Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Ice Age V2.0

 Multicache mit ca. 4km Wanderung und etwas leichter Kletterei in einer faszinierenden Eiszeitlandschaft

von Tiger     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwarzwald-Baar-Kreis

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 48° 04.758' E 008° 09.472' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. Mai 2005
 Gelistet seit: 19. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0331
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
471 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   


Der Cache führt euch zu faszinierenden Relikten der letzten Eiszeit. Die Felsen im Zielgebiet stehen unter Naturschutz, seit bitte respektvoll, lasst keinen Müll liegen und lasst die Zigarette aus.

Benötigte Spezialausrüstung: Ein Telefonbuch von Furtwangen. Alternativ einen Telefonjoker mit Zugriff auf www.telefonbuch.de oder ein Mobiltelefon mit Internetzugang. Vom 1.11. bis 15.4. ist Stage 1 je nach Wetterlage nicht zugänglich, es wird kurz vorher einen alternativer Lösungsweg veröffentlicht. Bei Schnee wird die Suche natürlich schwieriger, ihr seit dort auf über 1100m.

Stage 1: Parke dein Cache-Mobil bei:

N 48°04.758
E008°09.472

Begib dich “ganz nach oben”, hier findest du kleine Blechschilder mit Bergen und Zahlen. Nur auf einem Schild sind drei Berge. Schreibe die drei Zahlen hintereinander. Die Ziffern sind A1 bis A12.

Stage 2: Suche den “größten” bei:

N 48°0 [A11] . [A1] [A3-1] [A4]
E 008°0 [A2] . [A10] [A12] [A5-2]

Hier findest du einen Namen eingemeißelt. Suche den Namen im Telefonbuch von Furtwangen. Die Ziffern der zugehörigen Telefonnummer sind B1 bis B4.

Der Cache liegt bei:

N 48°0 [A11] . [B4-A4] [B4+A9] [B2-A7]
E 008° [A2] . [B1-A1] [B3+A12] [B2-A3]

Der Cache ist sehr gut und regensicher versteckt, daher unbedingt das Spoilerbild mitnehmen. Die Endkoordinaten sind möglicherweise etwas ungenau, der Empfang ist dort je nach Wetterlage etwas dürftig. Wer Abweichungen misst, bitte korrigierte Endkoordinaten Per Mail an mich, NICHT ins Log. Bitte am Schluss wieder genau so verstecken und die Spuren verwischen, akute Muggel-Gefahr!

Viel Spaß beim Suchen.

(english description on request)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Erpugf arora qrz Onhz va qrz Ybpu, qh oenhpufg rvara ynatra Nez. Iba hagra natrura!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler !
Spoiler !

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Rohrhardsberg, Obere Elz und Wilde Gutach (Info), Landschaftsschutzgebiet Simonswälder-Tal (3 Teilgebiete) (Info), Naturpark Südschwarzwald (Info), Vogelschutzgebiet Simonswald - Rohrhardsberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ice Age V2.0    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 12. April 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Es wird kein alternativer Lösungswert mehr für die Zeit vom 1.11. bis 15.4 veröffentlicht.

gefunden 30. Juni 2015 claudifa hat den Geocache gefunden

Auf Geocaching.com gefunden nun nachgeloggt auf Opencaching.de:

 

Bereits letztes Jahr im Juni war ich mit einer riesigen Muggelschar im naheliegenden Restaurant zum Kaffeetrinken und Abendessen. Zwischendrin waren wir zum Füße vertreten "ganz oben".
Dort konnte ich dann schon mal die erste Aufgabe lösen.

Im Monat drauf war ich dann auf dem Westwegstück zwischen Schonach und dem Brendturm unterwegs und kam dabei an Stage 2 vorbei. Leider konnte ich den eingemeißelte Namen nicht so richtig lesen. Also beschloss ich, mal ein Foto zu machen und zu Hause dann mit dem Telefonbuch, den richtigen Namen zu ermitteln. Das habe ich dann auch geschafft und konnte die finalen Koordinaten ermitteln.

Heute hatte ich mal wieder eine Lauf- und Kaffeetrink-Verabredung mit meiner Schwester.
Nach einem kleinen Spaziergang vom Wanderparkplatz an der Rabenstraße zum Brendturm, liefen wir noch ein Stück weiter, weil ich heute endlich diese Dose suchen wollte.
Mit dem ausgedruckten Spoilerbild konnten wir dann nach einigem hin und her und rauf und runter die Finallokation ausfindig machen. Und obwohl die Dose in letzter Zeit nicht so oft gefunden wurde, geht es ihr sehr gut, der Inhalt ist ganz trocken, nur die umhüllende Plastiktüte ist ziemlich "zerfressen".

Danke fürs die spannenden Aufgaben, das Herführen zu interessanten Orten
und danke für meinen OC-Cache #24

gefunden 03. Mai 2010 MaHaMoe hat den Geocache gefunden

Bei Regen und guter Laune Laughingauf meinem Geburtstags Cach gehoben.

Ohne Spoiler wär es schwierig geworden.

MaHaMoe Team und Guests Je+Rob
TFTC

Out : Schlüsselanhänger
In   : Aufkleber Die Seenotretter (DGzRS)

gefunden 15. November 2008 Der Villinger hat den Geocache gefunden

Super Cache!
Nebenbei haben wir noch eine kleine Klettertour gemacht.
Vielen Dank.
IN:Coin
OUT:NIX

gefunden 15. Oktober 2008 Agyptra hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache:)

Bei windigem Wetter aber schönem Herbst haben wir de Cache etwas mühselig gefunden.

Vorallem da ich das Bild vergessen habeInnocent

 TFTC

In: Stempelanhänger

Out: Coin