Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Valentinstag #11

von stetimm     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Altenkirchen (Westerwald)

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 41.000' E 007° 43.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. Februar 2005
 Gelistet seit: 04. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 11. April 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC01E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
26 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Idee zu dieser Runde stammt vom nicht allzu weit entfernten "Hessenkreis".
Wir haben sie einfach mal aufgenommen und modifiziert. Herzlichen Dank an Jeepscout.

Zwischen dem Rheinland und dem hohen Westerwald war bisher auf der Cachekarte eine öde, leere, graue Fläche.
Da diese schöne Gegend, die "Kroppacher Schweiz", zahlreiche Cache(be)sucher verdient, haben wir einen dicken Köder ausgelegt, eine Cacherunde, bestehend aus 10 einzelnen logbaren Micros, einem Finalcache und einem Bonuscache.
Alle Caches zusammen (ausgenommen Bonuscache) sollen auf der Cachekarte ungefähr die Form eines Herzens bilden.
Wo Ihr beginnt, sei Euch überlassen.

Wenn Ihr ein Motorrad habt, dann fahrt die Tour damit ab, das ist bei schönem Wetter ein echter Genuss.

Damit es keine Probleme beim Suchen gibt, haben wir jeder Station Spoilerfotos beigefügt.
Trotzdem braucht Ihr ein wenig Kondition. Immerhin gilt es einen Weg von gut 50 Kilometern ab Startpunkt mittels Kraftfahrzeug zurückzulegen.
Parkplätze müsst Ihr selbst finden. ;-)
Wenn Ihr Euch dann auch noch an die Verkehrsregeln haltet, kommt auch zu Fuß einiges zusammen.
Zwischendurch sind nämlich mal etwas Wildnis, Steigungen und Felsen mit dabei.
Spätestens dann habt Ihr Euch ein gutes Essen verdient.
Nahe einer der Cachestationen gibt es eine sehr empfehlenswerte Einkehrstation (www.abtei-marienstatt.de). Öffnungszeit häufig bis 24 Uhr, die Webseite informiert aktuell!
Fahrt aber lieber erst zum Schluss noch einmal hin. Es ist vom Finalcache oder Bonuscache aus nicht allzu weit.

Insgesamt könnt Ihr alle Stationen und Caches an einem sportlich angelegten Tag jedoch gut schaffen.
Die Micros sind nicht nachttauglich, eher verborgen und ohne Reflektoren.

Sollte einer dieser Micros abhanden kommen, werden wir diesen Umstand bis zur Erneuerung mittels eines Hints vorübergehend "reparieren", damit der Finalcache und der Bonuscache auch gefunden werden können.
Dennoch bitten wir in diesen Problemsituationen um etwas Verständnis und Geduld. Urläube, Berufsterminzwänge und fieses Wetter halten uns mitunter davon ab, so schnell wie möglich zu antworten oder zu reparieren.

Jetzt wünschen wir Euch viel Spaß in der Schweiz mit den Micros, die der Geometrie des Herzens zwangsmäßig folgend und daher teilweise eher unspektakulär oder gar drive-in sind, teilweise aber auch an schönen oder originellen Orten liegen. Von der schönen Gegend bekommt Ihr jedenfalls reichlich zu sehen - und genau diese möchten wir Euch zeigen.

Wenn Ihr alle Micros gefunden habt, könnt Ihr Euch auf den Weg zum Cache machen.

Er liegt bei N 50° xx,xxx' 7° yy,yyy' .
xx,xxx = R + S - K + B - Z
yy,yyy = A + E - V + G - P

Ach ja, wegen der Wildspuren in der Nähe: Bitte legt nichts essbares in die Cachebox, weder für Menschen noch für Hunde.
Da wir den Cache leider nicht unter dicken Steinen verstecken konnten, besteht immerhin die Gefahr, dass er aufgewühlt werden könnte.
Bitte tauscht fair, nur gleichwertig oder besser. Auch die Belohnung am Ziel soll ja allen Spaß machen. TBs dürfen natürlich immer ohne Tausch mitgenommen werden.

WICHTIG
Da die #9 zur Zeit nicht existiert, steht hier der Hinweis der #9 damit ihr #11 finden könnt.
Puderbach 8,914
Da die #3 zur Zeit auch nicht mehr existiert, steht hier der Hinweis der #3 damit ihr #11 finden könnt.
Eichenstruth 30,818
Falls die #7 wirklich nicht mehr existiert, steht hier der Hinweis der #7 damit ihr #11 finden könnt.
Busenhausen 39,219

Wegen der Probleme mit den nassen Logbüchern und wiederholt gemuggelten Dosen werden wir die Valentinsrunde noch mindestens bis zum Valentinstag 2009 und eine Weile darüber hinaus im jetzigen Zustand bestehen lassen, dann aber stillegen.
Wir werden die Stillegung auf jeden Fall rechtzeitig vorher ankündigen.

Da wir demnächst die Valentinsrunde mit den Micros wegen der Aufweichprobleme archivieren möchten, soll dieser Cache jetzt zu einem Traditional werden. Die Koordinaten N 50 40.214 E 07 45.151 sind die Cachekoordinaten. Ihr könnt natürlich auch weiterhin - solange es noch geht - die Runde abfahren

Viel Spaß.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre rvare nygra Jhemry zvg zbefpurz Ubym, Äfgra haq Ynho orqrpxg. Va qre Aäur entg rva tebßre, ibz Jvaq trobtrare Onhz ureibe.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Valentinstag #11    gefunden 27x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 11. April 2010 stetimm hat eine Bemerkung geschrieben

Das war's. Die Runde zum Valentinstag - Caches auf der Karte in Herzform gelegt - ist Geschichte.
Wir sind heute die komplette Runde noch einmal abgefahren, haben alle noch vorhandenen Micros eingesammelt und die Munkisten des Finals und des Bonus wieder heimgebracht.

Unser Fazit: Es war nicht ganz einfach, brauchbare Cacheverstecke nur so nach vorgegebenen Koordinaten zu finden.
Die Idee, eine Figur auf der Karte durch Cachepositionen zu erzeugen, war damals ganz nett, denn es gab doch noch größere graue Bereiche ohne Cache.
Heutzutage hat das ganze bei der flächendeckenden, teilweise ziellosen Cacheverstreuung keinen Sinn mehr.
Dazu hatten wir arge Probleme mit den Micro-Dosen, allesamt Filmdöschen. Diese zogen ständig Wasser - ganz gleich wo und wie sie versteckt oder aufgehängt waren.
Eine Erklärung für dieses Phänomen haben wir bis heute nicht. Vielleicht gibt es welche in den Foren.
Zu Recht wurden nasse aufgeweichte unbeschreibbare Logrollen bemängelt.
Im Zeitalter der Digitalfotografie vermehrten sich die Filmdöschen leider auch nicht mehr, außerdem hatte es keinen Sinn diese zu ersetzen, da die neuen innerhalb kürzester Zeit wieder feucht wurden.

So bleibt uns nur, die frustrierten Finder der Naßzellen um Entschuldigung zu bitten und allen, die auf die Suche der Valentinsrunde gingen, recht herzlich zu danken.

Jutta und Uwe (aka 2/6 stetimm)

gefunden 18. Juli 2008 archduke hat den Geocache gefunden

HURRA!!!! Wir haben es geschafft!!!!
Heute konnten wir den Schatz um ca. 15:45 bei starkem Regen (wir waren naß bis auf die Knochen) heben.
Super Cache!!!!

In: Keyholder
Out: Coin & Magnet

Vielen Dank!

Grüße,

Team archduke

gefunden 27. Mai 2008 tier4711 hat den Geocache gefunden

Gut gefunden.

TFTC

tier4711

gefunden 14. Februar 2008 pathfinder1980 hat den Geocache gefunden

Da ja heute Valentinstag ist, sind wir natürlich losgezogen und haben diese Serie gemacht.
Mit Höhen und Tiefen haben wir uns durch die Serie gearbeitet. Unsere Reihenfolge war #6, #5, #4 ,#3, #2, #1, #8, #7 und dann die #11.
Bei der #10 haben wir leider zu spät gelesen, dass der Micro abhanden gekommen ist, und wir haben uns ausgerechnet dort so festgefahren, dass wir erst mit Hilfe eines nettes Dorfbewohners, unser Cachemobil befreien konnten.[:I]
Den Bonus müssen wir allerdings noch nachholen!

TFTC
Pathfinder1980

#295

gefunden 28. Oktober 2007 holzmini hat den Geocache gefunden

Nach einen langen Tag gut gefunden schöne Gegend.
Danke für diese tolle Runde.
Gruß Holzmini
IN: Fincoin Nr.2
OUT:TB