen. Beachtet bitte die Beschreibung zu den Webpunkten unten im Listing, da dort oder an der Station erklärt wird, was zu tun ist.

Vielen Dank auch an Christina (Slinis Schwester) für die Bilder im Listing und Finja(Pathfinders Tochter) für Station 1.


calendar.php?cid=60E

Die CSW* wünscht allen Cachern viel Erfolg bei der Suche eine schöne Ad(E)ventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in's neue Jahr!

5884a226-5c34-4c85-8c63-407cff39a745_l.p



S1: Absturzstelle GelbusSpekulatius Alpha (N 51° 58.623 E 007° 02.044)
Hier findet ihr GelbusSpekulatius Alpha. Er wird euch sicherlich gegen eine Entschuldigung für den Unfall einen Hinweis (eine Ziffer) für "S1" geben. Mehr wird hier nicht benötigt und es kann auch schon weiter gehen.

S2: Das erste Geschenk
Hier muss irgendwo das erste Geschenk gelandet sein. Ganz wichtig: Geschenk Nicht! öffnen, sondern schütteln und hören. Beachtet dabei bitte die beigelegte Stationsbeschreibung.

S3: Außenstation der Wichtel
Die Wichtel haben überall Außenstationen im ganzen Land um die Weihnachtsmann bei seiner Aufgabe zu unterstützen. Sie können dir sicherlich auch einen Hinweis (eine Ziffer) für "S3" geben (wenn es nicht funktioniert: UV).

S4: Das zweite Geschenk
In unmittelbarer Nähe muss Geschenk zwei gelandet sein. Auch hier gilt wieder: Geschenk nicht öffnen und nur hören! Die Anweisungen gab es ja bereits an Station 2.

S5: Das dritte Geschenk
Ah, dort muss das letzte Geschenk gelandet sein. Als guter Aushilfswichtel sollte das Erhören des Inhalts mittlerweile kein Problem sein. Nun aber auf weiter zur letzten Station. Achtet bitte darauf NICHT auf den Hof des Bauern zu laufen sondern an der Y-Kreuzung links anzubiegen!

S6: Zu Besuch auf Olis Wiese
Hier trefft ihr einen alten Bekannten wieder: Oli, das Schaf. Allerdings ist er bei der Futterwahl etwas verunsichert. Vielleicht könnt ihr Ihm helfen um so den Hinweis (eine Ziffer) für "S6" zu erhalten. Außerdem findet ihr in seinem Keller die Formel fürs Final.

Final: Geschenkabgabe beim Weihnachtsmann
Gebt hier beim Weihnachtsmann die Geschenke ab und tragt euch als Dankeschön in Weihnachtsbuch ein.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Abgvreg qvr oynhr Mnuy. Zrue züffg vue uvre avpug znpura.
Fgngvba 6: Va Byvf Xryyre svaqrg vue Najrvfhatra süe qvr Fgngvba fbjvr qvr Sbezry süef Svany
Svanysbezry: Dhrefhzzr qre yrgmgra IVRE Mvssrea Abeq: 20, Bfg: 18

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Besuche K, visit K von Blubbs29

Logeinträge für Trubel am Weihnachtshimmel (NC)    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 16. April 2017 Slini11 hat den Geocache archiviert

So, wiedermal ist die Weihnachtssaison vorbei. Dieser Cache hat erstaunlich lange überlebt bis wiedereinmal der Osterhase den Cache komplett gemuggelt hat. Eine Station ist gemuggelt worden. Eine Station von übereifrigen Cachern beschädigt worden. Und am Final funktionierte die Elektrik nicht mehr. Der Cache wurde heute Abend abgebaut, so war es der Deal mit Waldbesitzer und Jagtpächter.

Danke an alle, die diesen Cache gesucht haben und für die 57 Favos.

Die CSW* ist seit gestern schon in Vorplanung gegangen, um wieder einen Weihnachtscache für 2017 zu bauen. Mal sehen was bei rumkommt. Das wäre dann unser viertes Weihnachtprojekt.

Gruß die CSW* (Slini11 und 1974Pathfinder)

gefunden 05. Januar 2017, 12:24 Sverabe hat den Geocache gefunden

Heute gingen wir unseren zweiten Nachtcache an. Da es sehr kalt werden sollte, hatten wir uns warm eingepackt und heissen Tee mitgenommen und Verstärkung.

Das war wirklich eine sehr schön gemachte Runde. Wir konnten alle Geschenke einsammeln und sie dem Weihnachtsmann wiederbringen. Das Final hat uns besonders gut gefallen!. Dieser Cache ist wirklich mit ganz viel Liebe zum Detail gestaltet. Wir hoffen, dass er noch lange erhalten bleibt.

Ein blaue Schleife binden wir auch noch drum!

TFTC Sverabe

3 TB in
1 TB out

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 27. Dezember 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Wie bekloppt ist das denn, obwohl mir die Caches von OC wichtiger sind als andere, diesen vergessen zu loggenStirnrunzelnd. Aber ein liebevoller "Arschtritt" von Frau Landschildkroete heute, hat mich daran erinnertVerlegen. Also:

Gemeinsam mit dem Team Landschildkroete im Umfeld von Stadtlohn unterwegsCool und da wir noch etwas Zeit hatten, erst einmal im Burger King von Ahaus gestärkt, bevor wir uns hier ins Nachtleben stürzten.
Dann ging es aber auch los und hier eine sehr schöne Nachtcacheidee vorgefunden. So konnten wir nach und nach alle Geschenke begutachten und die finale Örtlichkeit ermitteln. Das grandiose Final war dann auch so schön thematisch gestaltet. Vielen Dank für die aufwendige Arbeit. Ich lasse hier gerne eine Empfehlung zurückLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 27. Dezember 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit rolandforchrist diesen interessant gestalteten Nachtcache angegangen.
Die Sterne leuteten und alle Stationen wurden schnell gefunden und es hat viel Spaß gemacht.
Danke für die schöne Geschichte, den kleinen Nachtspaziergang und das tollen Finale.
Viele nette Grüße von den Landschildkroeten
in: GK ( Besuche K, visit K)
out: Coin (Black Widow)

  Neue Koordinaten:  N 51° 58.623' E 007° 02.040', verlegt um 5719 km

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 10. Dezember 2016 Nachttraeumerin hat den Geocache gefunden

So, wenn ich dann schon extra die weite Anreise zum Event mache, dann nehme ich sowas auch als Beifang mit. 😊
Die Runde hat mir super gut gefallen.
Aufgaben haben wir schnell und gut lösen können. 😊
Tftc sagt Nachttraeumerin