Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Eiszeit

von Portitzer     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 18.924' E 012° 25.029' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. Mai 2005
 Gelistet seit: 10. September 2005
 Letzte Änderung: 03. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC012A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
198 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Eiszeit

Eiszeitpyramide

An den angegebenen Startkoordinaten kannst Du eine Menge Zeugen der letzten Eiszeit besichtigen, den Cache wirst Du wegen der Muggelgefahr weiter entfernt suchen müssen. Für die Suche solltest Du entweder ein KFZ, Fahrrad oder einen MDV-Fahrschein benutzen. Der Cache selbst liegt innerhalb der Stadtgrenzen ;-)

Damit die Kinder nicht zu kurz kommen, befindet sich am Start ein Spielplatz und im Zielgebiet ist eine Kinderattraktion auch nicht sehr weit entfernt...

Um an die nötigen Koordinaten zu kommen, bietet sich am Startpunkt einen kleine Rechnerei an. Wir nehmen mal an, dass das Objekt am Startpunkt über eine quadratische Grundfläche von 5m Kantenlänge verfügt und die Länge der Seitenkante 6,1m beträgt. Der Zwischenraum zwischen den Steinen macht etwa 45% des gesamten Volumens der Pyramide aus. Und da die Steine allein kaum so in Form bleiben würden, wurde dieser Zwischenraum mit Beton verfüllt ;-).

Wie hoch ist die Masse des Gesteins, wenn seine Dichte 2,6g*cm-³ beträgt? Da wir großzügig sind, runden wir das Ergebnis auf ganze Tonnen. Das Ergebnis der Rechnung sei AB.

Da Du Dir das gesuchte Objekt sicher vor Ort ansiehst, kannst Du die Anzahl der Buchstaben der letzten Zeile auf der am Objekt angebrachten Gedenktafel zählen. Diese sei CD.

Ein paar Meter weiter, bei
N51 18.873
E012 25.192

findest Du noch mehr eiszeitliche Mitbringsel und eine da verewigte Jahreszahl. Diese sei EFGH.

Und nun zum Cache:

Du findest ihn bei N51 (H-C)B,D(A+C)(F-A-E) E 12 2D,(B-A)(A-C)(H-E)

Auch im Zielgebiet gibt es interessante Überbleibsel aus der Eiszeit - hier schließt sich der Kreis wieder.

Viel Spaß beim Rechnen und Suchen wünscht Dir der Portitzer

Achso, das hätte ich beinah vergessen: Als kleiner Ansporn zum Suchen befindet sich ein Hinweis für den "Eisenbahnbonus-Cache" im Cache. An welche Stelle im Rätsel er passt, mußt Du aber selbst rausfinden :-)

Bilder

Eiszeitpyramide
Eiszeitpyramide
Spoiler!
Spoiler!

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eiszeit    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Februar 2011 Nicole78 hat den Geocache gefunden

15:07 geloggt, danke! das war ein schönes rätsel.

P.S.: Die Dose samt inhalt ist sehr nass. LG NBB

gefunden 14. März 2010 mariane hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit den Streusels ratzfatz, kaum da war auch schon die Dose in der Hand. Unglaublich, denn genau da war sie bei unserem letzten Besuch nicht und wenig später kam das OK von Portizer das alles an Ort und Stelle sei. Zum Glück waren die Streusels heute dabei, denn genau dort hätte wir heute nicht mehr nachgeschaut.

Liebe Grüße und vielen Dank,

mariane + Tapsi

gefunden 22. November 2009 woodstockLE hat den Geocache gefunden

Nachdem die Cachekontrolle und die letzte Besucher erfolgreich waren haben wir uns wieder hergetrau. Wir haben schon mal einen halben Tag "jeden" Stein umgedreht und im Sommer nichts gefunden, nun waren wir endlich erfolgreich und konnten problemlos loggen.
TFTC!!

gefunden Empfohlen 15. Juni 2009 iCROHL hat den Geocache gefunden

Die nötigen Daten konnten auf Spaziergängen ermittelt werden, da ich in der Nähe wohne. Nach einiger Rechnerrei stellte ich dann fest, dass das Zielgebiet in der Nähe meiner alten Wohnung liegen muß. Und tatsächlich - im Zielgebiet war ich schon öfter auf Spaziergängen unterwegs.
Beim loggen wurde ich dann von einem Eichhörnchen überrascht. Es kam - das Maul voller Gras und Stroh, wohl zum Nestbau - munter auf mich zugehüpft. Als es ungefähr einen Meter von mir entfernt war, hat es mich bemerkt. Mit riesigem Gezeter schoß es auf den nächsten Baum und beschimpfte mich von dort bis ich endlich verschwunden war! Ich habe trotzdem geloggt :-)
Danke für den schönen Cache sagt iCROHL

gefunden 05. Juni 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Da es gestern relativ kühl war, beschäftigte ich mich mal mit der Eiszeit.
Die Pyramide hatte ich schon ein paar mal beim Vorbeifahren gesehen, aber nie angehalten.
Das änderte ich gestern, nach zweimaliger Gewichtsberechnung holte ich mir vor Ort die benötigten Information und berechnete die Final Location.

Da meine Mittagspause fast rum war, brach ich erstmal ab.
Heute fuhr ich dann ins Zielgebiet und merkte, daß ich da schonmal wegen einem anderen Mystery war :)

Der Cache war gut getarnt, so dauerte die Suche ungefähr zehn Minuten.

Da sich Salitos anscheinenend gut mit Apfel verträgt, hinterließ ich noch TB und Coin im Cache.

Danke für den kühlen Cache sagt Team PhunkyNipple.