Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
ELEKTROLUX

 GCN23T Nachtcache / Nightcache !

von Team Schmelzer     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Duisburg, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 21.479' E 006° 41.264' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. März 2005
 Gelistet seit: 19. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 06. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC0337
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
79 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung! NACHTCACHE! Die oben angegebenen Koordinaten sind falsch! Sie geben einen willkürlich gewählten Punkt im Duisburger Stadtgebiet an!

Dieser Cache bringt eine elektronische Neuerung ins Spiel: Das Reaktive Licht. Findet dieses Licht! Es reagiert auf den Schein einer Taschenlampe, indem es für 5 Sekunden zurückblinkt, wenn Ihr es anleuchtet. Tagsüber reagiert es nicht auf eine Taschenlampe. Deshalb dürft Ihr erst nach Sonnenuntergang losgehen. Es muß „stockdunkel“ sein, sonst reagiert das Licht nicht ! Auch wenn diese Gegend eine „Muggel-free-zone“ ist, geht nicht allein! Ihr könnt Niemanden bei Eurer Suche stören. Das Gelände ist von außen nicht einsehbar.

Benötigte Ausrüstung:
-Starke Taschenlampe(n) (Ersatzbatterien),
-Schlechte Kleidung
-Stiefel
-Kamera

Macht ein schönes Foto von Euch und Eurer Taschenlampe mit einer selbst mitgebrachten Kamera. Macht bitte KEIN Foto vom reaktiven Licht. Hinterlaßt keine Angaben, die zum Cache führen, auch nicht in den Logs! Laßt den Anderen, die nach Euch kommen, den vollen Spaß an der Suche.

(1) Sucht das Gelände aus der Abbildung im Duisburger Stadtgebiet und begebt Euch zum einzig möglichen Eingang! In der Abbildung ist er mit einem roten Punkt markiert.

(2)Dort angekommen: seht ihr die sieben steinernen Blöcke? Ihr müsst sie überqueren. Sucht das rote Häuschen und sucht einen Trampelpfad. Der Pfad ist so schmal, dass er nur von einer Person begangen werden kann. Auf diesen Pfad führen Euch weiße Reflektoren. Ihr dürft den Pfad für die Suche nach dem reaktiven Licht nicht verlassen.

(3) Wenn es endlich blinkt, dann könnt ihr darauf zulaufen. Der Cache selbst liegt am Fuße des reaktiven Lichts unter einem Stein. Stellt bitte die Tarnung wieder gut her!

English :

Warning! NIGHTCACHE! The coordinates given above are wrong! They name a random place within the city limits of Duisburg.

This cache introduces an electronic device, called the reactive Light. Find this Light! It reacts to the cone of your flashlight, by sending back a flashing light for 5 seconds. It won`t react at times of daylight. So you`ll have to start after sunset. If it isn`t very dark, the light won`t react! Even if this is a "Muggel-free-zone", don`t walk alone. You won`t bother anybody with your search. The area is not observable from the outside.

Gear:
-strong flashlight(s) (spare Batteries)
-worn out streetwear
-Boots
-Camera

Take a nice picture of yourself and your flashlight with the camera you brought about. Don`t take a picture of the reaktive Light! Leave no Hints even in the Logs. Don`t spoil the fun of the others.

(1) Search for the Area shown in the small Plan, within the city limits of Duisburg. Enter the area at the only possible entrance, as shown with a red dot in the plan.

(2) Have you reached it ? There are seven stones in front of you that you`ll have to cross. Find the little red house and head for a single small trail. The trail is that small, only one person fits to it. There are white reflectors leading you on that trail. You better don`t leave the small trail for the search of the reactive Light.

(3) Finally the reactive Light shines and now you can walk towards it. The Stash is hidden under the reactive light, covered with a stone. Please cover it well, as you leave.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va 4 Zrgre Uöur. Abgsnyyfgntr yvrtg nz Ebgra Uähfpura hagre rvarz jrvßra Fgrva.
Va n urvtug bs 4 zrgref. Erfphr-Fgntr vf uvqqra ng gur fznyy erq ubhfr haqre n juvgr fgbar

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für ELEKTROLUX    gefunden 30x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 06. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 12. Februar 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

Recht schnell gefunden, obwohl ich ohne Hint erst zu tief gesucht hatte. Den Trampelpfad gibt es scheinbar nicht mehr. Trotzdem waren die Reflektoren noch gut zu finden.

TFTC

gefunden 05. Dezember 2008 Blumentopf08 hat den Geocache gefunden

Den Cache bereits bei unter Geocaching geloggt.

TFTC Gruß Blumentopf08 Wink

gefunden 26. November 2008 DMW666 hat den Geocache gefunden

Hallo,wollte gerade am 26.11. um 22:36 loggen, habe aber meinen Stift irgendwo im Gebüsch verloren Yell Habe als Beweis des Besuchs einen "US-Cent in die Büchse gelegt, da kann er ja erstmal verbleiben ! Danke für diesen schönen Cache !!!

gefunden 17. November 2007 Legosteinteam hat den Geocache gefunden

Wir haben erst längere Zeit suchen müssen, bis wir die richtige Stelle in Duisburg gefunden haben. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Gleise in Duisburg liegen. Heute im Dunkeln lief erst alles ganz gut. Nur das Licht wollte sich nicht zeigen. Wir haben viel geleuchtet, immer mal ein paar Schritte vor und wieder zurück. Dann haben wir Gebrauch von der Notfallstage gemacht. Wie sich dann herausstellte, waren wir zuvor richtig gewesen. Und das Licht funktioniert auch einwandfrei und ist gut zu erkennen. Da müssen wir wohl vorher immer dran vorbei geleuchtet haben. Hat Spass gemacht. Danke für den Cache.
out/in: -