Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hundehuette der Ausreisser

 Stadtnaher Waldcache - teilweise über Pfade oder querbeet und teilweise auf Waldautobahnen

von Diefinder     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.161' E 007° 15.266' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 01. Oktober 2004
 Gelistet seit: 01. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 21. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC01C6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
2 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
36 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Geändert am 13.03.2006

Dies ist die Hundehütte von unseren Ausreißern TB Stromer, TB Flitzer und dem TB Die Meute. Das ist ihr Zuhause und hierhin wollen sie immer wieder zurück. Hier können sie sich kurz Ausruhen nach ihren langen Touren. Hier haben sie auch ihr Futter und ihr Spielzeug. Die Drei freuen sich über jeden Besuch. Für den Fall, dass sie mal wieder nicht zu Hause sind, haben sie ein Gästebuch in der Hütte hinterlegt. Hier können Ihnen Nachrichten oder Grüße hinterlassen werden. Für ihre "unfreien" Artgenossen liegt meist ein Leckerchen bereit.

Passt gut auf, wenn einer längere Zeit hier war und merkt, dass ihr in die weite Ferne reist, will er unbedingt mit. Mir nichts, dir nichts ist er in eurem Auto – denn ihre Reiselust ist zu groß.

Um die Hütte zu erreichen, muss je nach Parkplatz ein ca. 5,5 bis 6 km langer Rundweg durch einen Teil des Siegburger Staatswaldes bewältigt werden. An Wegen ist so alles dabei was das Cacher - Herz begehrt, Waldautobahn, Waldwege, Pfade und Wildwechsel. Manche Stellen können auch schon mal sehr matschig sein. Darum ist festes – und je nach Wetterlage wasserdichtes Schuhwerk - und lange Hosen sehr sinnvoll. Kinderwagentauglich ist er nicht und MB – Freaks sollten nicht schimpfen wenn sie hin und wieder etwas schieben müssen.

Wie in jedem Winter sind auch in diesem Jahr wieder die nötigen Holzfällarbeiten durchgeführt worden. Klettern über oder um den Baum herum - mit oder ohne Fahrrad - ist hin und wieder angesagt.

Parken kann man bei: N50°49.124’ E 07°15.517’ Hier ist vor der Schranke leider nur Platz für ein Fahrzeug. Diese Parkmöglichkeit sollte aus Sicherheitsgründen von Nordosten angefahren werden,und nicht von der gegenüberliegenden Straßenseite. Einige Wanderparkplätze beginnen bei N50°49.193’ E07°15.810’ Der Parkplatz des Ausfluglokales bei N50°49.246 E07°15.777’ sollte gemieden werden wenn man dort nicht einkehrt.

Den ersten WP findet du bei N50°49.161’ E07°15.266’
Dort steht eine dicke Buche mit einem kleinen weißen X und der blauen Zahl AB.

WP2 ist bei N50°49.(A-2)(A-1)B’ E07°14.(B+4)AA’
Hier stehen 3 Zahlen. Die oberste ist CDE und die untere FG

WP3 ist bei N50°49.(C-B-1)BB’ E07°14.(C-F)BG’
H ist die Anzahl der Pfosten die das Geländer tragen und J die Anzahl der Dachschrägen.
K = H + A
L = H + J

Geht nun bitte weiter über N50°49.JGK’ E07°14.LGC’ und N50°49.JDH’ E07°14.LEK’
(Hier soll man wen nicht stören? Gesucht ist der 4. Buchstabe davon. Seine Stelle im Alphabet ist dann M) nach WP4 N50°49.ALC’ E07°14.DBD’

Ein paar 100m vor WP4 gibt es einen Hinweis auf N Apostel.
Bei WP4 findest du dann 3 Schilder nebeneinander. R = ?

WP5 ist bei N50°49.D(R/C+4)’ E07°FA.(M-B)(N-B)(N/L)’
Dort liegt ein Jagenstein. Die höchste Zahl (nicht Ziffer) ist O

Bei N50°49.E(O-R-74)’ E07°14.R-(R/B)’ steht du an WP6.
P ist die Anzahl der Buchstaben auf dem oberen Schild. Die zweistellige Quersumme der Postleitzahl auf der Rückseite der Schilder ergibt auch P

Solltet ihr zwischen WP6 und WP7 etwas abkürzen wollen - das geht schon - kann aber eventuell zu Ärger mit dem Pächter/Mieter führen.

WP7 ist bei N50°(HxN).CCF’ E07°(P-H+F).(O-R/10)-F’
Dort ist an einem glattem Stamm über einer Null etwas rundes, viereckiges und dreieckiges. Die oberste Zahl auf dem Runden ist ST und unterste Zahl auf dem Runden ist UV.

Wenn du auf dem Weg zu WP8 zu früh rechts abbiegst, wird es entweder sehr laut oder du bekommst nasse Füße.
WP8 ist bei N50°49.S(T-K)E’ E07°F(T-V).(V-J)SD
Dort in der Nähe findest eine freistehende tote Eiche und etwas weiter am Fuße einer mächtigen, oben dreigeteilten Buche eine Hundehütte mit den Cache – Koordinaten.

Trotz mehrfacher Kontrolle befriedigt uns die Genauigkeit der Koordinaten nicht so ganz. Die Punkte sind jedoch so eindeutig, dass man damit Leben kann.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv Fgngvba 2 mhz JC4 xöaagra qvr ivre rzfvtra Iöyxre vz Jvagre ivryyrvpug avpug zrue nhs qrz Obpx fgrura.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Auf der Rückseite
Auf der Rückseite
An einem Ende des Stammes. Rechts oder Links?
An einem Ende des Stammes. Rechts oder Links?

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Siegburg_ Troisdorf_ St. Augustin (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hundehuette der Ausreisser    gefunden 25x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden 13. Juni 2008 Diefinder hat den Geocache gefunden

Alles hat seine Zeit! Da die Ausreißer in alle Welt verstreut sind, die Hundehütte marode ist und eher einer Mäuseburg gleicht ist die Zeit dieses Caches nun endgültig abgelaufen. Dank für alle Besuche und die netten Logeinträge.

Es grüßen Diefinder, Jochen

PS.: Achtet auf die Apfelmäuse  ;)  :D

gefunden Empfohlen 17. März 2008 skulll hat den Geocache gefunden

Heute endlich den Cache zu ende gemacht mußte wegen eines Rechenfehler zu WP 7 aufgeben dann mit Rücksprache des Owners den Rechenfehler gefunden und heute den Cache gehoben Danke dafür sagen Team Skulll

IN:TB

Out:Coin

gefunden 02. Februar 2008 Juro. hat den Geocache gefunden

Nchdem mir gestern TB Flitzer über den Weg lief musste ich gleich los zu diesem Cache. Problemlos gefunden an einer herrlich einsamen Stelle. Nur ein kleiner Cache-Bewohner kam mir beim Öffnen entgegengesprungen. Mäuschen gibt's halt auch im Wald.
In: TB
TFTC

gefunden Empfohlen 06. Januar 2008 Bon(n) Team hat den Geocache gefunden

Das war mal wieder ein Multi ganz nach unserem Geschmack, da wir aber mal wieder eine Stunde zu spät gestartet sind - können wir ihn schon fast als Nachtcache loggen !
Trotz der Dunkelheit am Ziel haben wir ihn mit Hilfe der Taschenlampen gefunden und uns danach zum Auto zurück durchgeschlagen. Zwischendurch war es immer mal wieder sehr matschig, die Natur hat uns dafür entschädigt.

Vielen lieben Dank für die tolle Runde !

Das Bon(n) Team

gefunden 15. Dezember 2007 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf haben wir es dann doch geschafft. Beim ersten Versuch mussten wir wegen einbrechender Dunkelheit abbrechen.
In: TB Survey Peak, diverse Figuren
Out: TB Flitzer, diverse Figuren

TFTC