Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Steilrampe

 Nette kurze Runde ohne große Schwierigkeiten

von zapfo2000     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 13.098' E 006° 55.815' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 06. November 2004
 Gelistet seit: 24. September 2005
 Letzte Änderung: 06. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC0192

40 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser ca. 2,7km lange Rundgang führt euch zu der ersten Bahnstrecke Westdeutschlands, welche 1838 zwischen Düsseldorf und Erkrath eröffnet wurde. Da sie allerdings Düsseldorf und Elberfeld verbinden sollte, war die Überwindung einer Steilstrecke zwischen Erkrath und Hochdahl nötig. Auf ca. 2,5km werden hier 82m Höhe mit einer Steigung von 33Promille überwunden, was für Eisenbahnen recht viel ist. Da die damaligen Loks nicht ausreichend stark hierfür waren, wurde die Steigung zuerst mithilfe einer stationären Dampfmaschine in Hochdahl überwunden, welche die Züge an langen Seilen bergauf zog. Später verrichtete diese Arbeit eine Dampflok, die bergab fuhr und über Umlenkrollen mit dem Zug verbunden war.
Als einziges Relikt dieser Zeit ist am Bahnhof Hochdahl eine Seilführungsrolle erhalten, welche ihr trauriges Dasein als Denkmal fristet. Der Weg führt allerdings ins benachbarte Neandertal, da die Bahnstrecke selbst kaum einen schönen Spaziergang hergibt.

Ein kurzes Stück des Weges führt an einer viel befahrenen Straße entlang. Der Container ist eine Munitionskiste. Verlasse bis kurz vor dem Cache nicht die Wege.Für den Weg ist festes Schuhwerk erforderlich, für Fahrräder und Kinderwagen ist er nicht geeignet.

Parke bei N 51°13.098 E 6° 55.815 oder bei Regenwetter bei Station 1, da der Parkplatz dann sehr schlammig wird.

Station 1
Begib dich zu N 51°13.198 E6°55.880
(Auf dem Weg hierhin überquerst Du bereits o.g. Bahnstrecke.)
Finde hier heraus, wie viele Buchstaben das erste Wort im Namen des metallverarbeitenden Betriebes auf der rechten Seite hat?
Anzahl=A
Gehe zu N51°13.2A6 E6°56.0(A+12)

Station 2
Biege dort links in die „Straße“ ein, deren Vorzug man nur bei gutem Wetter genießen kann.
Anzahl der Buchstaben des Straßennamen=B (wobei ö=oe)
Gehe zu N51°13.2(80+B) E6°55.(A+1)70 und folge dort dem Weg, den man mit Pferden nicht benutzen darf.

Station 3
Bei N51°13.391 E6°55.(A+1)(B-6)(A+1) siehst du ein Schild mit zwei Telefonnummern.
Die zweite Ziffer der ersten Telefonnummer (ohne Vorwahl) ist C.
Gehe zu N51°13.C41 E6°5C.(C+1)70

Station 4
Finde dort heraus, wie viel Gramm Saft man für das Himbeer-Rezept braucht.
Gramm=D
Gehe zur Stätte für Erholungssuchende bei N51°13.5A3 E6°55.(D+B+3)

Station 5
Welche Nummer hat diese „Rast-Stätte“?
Nummer=E
Nun kannst du dich auf den Weg zum Cache machen, der bei N51°13.(D-E-71) E6°56.(A*B+56) versteckt liegt.
Das Versteck ist an einem markanten „gedeckten Tisch für Spechte“ gelegen, und kann schon vom Weg aus gesehen werden.

Zusätzlich zum Eintrag ins Logbuch und zum Tauschen lade ich jeden Besucher ein, etwas Kreatives zum Thema Eisenbahn zu hinterlassen.
Beispiele wären z.B.:
- ein kleines Bild/Zeichnung etc.
Es spielt keine Rolle, ob es eine Skizze eines Kindes mit Bleistift, oder ein richtiges kleines Gemälde ist.
- Ein kleiner Vierzeiler oder eine Geschichte, etc.
Wichtig:
Diese „Hinterlassenschaften“ sollen keinen Wert haben, sondern selbstgemacht sein, lasst Eurer Phantasie freien Lauf. Sie sollen hier im Cache verbleiben, ich werde sie ab und zu abholen, damit sie nicht kaputtgehen.
Bitte schreibt euren Namen und Eure E-mail auf die Rückseite, damit sie später zuzuordnen sind. Vor einer eventuellen weiteren Verwendung werde ich Euch anmailen, zurzeit ist aber noch nichts geplant.

Für den Rückweg müsst ihr nur dem Weg weiter bergauf folgen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steilrampe    gefunden 40x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 02. Juni 2009 carbolineum hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben die Box eingesammelt und werden nach Absprache mit dem Owner diesen Cache demnächst unter dem selben Thema als neuen Multi aufleben lassen.

 

gefunden 01. Juni 2009 carbolineum hat den Geocache gefunden

Hmm,

wir haben eigentlich einen anderen Cache gesucht und diesen gefunden [:D]

Interessant was alles noch so im Wald herumliegt ....

Siehe unsere Note ....

Gruss Silke und Michael

Hinweis 06. Mai 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem sich der Owner nicht bei mir gemeldet hat, gehe ich davon aus, dass der Cache nicht mehr existent ist ---> Archiv.

Dieser Status kann natürlich vom Owner jederzeit wieder geändert werden, sollte die Dose erneut zu finden sein.

 

wittels

OC-Guide

Hinweis 29. April 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Owner, uns wurde der Cache gemeldet, dass er nicht findbar sei. Ist Station 4 wieder komplett? Bitte antworte mir innerhalb einer Woche (bis 6.5.09), so lange bleibt dieser Cache auf "Nicht findbar".

Gruß,

wittels

OC-Guide

gefunden 30. November 2008 Neanderwolf und die Meute hat den Geocache gefunden

Erledigt   Cool