Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Malen nach Zahlen

 Ein kleiner Spaziergang auf einem ehemaligen Vulkan. Weniger als 2 km.

von tpo der Dinosaurier     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 43.894' E 007° 08.361' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 05. Mai 2005
 Gelistet seit: 21. September 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC017C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
2 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
141 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Cache führt Euch auf den Finkenberg. Der ehemalige Vulkan wurde im 19. Jahrhundert durch Basaltabbau weitgehend abgetragen. Nach Ende des Abbaus diente er als Müllkippe - manchmal kommt der Müll auch wieder zum Vorschein. Seit einiger Zeit ist der Finkenberg Bestandteil des Landschaftsplans Ennert und als Naherholungsgebiet ausgewiesen.

Ihr kommt auch an der ehemaligen Burg Limperich vorbei, die im 2. Weltkrieg zerstört wurde. Heute stehen nur die Grundmauern, auf denen ein Amateurfunkverein eine Funkstation errichtet hat.

Parken ist so eine Sache. Ein paar Parktaschen gibt es bei Station 1, aber legal parkt man am Besten an der Hauptstraße und läuft den Rest. Die Stadtbahnstation "Limperich" ist in der Nähe.

Bei allen Rechnungen gilt Punkt vor Strich.

STATION 1: N 50°43,894' E 007°08.361' - Hier flattert eine Fahne im Wind. Wieviele Sterne sind auf dem Bild, das sie zeigt? Das Ergebnis ist A. Flaute oder keine Fahne? In 54 m Entfernung Richtung 161° wahr findet Ihr einen Mikro mit dem Bild.

STATION 2: N 50°43,830+3*A' E 007°08.30*A' - Station 2 liegt eigentlich ganz nah. Besser lauft ihr aber den regulären Weg über die Strasse Richtung Osten. Hier enthält ein Mikro zwischen Fels und Baum die Zahl B.

STATION 3: N 50°43,(A+B-1)*B' E 007°08.15*B' - Auf einer Tafel findet sich ein Rechtschreibfehler. Die Position des Buchstabens, die hier zweimal stehen müsste, im Alphabet ist C.

STATION 4: N 50°43,150+(A+B)*C' E 007°08.C*B+4*A' - Hier kommt öfter das Wort RIBE mit zwei gleichen Ziffern vor. Die Ziffer wird D.

STATION 5: N 50°43,B*(A+C+D)-5' E 007°08.D*66' - Die Quersumme der Jahreszahl, die zur Zeit nicht lesbar ist, ist E=21. Gehe nun besser auf der Strasse ca. 35 m nach Westen weiter, und dann erst ab.

STATION 6: N 50°44,2*(E+D)' E 007°08.D*(E-1)+200' - Wer darf hier eine Tätigkeit ausüben? Die Anzahl der Buchstaben im Wort ist F.

STATION 7: N 50°44,5*F' E 007°08.E*F+F+B+C' - Ein Mikro verrät Euch den Weg zum Cache.

STATION 8: DER CACHE (verlasse den Pfad 60 m vorher)

Bilder

Spoiler Cache
Spoiler Cache
Spoiler Stage 1
Spoiler Stage 1
Spoiler Stage 7
Spoiler Stage 7
Spoiler Stage 2
Spoiler Stage 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stadt Bonn (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Malen nach Zahlen    gefunden 31x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 22. September 2007 swolls3s hat den Geocache gefunden

gefunden haben wir den Cache heute im zweiten Anlauf, aber...

gefunden 19. September 2007 Juro. hat den Geocache gefunden

Gefunden, im zweiten Anlauf.
Die Spoiler sind allesamt nicht mehr zu gebrauchen und das Terrain vor dem Final könnte fast noch ein * mehr bekommen.
Wie dem auch sei, eine schöne Runde und die Station 7 ist eine prima Idee. Der Cache und das Logbuch sind leider sehr feucht. Ich vermute, dass die Plastiktüten ein dauerhaft feuchtes Klima hervorrufen.
No trade.
TFTC

gefunden 01. Juli 2007 eifler72 hat den Geocache gefunden

#258

Zum Anfang: Ich habe die Dose gefunden!

Gar nicht so einfach! Zuerst habe ich den Micro an Station 2 lange gesucht. Die Umgebung ist sehr sehenswert. Die nächsten Stationen waren kein Problem. Aus Gesprächen mit Jäger&Sammler, wo das "Cacher-Latein" ausgetauscht wurde, hatte ich einige Tips behalten. Ich habe auch die zugewachsene Jahreszahl gefunden. Das war auch nicht schwerer als die Ribezahl. Bisher war das Wetter sehr schwühl. An der nächste Station begann ein Gewitterregen. Einer von den kurzen heftigen. Zum Glück war ich in der Nähe einer Schutzhütte für irgendwelche Vereinsmitglieder. Die weiteren Stationen habe ich dann im nassen Wald gesucht. Kein Vergnügen!!! Meine Hose war nach kurzer Zeit so schlammig, die hätte bestimmt von alleine gestanden. Mit dem Finale habe ich mich etwas länger beschäftigt. Ich hasse es, wenn das GPS von 57m nach links auf 92m nach rechts springt. Also GPS in die Tasche und den Wald hauf herkömmliche Weise durchsucht. Und... gefunden.

eifler72

No Trade

nicht gefunden 10. Juni 2007 Die Tatziiis hat den Geocache nicht gefunden

Es war kein Wind und der Mikro Nr. 1 ist scheinbar weg. Das Versteck haben wir definitiv gefunden, auch den dazugehörigen Stein und div. Wurzelstückchen - aber keine Zahl für Buchst. A.

Haben uns trotzdem bis Station 4 vorgearbeitet, RIBE haben wir leider nicht finden können. Dank Wikipedia wissen wir jetzt aber, mit wieviel Sternen wir rechnen müssen :-)

Nächster Versuch folgt bestimmt...

Die Tatziiis 

Hinweis 04. Juni 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Das wuchernde Grün verdeckt E, darum gibt's E jetzt gratis.

Thomas