Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Opencaching Deutschland #007 - James Bond

 Mein Name ist Bond, James Bond.

von pirate77     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

N 49° 04.930' E 012° 09.538' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 19. Juni 2012
 Veröffentlicht am: 15. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 16. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0007

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
410 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Vereinscaches von Slini11

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

 

 

OpencachingVereinscache #007

Dieser Cache ist Bestandteil einer Serie, die im Rahmen der Gründung des Opencaching Deutschland e.V. von dessen Gründungsmitgliedern gelegt wurde. Die Caches dieser Serie befinden sich jeweils in den Regionen, aus denen die Gründungsmitglieder stammen. Im Logbuch jedes Caches steht ein Kennwort, das zum Loggen auf Opencaching.de benötigt wird. Wenn du mindestens 12 der 15 Caches gefunden und geloggt hast, kannst du per Email die Koordinaten des Bonuscaches erfragen, der am Vereinssitz in Bad Homburg versteckt ist. Alle Caches der Serie findet man über diese Suche.

Viel Spaß und vor allem Erfolg bei der Suche wünscht der Opencaching Deutschland e.V.!

 

 

Der Cache

OC0007 – James Bond Cache

 

Am Schreibtisch sitzend und gelangweilt am Bleistift kauend, faltet James Bond 007 gerade ein Kampfjet F-35 Joint Strike Fighter Origami fertig.

Er überlegt gerade wie er das Chinesische pedant, eine Chengdu J-20, falten kann. Er nimmt einen neuen Bogen Papier in die Hand welchen er von Moneypenny bekommen hat. Plötzlich stuzt er und sieht das Blatt Papier welches er gerade in Händen hält genauer an. „Oh“ denkt er sich „was soll den das?“

 Auf dem Blatt sieht er eine versteckte Nachricht.

Schnell erkennt er das es sich um einen ganz besonderen Schatz handelt. Wahrscheinlich eine kleine Aufmerksamkeit von Leiter (CIA), der weiß wie sehr 007 die Schreibtischarbeit hasst.

Schnell löst er die für ihn vorbereiteten Aufgaben und schnappt sich dann den inzwischen technisch verbesserten Raketenrucksack aus Feuerball und fliegt direkt zu den Parkplatzkoordinaten.

Dort landet er kurzerhand in einem Cabrio in dem eine ihm noch fremde Dame sitzt. Umgehend vereinbart er ein Treffen in 30 Minuten im idyllischen Hesperidengarten. Er bedankt sich für die schöne Landemöglichkeit mit Ausblick und macht sich auf den Schatz zu finden.

Kannst auch Du das Rätsel lösen und das MI6 Hauptquatier Bayern/Oberpfalz finden?

 

Der Inhalt sieht wie folgt aus:

 

Loggen Sie den Cache OC0007.

Holen Sich dazu das Passwort beim MI6 / Oberpfalz ab.

Dieser ist in der Nähe des Hesperidengartens zu finden.

Nehmen Sie unbedingt die Lösungen mit, sonst bleibt Ihnen der Zugang verwehrt!

Die genauen Koordinaten erhalten Sie wenn Sie folgende Aufgaben beantworten können und dann die Berechnung am Ende erfolgreich absolvieren.

 

Frage 1:

Im ersten Film gab es eine Strand Szene die Jahre später wieder von H.B. nach gespielt wurde.

Der wievielte Tag im Monat war es, als dieser Mensch der ersten Szene das Licht Welt erblickte? (Multipliziere die Zahlen)

A:

 

Frage 2 :

Eine Dame verliebt sich unsterblich in 007. Gemeinsam fahren sie im Orientexpress. Welches russische Gerät hat die Dame James Bond versprochen?

B:

Lector = 6

Atomsprengkopf = 3

Microchip = 9


 

 

Frage 3:

Wer spielte den Bösewicht der ein Bondgirl mit einem Goldüberzug ermordete?

C:

Curd Jürgens = 0

Götz Otto = 1

Gert Fröbe = 2

 

 

Frage 4:

Im Geheimdienst Ihrer Majestät ermittelt 007 wie so oft gegen Blofeld.

In welcher Serie war der Schauspieler des Bösewichts noch bekannt? Ein Wort, Anzahl der Buchstaben.

D:

 

Frage 5:

Technische Spielereinen kennzeichenen James Bond Filme. In einem Film kann ein Auto quasi unsichtbar werden. Um welches Auto handelt es sich?

E:

Aston Martin V8 Vantage = 3

Aston Martin DB5 = 4

Aston Martin V12 Vanquish = 5

 

Frage 6:

Noch eine technische Spielerei. Dieses, in ein Auto eingebaute Inventar, rettete 007 das Leben, jedoch musste das Gadget erst vom Bond Girl aktiviert werden, es fehlte fast ein Quantum Trost. Bei dem Gerät handelte sich um ….

Ein Wort, Anzahl der Buchstaben - Quersumme

F:

eine Motorsäge = 3

einen Defibrillator = 4

einen Tarnkappenanzug = 5

 

Frage 7:

Welcher Film gehört nicht zur offiziellen Reihe da er einen anderen Produzenten hat?

G:

Sag niemals nie = 6

Man lebt nur zweimal = 7

Der Hauch des Todes = 8

 

Frage 8:

Welcher riesige Bösewicht klebte mit seinen Metallzähnen am Eletromagenten und überlebte einen Sturz ohne Fallschirm? Ein Wort, Anzahl der Buchstaben.

H:

 

Frage 9:

Wie heißt der Quartiermeister (Kurz)? Anzahl der Buchstaben.

I:

 

Frage 10:

Monat in dem die Person, die im Film einen Krakennamen trägt, geboren wurde. Der Film heisst wie die dargestelle Figur.

K:

 

Frage 11:

Wie lautet der Realname eines weiteren Bongirls, das zusammen mit James Bond in Handschellen gekettet auf einem Motorrad vor dem nie sterbenden Morgen flüchtete?

L:

Kim Basinger = 9

Michelle Yeoh = 0

Talisa Soto = 1

 

Frage 12:

Ein Name des gesamten Teams, der in (fast) jedem Film vorkommt, erinnert mich an ein Gemüse. Welcher ist das?

M: 

Broccoli = 8

Chicorée = 9

Zucchini = 0

 

 

Koordinaten:

N: [F *I] [M+I]° [D*L] [K*C] . [B+K+I] [A-C G-E]

E:  [H*L] [M-I-G] [B-F]° [G-B] [E+F] . [K+C+K] [A-F] [I+C]

GCchecker

Parkplatz: N49°04,806 E012°09,630

 

Um Zutritt zu bekommen müssen Sie die Lösungen A – M mitnehmen, sonst kommen Sie nicht am Türschloss vorbei hinein zu Moneypenny!

Lassen Sie Sich dort das Passwort geben um den Cache zu loggen.

 

Zur Info:

Der Hesperidengarten - immer einen Besuch wert.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schutzverordnung im Landkreis Regensburg (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Logeinträge für Opencaching Deutschland #007 - James Bond    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. September 2015, 18:30 sch-michaela hat den Geocache gefunden

Ohne jemals bewusst einen ganzen James Bond-Film gesehen zu haben, machte ich mich eines Abends wacker an die Lösung des Rätsels. Dank Internet konnte ich alles auch ohne jegliche "Fachkenntnisse" herausfinden und die Koordinaten errechnen. Dort angekommen, wurde die hübsche Kiste rasch gefunden, allerdings war der Beschlag abgeschraubt, sodass ein Öffnen des Schlosses nicht notwendig war. Habe einen Geokrety herausgenommen und werde ihn bald weiter auf Reisen schicken. Schade, dass hier nicht mehr Cacher vorbeikommen! Danke für's Zeigen dieses schönen Ortes, in diese Ecke bin ich bisher noch nicht gekommen, obwohl ich ganz in der Nähe wohne. :)

gefunden Empfohlen 05. Juni 2015, 16:00 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich mir schon länger vorgenommen. Da aber der Schatz doch sehr weit weg war, habe ich es erst einmal verschludert. Nun ergab sich die Möglichkeit der Dose einen Besuch abzustatten. Also wurde gerätselt. Bei Frage 1 hatte ich leichte Probleme, der Rest ging sehr gut. Dann wollte der Checker aber so gar nicht. Kein Wunder, wenn man bei der Gradzahl schudert. ;-)
Nachdem ich Steffl nicht gefunden hatte, bin ich dann hier vorbei gefahren. Das sah im ersten Moment auch nicht so gut aus. Die schöne "Umverpackung" lag ohne Abdeckung dort rum und Moneypenny wurde in Rente geschickt, da die untere Aufnahme nicht mehr befestigt ist. Den Hinweiszettel fand ich 5 Meter entfernt. Da scheint wohl jemand keine gute Laune gehabt zu haben!
Das Innere der Dose sah aber sehr gut aus. Da war alles soweit intakt. Die "Zusatzaufgabe" in der Filmdose ist zwar nicht mehr frisch, aber durchaus zu erkennen. Also habe ich mich ins Logbuch eingetragen und mich ganz großzügig bei den Geokretys bedient, schließlich sind die zum Reisen gedacht.
Als ich den Cache verließ, habe ich dann alles wieder gut verstaut und die Dose getarnt.
Vielen Dank für den gelungenen Vereinscache.

gefunden 23. Juni 2013 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Das Rätsel liegt jetzt schon seit einiger Zeit gelöst in der Schublade. Heute gab es dann mal wieder aus gegebenem Anlass ein gutes Frühstück im nahen Hesperidengarten (einfach mega-empfehlenswert!!!). Das war dann auch gleich ein perfekter Anlass, der einsamen Dose einen Besuch abzustatten. Mein GPS konnte sich zunächst nicht entscheiden, wo es mich hinlotsen sollte. Dann wurde einfach der typisch-markanteste Punkt im Umkreis gesucht und schon konnte die schön gemachte Kiste entdeckt werden, die sich, von partiellem Nacktschneckenbefall abgesehen, in einem guten Zustand befindet. Auch der Zugang in das Innere war kein Problem, so dass ich Moneypenny am Ende das Passwort entlocken konnte.

Ein nettes Rätsel und ein schön gemachter Cache, der in der Tat mehr Besuch verdient hätte. Mit dem Blick auf die Anzahl der nur halbwegs aktiven OC-Cacher in der Gegend zweifle ich aber daran, ob hier eine zweistellige Anzahl an Found-Logs erreicht wird.

Dennoch natürlich vielen Dank für diesen Cache!!!!

gefunden 05. April 2013 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Da dieser OC-Cache ganz oben auf unserer Umkreissuche steht, war das Rätsel schon eine Weile gelöst. Heute gings auf der Feierabendrunde dann endlich Richtung Final Lachend.

Die letzten Meter zum Cache hatte man zwar aufgrund der Harvesterspuren schon die Befürchtung, dass der Final den Waldarbeiten zum Opfer gefallen ist, aber dem Final gehts soweit gut. Lediglich die Box sieht witterungsbedingt nicht mehr sooo neu aus.

Auch hier ist es schon schade, dass seit Oktober letzten Jahres nun erst zwei Cacher den Weg hierher gefunden haben.

gefunden Empfohlen 24. Oktober 2012 Schrottie hat den Geocache gefunden

Es ist ja nicht so, das ich jetzt so der große freund von Ratehaken bin, ganz im Gegenteil. Aber hier machte ich aus gleich zweierlei Gründen eine Ausnahme: Einmal ist es ein OConly und dann ist es auch noch ein Vereinscache, von denen ich selbst einen besitze. Also musste wohl oder übel das Rätsel gelöst werden.

Das wiederum gestaltete sich dann einfacher als erwartet und so hatte ich relatv flott die nötigen Koordinaten bei der hand. Nun musste ich nur noch nach Regensburg kommen. Aber auch das stand ja kurz bevor und nun war ich endlich hier. Und erstaunlicherweise war bisher noch niemand zu dieser dose gefahren, so das wir heute früh als allererste diese tolle Kiste aus ihrem Versteck ziehen durften.

Okay, ein Hindernis gab es dann noch und daran war ich selbst oder vielmehr meine Vergesslichkeit schuld, aber dieses Hindernis konnte mit Hilfe des Owners ganz elegant umschifft werden, so das wir uns heute früh ins das noch jungfräuliche Logbuch eintragen konnten. Cool