Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wasserburg Wilhelmsburg

 Lost place

von Adam Riese     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 28.687' E 010° 01.197' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. Oktober 2005
 Gelistet seit: 11. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 01. Mai 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC023D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
577 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Wasserburg Wilhelmsburg

a lost place in Hamburg Wilhemsburg

Short description:
This cache is placed at the last farmhouse which lay outside of the dykes. Unfortunately, it was burned down after the last owner died in 1999, and finally demolished in 2003.
- parking place N53°28.759 / E10°01.306
You can travel by bus 351 (Schützenhof) or 13 (Dahlgrünring or Kirchdorf Süd)
-You're entering a conservation area, please behave appropriate
- There are sometimes muggles around, so the cache must not be visible.
-The cache will be under water at storm tide. Please replace it below the objects and mind the protection. The box will close best, if you turn the top right first until it will knock, then turn left until it is closed
-you shouldn't come at high tide, or you'll have 5* Terrain...
You may get wet and dirty here.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

oevpxf (qrrc vafvqr gur cvyr) haqre n oveq ubhfr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Heuckenlock (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Komplex NSG Heuckenlock und NSG Schweenssand (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserburg Wilhelmsburg    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 01. Mai 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 25. Februar 2011 lilagrün1911 hat den Geocache gefunden

Hier war ich schon vor einigen Wochen, bevor ich hier angemeldet war. Dieser soll ja aus Naturschutzgründen geschlossen werden. Schade drum, es ist eine alte Ruine mit historischer Vergangenheit.

gefunden 06. Oktober 2010 Kyllian hat den Geocache gefunden

Schon lange auf GC gefunden endlich mal auf OC aufräumen und diesen Loggen

Kyllian war da

gefunden 16. Januar 2010 roter-baron hat den Geocache gefunden

Im letzten Sommer während einer Radtour standen meine Roten-Baronin und ich am Ufer und hielten verzweifelt Ausschau nach einem Übergang rüber zur Wasserburg. Damals war das Areal mit dem Schilf noch garnicht eingezäunt. Nach den harten Frostnächten und -tagen hofften Warrel und ich ein ausreichend zugefrorenes Stückchen zu finden, über das wir gefahrlos hätten überqueren können. Aber nichts da, was wir vorfanden war alles andere als tragbar. Aber gleich aufgeben wollten wir doch nicht und machten uns auf den Weg, die Wasserburg von hinten durch die Brust ins Auge zu erobern. Erschreckt stellten wir fest, dass hier ein Zaun gezogen wurde. Erstaunt waren wir aber, als wir sahen, das extra für uns Cacher ein Segment des Zaunes so gebaut wurde, dass man es fast wie eine Gartenpforte öffnen konnte. Diese Einladung (und dahinter verlaufende Fußspuren) sahen wir als Aufforderung an, hier weiterzumachen. Stellenweise war uns nicht ganz klar, ob wir nun über zugefrorenes Wasser gingen oder ob "Festland" unter dem extrem verharschten Schnee war. War uns aber auch egal, denn wir kamen super voran und erreichten die Wasserburg tatsächlich von hinten und konnten diese völlig ohne Gegenwehr erobern und den Cache bergen. Warrel hat sogar mit einer Frottésocke (frischgewaschen) die Plastiktüten und den Cachebehälter trockengewischt, denn es war alles ein wenig klamm geworden. Nun ist alles schön saubergefeudelt.TFTC und beste Grüße Roter-Baron.

gefunden 16. Januar 2010 warrel hat den Geocache gefunden

Aufgrund akuter Verschmutzungsgefahr habe ich hier im Sommer schon mal abgebrochen. Heute war das wetterbedingt kein Problem und der roteBaron und ich konnten die Dose problemlos heben.
Die gräuliche Farbe des Schnees ca. 15 Meter von der Autobahn entfernt machte erschreckend deutlich, was für Dreckschleudern da so unterwegs sind.

DFDC

warrel