Wegpunkt-Suche: 
 
Atergowedorf

 Dieser Cache führt dich durch einen der ältesten Orte im Attergau

von npg     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

N 47° 56.061' E 013° 29.168' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 03. August 2005
 Gelistet seit: 19. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 29. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC02F8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
39 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Bei Teil 2 + 4 bist du in deinem Element: Dort gibt es je einen Micro zu finden!
Wenn du die Info von Stage 2 bereits aus dem Cache 'A Platzerl wunderschön' hast starte bei Teil 3!

: Teil 1 - St.Georg:
Linde

Mit der ersten urkundlichen Nennung des Attergaus im Jahr 790 entstand wohl auch jenes 'Atergowedorf', welches nach der Weihe der Pfarrkirche zum hl. Georg zu seinem heutigen Namen kam.
Beginne deine Rundreise bei N 47°56.061'und E 013°29.168'(Parkplatz). Auf einer Seite des Gebäudes siehst du das Wappen der Marktgemeinde mit dem Hl. Georg der Drachentöter .Enträtsle hier 11 19 7 13 15 - dies könnte bei Teil 2 + 4 eine Hilfe sein. Folge dieser Straße etwa 350m in nordwestlicher Richtung.Auf der rechten Seite, kurz vor der Hauptstraße, kommst du zu:

Teil 2 - Die 1000-jährige Linde:

1114 wurde die 'Linde im Grieß' gepflanzt - im selben Jahre vermeldete man die Fertigstellung des Kirchturms. 1947 brach im Inneren des Baumes ein zerstörerisches Feuer aus.Lies die Info und greif zu!
Diese Info gilt auch für den Cache 'A Platzerl wunderschön'!
Überquere die Straße nach NE auf deinem Weg zu Teil 3 - Folge der Straße rechts neben dem Fluß.

Museum
Teil 3 - Heimatmuseum:
Im Heimatmuseum im Aigner-Haus wird die Geschichte wieder zum Leben erweckt. Das Aigner-Haus ist ein Beispiel für das Mittertenn-Einhaus, das vor allem im Westen des Salzkammerguts und im Attergau gebaut wurde.
Die Vorform des Einhauses war das Rauchhaus, in dem ohne Kamin der Rauch frei von der offenen Feuerstelle durch das Dach abzog. Sieh dich um, du entdeckst ein Haus mit großer Beschriftung , an der Frontseite sind mehrere 4-stellige Jahreszahlen angegeben - die Quersumme dieser Zahlen ist X.
Um zur nächsten Station zu gelangen gehe zurück Richtung Hauptstraße .Bei Hausnummer 4 links führt ein Pfad dich bis zur Kirche, du kannst natürlich auch die Hauptstraße benutzen. Wie auch immer: Begib dich nun zu N 47°56.030 / E 13°29.405 (kurz vor der Kirche) -
Johann Beer

Teil 4 - Johann Beer:

Neben Grimmelshausen gilt Johannes Beer (geb. 1655 in St.Georgen) als größter deutschsprachiger Dichter des 17. Jahrhunderts. Unter wechselnden Pseudonymen hat er mehr als zwanzig Romane und Erzählungen geschrieben. An den auch als Komponist bekannten Beer erinnert diese Gedenktafel. Folge der Johann-Beer-Straße. Gehe bis zum Ort an dem du Vorrang vor dem Zug hast. Hier findest du den Schlüssel zum Cache!

Da die Natur gerne zurückschlägt: Sieh dich um bis es Kabong macht ...dort könntest du auch erfolgreich sein

bei der Kirche

Teil 5 - Kirche:

An dieser Station kannst du unsere 72m hohe Kirche besuchen. Die Kanzel und die überlebensgroße Kreuzgruppe stammen aus der Guggenbichler-Werkstatt . Das Hochaltargemälde ist von Bartolomeo Altomonte.
Suche dabei dieses Bildnis (an der Außenmauer der Kirche).
Rechts unten ist eine Jahreszahl - die Quersumme sei Y.

Teil/Part 6 : Kalvarienberg + Cache

Nun hast du alles was du brauchst (Multipliziere nur bei * !), der Cache befindet sich in der Nähe des Kalvarienberg, ein paar Steine schützen ihn vor zufälligen Funden.

An keiner Station ist auffälliges (na gut- Cache ausgenommen) oder zerstörerisches Handeln vonnöten!

Ursprünglicher Cacheinhalt/Content : (Cachebox 14x10x5 cm)
Bitte nicht entfernen: GeoCache Information / Stift / Log Buch
  • Minivorhängeschloß
  • Würfelpoker
  • Spielstein Nr. 0
  • Handbohrer
  • Gummiball

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Nhsfpuevsg orv Jnccra!
Fgngvba 4: Irexruefgnsrya!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

suche dies/search this
suche dies/search this

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Atergowedorf    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Juli 2012 mike3000 hat den Geocache gefunden

Toller Multi durch St Georgen mit einem Offensichtlichem Finale !

gefunden 26. Juni 2007 Pazifik hat den Geocache gefunden

Nachdem ich die Vorrangregeln nochmal gründlich studiert hab, war das Heben der Dose nur eine Sache von Minuten :)

In Station 2 befinden sich noch 8 Stk. Hinweise, in Station 4 noch 3 Stk. Weitere 4 Hinweise aus Station 4 wurden im Cache selbst wieder abgelegt.

Das Sackerl beherbergt derzeit eine ziemlich eklige Ungezieferzüchtung, es wäre nett, wenn der nächste Finder ein dunkles Sackerl mitnimmt und austauscht, falls jemand noch vor dem Eigentümer hinkommen sollte. Das Logbuch ist bis auf die letzte Seite ausgeschrieben.

Rein: 1 Cent (NL-1957)
Raus: -

DFDC, PAZIFIK

gefunden 07. Januar 2007 FranzV hat den Geocache gefunden

Ein netter Rundgang durch den Ort. Etwas Verwirrung herrschte beim Zug, hat sich dann aber noch geklärt. So konnte der Gang auf den Kalvarienberg mit einem Fund abgeschlossen werden.
Bestätige auch, daß die Coin nicht im Cache war.
in: Cola-Schlüsselband
out: TB Firefighter
Viele Grüsse, Franz

gefunden 22. August 2006 Team FFFF hat den Geocache gefunden

Nette Rätsel, schöne Gegend, nur ein paar extra Meilen zum Bahnhof hin  -  aber sonst eher leicht.Smile

 LG Team FFFF

in Geldschweinchen

out  coin

gefunden 05. August 2006 teufel78 hat den Geocache gefunden

Text siehe Offwolf.

lg, Teufel78