Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
A-Cache

 Dieser Cache führt Euch durch den oberen Teil des Maasgrunds meiner Heimatstadt Oberursel.

von PHerison     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 12.609' E 008° 33.886' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6.5 km
 Versteckt am: 30. Juli 2003
 Gelistet seit: 24. August 2005
 Letzte Änderung: 18. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0092
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
10 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Es geht einige male bergauf und -ab auf durchweg gut befestigten Wegen und dauert ca. 2 1/2 Stunden. Bis auf ein paar der Wegpunkte sind alle Stationen mit dem Kinderwagen zu erreichen. Das Ziel ist es - neben dem Final-Cache - das große "A" auf dem Weg zu finden.

Parken kann man am besten am Schwimmbad, so bei N50°12.493 E8°34.051, es sei denn, es ist ein heißer Sonntag und alle Orscheler sind hier, dann evt. etwas weiter oben in der Altkönigstraße parken. Das Schwimmbad (Frei- und Hallenbad, je nach Saison) lädt später auch zu einer kleinen Abkühlung ein!
Du bewegst Dich hier immer im Bereich des 50. Breiten- und 8. Längengrades, d.h. es sind nachfolgend immer nur die Dezimalminuten zu berechnen!

1. Begib Dich zu N50°12.609 E8°33.886. Hier ist eine Bank, die Anzahl der Latten sei A. Desweiteren findest Du hier auch ein Mühlrad. Die Quersumme der Anzahl der Schaufeln sei B.
Zum nächsten Wegpunkt geht's mit:

  • Nord: 12,609-(0,03*A+0,004)
  • Ost: 33,886-(0,013*B-0,005)

2. In Deiner Nähe befindet sich ein Haus mit einem Brunnen davor. Wie viele verschiedene Farben haben die Kacheln des Brunnens (Anzahl = C) und welche Farbe hat die farbige Verzierung an der Dachfront? Der Zahlenwert im Alphabet des ersten Buchstabens der Farbe sei D.

Nächster WP:
  • Nord: 12+(C-D+1)*0,1+(C-D-1)*0,01+D*0,001
  • Ost: 33+(C+D+1)*0,1+D*0,01+(C-D+1)*0,001

3. In Richtung Osten kannst Du den Kirchturm von St. Ursula sehen, und im Norden 3 große Bäume. Der Zahlenwert des ersten Buchstabens im Alfabet der Baumart (Eiche, Fichte, Buche, ...?) sei E.

Nächster WP:
  • Nord: 12+(1,936/E)
  • Ost: 33+(0,002*16^2+0,099)

4.
"Ein Schildlein steht am Walde, ganz still und stumm.
Es hat aus lauter Safran ein Mäntlein um.
Sag wie mag die Nummer sein
und das Kilometerlein?
Erst'res tu in F und letzt'res G hinein."

Nächster WP:
  • Nord: Die Nordkoordinate entspricht dem "F"-ten Teil von 12146,883.
  • Ost: Wenn G 16,741 entspricht, dann entspricht 8,2 der Ostkoordinate.

Hast Du das große "A" schon gesehen? Nein? Dann weiterhin immer schön die Augen aufhalten!

5. Hier solltest Du nach einem Baumstumpf zwischen dem Weg und der Straße suchen. Dort ist eine kleine(!) Tupper-Dose mit den nächsten Koordinaten zu finden. ACHTUNG: Die alte Bundesstraße 455 muss dazu nicht überquert werden.

6. Auch hier ist eine Tupper-Dose unter einem umgefallenen Baum zu suchen.

7. Und hier ebenso. Tipp: Der kürzeste Weg ist hier nicht unbedingt der einfachste.

8. Wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht." sagen, da steht links daneben ein weiteres Tier. Der Buchstabenwert im Alphabet des ersten Buchstaben des Namens des Tieres sei H.

Nächster WP:
  • Nord: 286,212/H
  • Ost: 34593,726/(F+G+H)

9. Nun hast Du es fast geschafft. Zähle die Anzahl der halbrunden Hölzer, die direkt an dem Mittelpfosten der Tür befestigt sind. Die Anzahl sei I. Auch hier lohnt es sich, sich ein noch wenig zu verweilen, auch wenn der Final-Cache schon ganz nah ist. Tipp: In Richtung Westen gibt es eine Quelle (etwas links ab vom Ende des Weges), in Richtung Norden asphaltierte Strassen.

Letzter WP:
  • Nord: 0,0401875*I+12
  • Ost: 0,01025*I+H+10

Rechenregeln:
^ bedeutet "hoch" (potenzieren): 4^3=4*4*4=64
/ bedeutet "geteilt durch" (dividieren): 10/2=5
Es gilt wie üblich die Punkt-vor-Strich-Regel, also Potenzierungen, Multiplikationen und Divisionen sind vor Additionen und Subtraktionen auszuführen. Klammern haben Vorrang.

Dann wünsche ich viel Spaß, und vergiss nicht immer nach dem großen "A" Ausschau zu halten!

Bilder

Kleine Tupperdose
Kleine Tupperdose
Close to Stage 5
Close to Stage 5
Stage 5
Stage 5
Stage 6
Stage 6
Stage 7
Stage 7
Close to Final
Close to Final

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A-Cache    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 20. Juli 2008 PHerison hat eine Bemerkung geschrieben

Heute noch mal einen letzten Versuch unternommen, ob sich die Locations wieder reaktivieren lassen. Status: An Stage6, 8 und am Final sieht es immer noch aus wie Kraut und Rueben.

Dieser Cache wird nicht wieder auferstehen!

Vielen Dank an alle Besucher! Es wir Zeit fuer was neues in der Gegend! Wink

Bilder für diesen Logeintrag:
A-Cache1A-Cache1
A-Cache2A-Cache2

Hinweis 07. April 2008 PHerison hat eine Bemerkung geschrieben

Am Final und an Stage8 sieht es immer noch aus, als haette ein Orkan gewuetet. Stage8 konnte ich nicht mehr finden, der alte Baumstamm unter der sie lag ist weg. Aber auch hier sieht es nicht so aus, als waeren die Waldarbeiter fertig. Deshalb muss der Cache auch weiterhin *disabled* bleiben.

Hinweis 01. Januar 2008 PHerison hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle am 1.1.08: Oh hauhauha, da waren die Jungs aber fleissig. Sowohl am Stage7 als auch am Final liegt ein Baum ueber dem anderen. Ich konnte noch nicht mal die Wurzel wiederfinden, in der der Cache eigentlich lag.
Die Dose war ausserdem von innen feucht und ein Stempelkissen konnte seine Farbe nicht mehr halten. Deshalb habe ich den Cache erstmal zwecks Trockenlegung und Renovierung mitgenommen. Es gibt im Moment also nichts zu finden!
So wie das aussieht sind die Jungs auch noch lange nicht fertig mit kleinholz machen. Deshalb ist bis zum Fruehjahr auch nicht mehr damit zu rechnen, dass ich den Cache wieder aktiviere. Sorry!

gefunden 16. Dezember 2007 Corny hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Winterwetter (leider viele Muggles) die grosse Cache-Tour genossen. Hatte nur etwas Schwierigkeiten mit dem Baum - der Bio-Unterricht in der Schule ist schon etwas her.

gefunden 15. September 2007 Gwendolyn Spinster hat den Geocache gefunden

Es war für meinen Freund und mich der zweite Cache und hat uns beiden sehr gut gefallen. Ein schöner Spaziergang mit netten Rätseln und guten Verstecken. Und glücklicherweise hat mein Handy einen Taschenrechner!
Wir haben auch ein A gesehen, aber ob's das richtige war? Undecided

IN: Lego - Stein aus der Lego-Fabrik im Legoland Deutschland

OUT: Rubics Cube