Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
MK-Blockwärter Z.Z. Wintersperre

 MK-Suche für Bahnfans / Einfache Strecke 1,9 km/ Kinder, Haustiere kein Problem/ Überraschendes Final

von eiche_de     Deutschland > Baden-Württemberg > Alb-Donau-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 34.300' E 009° 52.615' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: gesperrt
 Versteckt am: 14. Juli 2005
 Gelistet seit: 20. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 26. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC03F9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Z.Z. Wintersperre
Wird im Frühjahr wieder aktiviert.

Vielleicht kein Kurzcache mehr - die einfache Wegstrecke ist etwa 1,9 km. Nach Bewertung 1,5 / 2,0 . Diesmal wieder eine MK-Suche vorwiegend für Bahnfans, allerdings mit etwas überraschenderem Final, als im MK-Filstal 1. Die Aufgaben (!) sind ohne weitere Geländeschwierigkeiten zu lösen und dabei Kinder (-wagen), Fahrrad, Haustiere kein Problem. Das Final (!) hingegen hm ... Prinzipiell bei jedem Wetter machbar – ich empfehle trotzdem einen regenfreien Tag.
Die MK-Serie deckt ein weites Spektrum ab und hat auch das Ziel möglichst keinen cache, gleich einem anderen zu gestalten. Eigentlich sollte ja mit dem cache MK-Filstal 1 Schluß sein. Aber ich wollte schon immer einen cache in Gedenken der vielen tausend ehemaligen Blockwärter legen. Dieser cache soll – neben der Bahn-Gelände-Beobachtung - eine typische Tätigkeit / Handbewegung nachempfinden, welche ein Blockwärter zu MK´s Zeiten täglich machen mußte (Für Nichtbahnkundige: Ein Blockwärter stellte die Signale auf der freien Bahnstrecke und regelte dadurch die Zugfolge bzw. verhinderte zu dichtes Auffahren oder Zusammenstöße). Die Wegstrecke dieses multi bietet – meiner Meinung nach - zwischen Stuttgart und Ulm einen schönen Ausblick auf die Bahnstrecke, weil sich die Züge so richtig schön in die Kurven legen und wegen der geringen Geschwindigkeit lange beobachtet werden können. Nahe dem Final steht heute noch eine solche ehemalige Arbeitsstelle eines Blockstellenwärters. Es wäre vielleicht interessant vorher etwas über die Arbeit dieser Blockwärter zu den Anfangszeiten der Bahn zu recherchieren. Z.B:
http://www.eib-t.de/lexikon/blockste.htm
http://www.blockstelle.de/erklaerung.html
Unbedingt notwendig um zum Final zu gelangen ist es nicht. Im cache wird jedoch auf jeden Fall alles erklärt.
Sehr wichtig!!! Dieser cache wird nur so lange bestehen, wie er wieder genau so, wie angetroffen verlassen wird. Also bitte den Zustand genauso wieder herstellen.
Dieser cache wird zudem – nur die Finder werden dies dann wissen – leider nur saisonal bestehen können – also zeitweilig nicht in Betrieb sein.
Insgesamt ein nettes Final nach einem netten kleinen Spaziergang an der Bahn entlang.
Mein besonderer Dank gilt meinem Sohn Jochen ohne den es diesen cache nicht geben würde. Außerdem wurde auf seine Anregung hin eine - nach seiner Meinung nicht klare - Aufgabe besonders gekennzeichnet.
Um die Koordinaten eines Wegpunktes zu berechnen, setze nach dem Lösen der Aufgaben anstelle der Buchstaben immer die richtigen Zahlen vor (xx) und nach (xxx) dem Punkt ein, z. B: 48° xx. xxx
.----------------------------------------------------------
Das parken macht diesmal etwas Probleme. Ich stehe gewöhnlich bei
N 48° 34. 326
E 009° 52. 527
am Straßenrand (max zwei Plätze). Denn in der unmittelbaren Wegeeinmündung kann es Ärger mit der Landwirtschaft geben.
Die Startkoordinaten von MK-Bellingrodt sind ebenfalls geeignet. An der Straße entlang zur Firmeneinfahrt gehen und dann weiter den Fußweg abwärts.
Start: Diese Koordinaten sind der Startpunkt des Multi direkt unter einer Brücke (Weg für Kfz gesperrt).

N 48° 34. 300
E 009° 52. 615

Nun folgst Du einfach dem Wirtschaftsweg an der Bahn entlang Richtung Ulm. Dabei Du löst ein paar kleine Aufgaben für das Final.
Achtung: Die Aufgaben sind nicht in der richtigen (Weg-)Reihenfolge. Sei also aufmerksam und übersehe nichts und lese die Beschreibung zuerst einmal vollständig durch.

Aufgabe
Du kommst an eine Bergnase, die Michael Knoll beim Bahnbau viel Sorgen und Ärger gemacht hat. Warum?
Weil der Berg ständig nachgerutscht ist? A = 32
Weil die Bergnase schon damals unter Naturschutz stand und ihm der Betrieb eines ungenehmigt gebauten Tunnels untersagt wurde? A = 31
Viel einfacher: Weil er die Bahn eben daran vorbei bauen mußte und dadurch eine ziemlich starke S-Kurve entstand? A = 33
Weil damals um 1850 das heutige Bächlein Lone noch in Amstetten seine Quelle hatte und hier ca. 20 Meter breit mit Urgewalt um diese Bergnase strömte? A = 34

Aufgabe
Etwas unerfreuliches für den Bahnfan. Du kommst an einer Stelle vorbei, an welcher ein absoluter Anti-Bahnfan eine Einrichtung geschaffen hat.
Was stimmt?
Wie kann man ein Bahnbrückengeländer nur in dieser Farbe streichen? B = 109
Wie kann man nur so einen häßlichen Lärmschutzzaun anlegen? B = 559
Wie kann man bei einer Rast der Bahn nur so demonstrativ den Rücken zu kehren? B = 609
Wie kann man einen alten Güterwaggon (nicht Bauwaggon!!!) nur so als Hühnerstall nutzen? B = 698

Aufgabe
Du kommst an etwas inzwischen sehr seltenes vorbei, nämlich an einem Gleisanschluss zu einer Firma. Früher führten in fast jede größere Firma Gleise hinein um Rohstoffe anzuliefern und die hergestellten Produkte dann abzufahren. Hier hat der Gleisanschluss aber noch einen weiteren Zweck.
Was stimmt?
Der Gleisanschluss führt auch in einen Hochsicherheitstrakt für Sträflinge? C = 55
Der Gleisanschluss führt auch in den Wald zu einer Holzverladestelle? C = 54
Der Gleisanschluss führt auch zu zwei Verladestellen, wo besonders schwere Teile ganz locker auf Eisenbahnwaggons gerollt werden können? C = 53
Der Gleisanschluss führt auch in ein Klärwerk um mit Spezialwaggons den Klärschlamm zu entsorgen? C = 52

Aufgabe
Der Blockwärter mußte „Tag und Nacht“ seine Signale geben ( Ja, ja, immer die gleiche Handbewegung). Von Dir wird längs des Weges „Tag und Nacht“ etwas anderes erwartet. Was stimmt?
Du sollst Tag und Nacht Kaffee trinken? Schwarz! E = 12
Du sollst Tag und Nacht aufpassen? Z.B. auf Hunde! E = 9
Du sollst Tag und Nacht etwas frei halten? E = 0
Du sollst Tag und Nacht das Gleis nicht betreten? Gefährlich! E = 17
Du sollst Tag und Nacht bereit sein? Zum geocachen, versteht sich! F = 0

Aufgabe
An der ehemaligen Blockstelle steht heute nur noch ein Signal.
Welche Hausnummer hat die ehemalige Blockstelle.

Nummer 1? D = 211
Nummer 3? D = 438
Nummer 5? D = 567
Nummer 7? D = 789
Nummer 9? D = 808

Auf der Gleisseite erkennt man noch die Rautentafel auf welcher die Bezeichnung der Blockstelle vermerkt war. (Nur Hinweis, Du mußt dies nicht erkunden / Privatgelände respektieren !).

Nach lösen der letzten Aufgabe berechnest Du sofort (!) dort die Koordinaten des Final. Wenn Du nämlich in Urspring am Lonetopf (seit Menschen gedenken Quelle der Lone - nettes Plätzchen) angekommen bist ---- dann bist Du zu weit gegangen und mußt eine Aufgabe übersehen haben (Sorry: Gehe zurück nach Start ...... gehe nicht über Los ....).

Die Koordinaten des Final:

N 48° A. B+F
E 009° C. D+E

Ob das Final schwer oder leicht ist, muss ich Dir überlassen. Aber mehr Hinweise im Text, als zu Anfang gibt es diesmal nicht. Bitte die Papiere nur mit (!) dem Ring zusammengerollt in den cache geben, da ansonsten der nächste Geocacher Schwierigkeiten beim heraus nehmen bekommt.
Leider auch: No Trade bei diesem cache, obwohl dies kein ausgesprochener micro ist. Bitte Schreibzeug mitnehmen.
Der Owner denkt auch an Ihre Gesundheit: Nach dem Final: Zeckenkontrolle ! Danach: 2te Zeckenkontrolle!


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yngrear, Yngrear – .......

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MK-Blockwärter Z.Z. Wintersperre    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 26. Juli 2014 Danlex hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 05. Januar 2010 Spike05de hat den Geocache gefunden

Langsam werde ich wohl zum MK-Fan. Wieder ein angenehm zu machender Cache bei dem man das ein oder andere Detail dazu lernt. Den Blockwärter haben wir zwar nicht mehr gesehen, dafür sind wir jetzt mit seiner Arbeit vertraut.

Vielen Dank für den kleinen Spaziergang mit überraschendem Final

gefunden 11. Juni 2009 hansundgrete hat den Geocache gefunden

am 11.06.2009 sind wir dem blockwärter auf einer kleinen feierabendrunde zur hand gegangen und haben uns auf der netten runde zusätzlich noch eine bösartige rote eingefangen.

da sich der cache bei oc seit 2010 in wintersperre befindet, hoffen wir, dass unser "nachlog" trotzdem noch akzeptiert wird.

danke für diesen und die hoffentlich noch kommenden mk-caches.

gruesse von hans&grete

gefunden 10. August 2007 Troll_of_Norge hat den Geocache gefunden

Mit den richtigen Informationen (siehe www.geocaching.com) habe ich den Schatz im 3. Versuch gefunden.

Klever versteckt. Außerdem war zufällig ein Schäfer mit seiner Schafherde auf dem Hügel.
Die ganz mutigen Schafe haben dann gerade 30 Meter vom Cache entfernt gefressen.
Da war´s dann nicht ganz so einsam wie an den anderen Tagen im Jahr.

Kleiner Hinweis: Diesen Schatz findet man im Winter besser als im Sommer.  Aber es kann sein, dass Eiche_de dann wieder eine Wintersprerre verhängt. (Ja wir Schatzsucher haben es nicht leicht.)

Hinweis 21. April 2006 eiche_de hat eine Bemerkung geschrieben

So, der cache ist wieder verfügbar. Es ist mir erstmals gelungen den cache so zu verstecken, dass er mit jedem Tag automatisch schwieriger zu finden sein wird. Viel Spaß eiche_de