Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hügelgräber #1

 Die erste Tour um legendären Hügelgräber.

von nontox     Deutschland > Bayern > Landshut, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 38.496' E 012° 04.021' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 17. September 2004
 Gelistet seit: 20. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 02. September 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0402
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
14 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Die Dauer unsers Weilens ist begrenzt,
jedoch des Lebens Spuren bleiben lang.


Fühlt Ihr mit Lorbeer Euch bereits bekränzt,
Folgt nur den Wegen! Auf! Und seid nicht bang.


Uralte Gräber zeigen
was wir gar oft vermeiden.


Hier hat die Kutsche Rast, zumindest fast.
48° 38,496‘
12° 04,021‘
__________________________________________________

I
Beginnet hier.

48° 38,589‘
12° 03,964‘


Die Zahl der Fenster dieser Seite
halbiert, dann nehmt zwei weg
A=____
__________________________________________________

2.
48° 38,X‘
12° 04,Y‘

X = 1000 – 17*(A – 1) = _______ = a.b.c
Y = b.c.3 = _______

Wieviele Stäbe halten einst so teures Gut?
B=____
__________________________________________________

3.
48° 38,V‘
12° 04,W‘

V = 8*A*A – 3*B + c = _______ = d.e.f
W = b.e.d = _______

Hier oben liegen nicht nur Stein und Bein.

Wer jedoch gräbt gerät in Todespein!
___________________________________________

4.
48° 38,T
12° 04,U

T = ______ = g.e.h
U = ______ = g.i.b

C = ____
_________________________________________________

5.

48° 38, R
12° 04, S

R = g.c.c = ______

S = g.(a-d).b = ______

Dies Gatter nicht Euch Grenzen weise,
Als Hilfe machte ich`s für Weise.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

A B C D E F G H I J K L M
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

N O P Q R S T U V W X Y Z
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26


D = _______ (lasst den letzten Buchstaben weg, dann stimmts... Alle Zweifler an der Richtigkeit der Berechnung hatten Recht. Sorry)

E = _______

F = _______
__________________________________________________

6.

48° 38, P ‘
12° 04, Q ‘

P = 4D +3E = _______
Q = F + E - A = _______

Kontrollrechnung: P+Q = 1182

am Jägerstand
G = _______
__________________________________________________


7. Lage des Schatzes

48° 38,M‘
12° 04,N‘

M = F + C + G/4 = _______ + _______ + _______ + = _______
N = F + D + 4G = _______ + _______ + _______ + = _______
__________________________________________________


Hinweise für Schatz #2

_______ km _____°
(Nordreferenz:WAHR)

___________________________________________________


Ursprünglicher Inhalt:
Gummihüpfball
Knox Räucherkerzen Weihnachtsduft
Blinki, rund
Blinki, sternförmig (beide Blinkis ohne Batt.)
Mini-Notizbuch mit 3D-Effektn
Modeschmuck-Fingerring
magnetischer Marienkäfer
"Bär mit Blumen"-Anstecker

Logbuch,
Bleistift
Spitzer
Cachenote
Hinweis für den nächsten Schatz "Hügelgräber #2"
Bitte ab Logbuch alles drin lassen!


PS:
Hügelgräber sind Spuren längst vergangener Zeiten, das sollen sie auch bleiben.
Es ist eine Schande, dass ich bei der Vorbereitung der drei Schatzrouten immer wieder auf ausgeraubte Grabhügel gestoßen bin.
Ich verrate zwar mit den Routen kein Geheimnis, denn jede bessere Karte gibt die Standorte der Hügelgräber wieder, aber ich lenke natürlich die Aufmerksamkeit auf diese Gräber. Sie sind es wirklich wert, besucht und erlebt zu werden.
Ich möchte mit den Schatzrouten ausdrücklich nicht dazu anregen, "echte Schätze" zu suchen!!


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hügelgräber #1    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Mai 2006 sepp-aus-zell-obb hat den Geocache gefunden

Nicht ganz einfach, aba wir habens geschafft!

Beim dritten Anlauf mit großer Unterstützung von non-tox haben wir den Cache entdeckt. Es war unser erster Cache, den wir gesucht haben, und wir haben viel dabei gelernt:

-genau lesen
-Anleitung befolgen, keine Station überspringen ;-)
-keine Schätzwerte
-genau suchen

Schwierigkeiten hatten wir vor allem bei der dritten Station (zeitweise kein GPS-Empfang bzw. kein Suchglück --> Abbruch wegen Nachteinbruch) sowie an der letzten Station (Station 4 versehentlich übersprungen, da Station 5 in unmittelbarer Nähe --> Variable C falsch --> 3 Stunden Suche nach dem Cache im Unterholz... ).

Beim dritten Anlauf und durch genaues Lesen der Aufgabenstellung waren wir dann erfolgreich. Aber wir lassen uns nicht entmutigen, wir suchen weiter!

Trade:

In: Libella-Hubschrauber
Out: 1-Peso-Stück


Danke für die tolle Runde, die viele Beschäftigung sowie den schnellen Support per E-Mail, der uns Stück für Stück weitergebracht hat!


das I&S-Team

Tom, Borsti, Sepp aus Zell/Obb.

gefunden 24. September 2005 die orientierer hat den Geocache gefunden

Heute zogen wir los, um die Hügelgräber zu besichtigen. Die Beschreibung war ja ziemlich geheimnisvoll, also waren wir gespannt, was uns erwartet.
Bei Teil 1 hat einfach alles gepasst. Die Aufgaben sind gut lösbar, die Hügelgräber toll, und das Wetter war auch perfekt.
So haben wir den Cache auch schnell gefunden und den schönen Platz für ein Picknick genutzt.
In: Gretna-Green-Lineal (Direktimport aus Schottland)
Out: Lavendelduschbad (damit es im Winter nicht einfriert), TB-Budo-Schlumpf
Danke für den tollen Cache!
Prädikat: Absolut empfehlenswert!
Die Orientierer

gefunden 26. Mai 2005 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

gefunden 27. Oktober 2004 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Bei meinen 1. Versuch fand ich mehr Rohre als nontoxic eingeplant hatte und so fand ich den 2. Punkt nicht.
Heute lief es zum Glück reibungslos . Ja Punkt 3 ist DER Knackpunkt.
Auch ich bin der Meinung richtig gerechnet bzw gezählt zu haben und kam trotzdem nicht am Jägerstand an . Das mit der semantik glaube ich bedacht zu haben. Aber was soll´s 40 m Abweichung sind ja kein Problem .
Cache problemlos gefunden.

Danke für die geniale Runde.

ingo_3

gefunden 23. Oktober 2004 SaRa hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde – hat uns prima gefallen! Die Aufgaben sind alle einwandfrei lösbar, allerdings muss man schon wirklich jedes Mal (!) genau hinsehen , was da so eigentlich gefragt wird – nicht wahr ! Übrigens bei Aufgabe 3 hatten wir heute in Worten „null“ Empfang , ist aber kein Problem, der Text dazu „spricht quasi Bände“ . Und die nachfolgenden „ToDo’s“ stellten schon ein wenig Herausforderung an die Aufmerksamkeit beim Abarbeiten, fanden wir Klasse ! An der Endlocation angelangt mussten wir feststellen, dass der Cache praktisch völlig offen lag , wir haben ihn wieder etwas getarnt. Hat uns sehr viel Spaß gemacht, insbesondere auch das Konzept als Rundweg! Vielen Dank, Grüße und allseits noch happy hunting SaRa – Sabine + Rainer

in: grüner Textmarker (neu)
out: Bärenpin