Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Siegelsknippen 2 - Kaldauer Wald bei Nacht

 Nachtcache für Einsteiger

von BITTE ACCOUNT LÖSCHEN     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.058' E 007° 15.804' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 08. Oktober 2005
 Gelistet seit: 08. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 02. April 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0235
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
136 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Nachtcache führt Dich über etwa 3 km Waldwege und Waldpfade. Du brauchst eine starke Lichtquelle, denn die 1.8 km Hinweg sind nur mit Reflektoren markiert. Eine Stirnlampe ist ideal, denn je näher die Lichtquelle bei Deinen Augen, umso besser kannst Du die Reflektoren sehen


Sicherheit: Nimm eine Ersatzlampe und Dein GPS und/oder einen Kompaß mit. Im Notfall (nicht auf dem normalen Rückweg) kannst Du in Richtung Nordosten gehem, bis Du auf einen Weg stößt, und dann weiter nach Norden und/oder Osten: im Norden stößt Du auf die B56 und im Osten auf das Wasserwerk. An beiden Orten findest Du immer Menschen.

Von Siegburg fahren bis spät in die Nacht die Busse der Linien 511, 576 und 577 in 16 Minuten zur Haltestelle Franzhäuschen.
Von der B56 führt ab N50°49.229' E7°15.808' eine asphaltierte Anliegerstraße zu einem gut besuchten Waldparkplatz bei N50°49.070' E7°15.790'.

Startpunkt ist die Bank am nördlichen Anfang des Parkplatzes neben dem reflektierend markierten Pfosten. Ein paar Meter links neben der Bank beginnt ein Pfad [Bild 1]. Gehe etwa 10m in den Wald. Dort beginnen reflektierende Markierungen und führen Dich bis zur Logbank.

Zur Vermeidung von Zufallsfunden sind die Reflektoren zum Teil in mehreren Metern Höhe oder auch ein paar Meter abseits des Weges angebracht. Pfeilförmige Reflektoren zeigen eine Richtungsänderung an.

Die Reflektoren führen Dich bis zur Logbank. Diese steht etwas abseits der breiten Wege [Bild 2]. Bei Tag hättest Du ein wenig Aussicht. Mach es Dir bequem. Die Dose befindet sich jetzt unter dem linken "Fuß" der Bank, hinten innen unter einem dicken Ast [Bild 3].

Bitte verstecke die Dose wieder sorgfältig, damit sie nicht bei Tage Opfer von Zufallsfindern wird. Danke!

Der Rückweg ist auf der ersten Seite des Logbuches erklärt und zusätzlich mit Reflektoren [Bild  4] versehen.

Viel Spaß bei der Nachtwanderung und Erfolg bei der nächtlichen Suche wünschen
Der Wolf und die Mäuse.

Vereinfachung 1: Wenn Du es Dir einfacher machen willst, findest Du an manchen menschengeschaffenen Gegenständen in der Nähe des Reflektors einen Aufkleber mit Richtung und Entfernung zur nächsten Abzweigung und der dort einzuschlagenden Richtung.
Vereinfachung 2: Wenn Du schon bei der ersten leuchtmarkierten Bank die Nase voll hast von nächtlichen Waldpfaden, verrät Dir ein (ungewöhnliches) Verbotsschild bei N50°48.900' E7°15.255' die Koordinaten der Logbank. Du kannst das Verbotsschild und von da aus die Logbank auf "Waldautobahnen" erreichen.

Bilder

[1] Ein Pfad führt links neben der Bank in den Wald.
[1] Ein Pfad führt links neben der Bank in den Wald.
[2] Die Logbank steht abseits der breiten Wege.
[2] Die Logbank steht abseits der breiten Wege.
[3] Die Dose ist unter dem Fuß der Bank versteckt.
[3] Die Dose ist unter dem Fuß der Bank versteckt.
[4] Bei Nacht ändern Wanderwegzeichen auf magische Weise ihr Aussehen.
[4] Bei Nacht ändern Wanderwegzeichen auf magische Weise ihr Aussehen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Siegburg_ Troisdorf_ St. Augustin (Info), Naturpark Bergisches Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Siegelsknippen 2 - Kaldauer Wald bei Nacht    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 21. September 2008 Tünnes und Hexe hat den Geocache gefunden

Nach dem Frühstück einen kleinen Sonntagsspaziergang unternommen und die Runde erschnuppert.
Vielen Dank und Grüße
Tünnes und Hexe

Hinweis 17. Dezember 2007 Oli hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

gefunden 09. Dezember 2005 Stollenthroll hat den Geocache gefunden

Heute haben wir uns in das Revier des Wolfs begeben.
Die Runde hat uns sehr gefallen. Die Reflektoren führten uns sicher durch die nächtlichen Gefilde. Es muss ja Tage gedauert haben, diese alle zu platzieren.
Hinzu kam, dass der Mond sehr beeindruckend durch die Bäume schien.
Allerdings finden hier wohl gerade Rodungsarbeiten statt. Der Boden war von großen Maschinen teilweise in einen einzigen Sumpf verwandelt worden und vielleicht wurde ja sogar ein mit einem Reflektor bestückter Baum gefällt.
Trotzdem hat die Runde sehr viel Spaß gemacht.[:D]

In/Out:Nix

Danke für den Cache

Stollenthroll

[This entry was edited by stollenthroll on Saturday, December 10, 2005 at 11:43:02 AM.]

gefunden 06. November 2005 Stingdart hat den Geocache gefunden

Einen schönen Novembertag haben wir mit diesem toll ausgearbeiteten Cache ausklingen lassen. An manchen Stellen musste man schon genau aufpassen wo man hintrat, es ist doch teilweise ganz schön matschig gewesen.

in: bunte Holzklammer
out: Knackfrosch

Danke für den netten Spaziergang
Die Stingdart´s (Anja, Flo & Jörg)

gefunden 01. November 2005 Meister Eder hat den Geocache gefunden

Da fällt mir doch gerade erst auf, daß wir gestern zwei Caches von dem Wolf und den Mäusen gemacht haben. So ein Zufall...
Auch der Nachtcache war problemlos zu finden. Den haben wir zusammen mit den Krümmels gesucht. Mit potentem Beleuchtungsgerät ausgestattet haben wir die Nacht zum Tag gemacht und trotzdem die nötigsten und noch ein paar mehr Reflektoren entdeckt [8D]
Schön gemachte Runde! Am längsten haben wir noch für den Cache selbst gebraucht, weil die Box besser versteckt war als ich dachte [;)]
Nichts getauscht.
Vielen Dank und Grüße,
Meister Eder (Tine und Thomas)