Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Hügelgräber #3

 Die Koordinaten bezeichnen die nächste Autobahnausfahrt. Die richtigen findet Ihr in #2!

von nontox     Deutschland > Bayern > Landshut, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 34.022' E 012° 05.702' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 24. Oktober 2004
 Gelistet seit: 20. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 02. September 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0404
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
35 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   



Stellt dort eure Kutsche ab,
denn nicht fährt man bis zum Grab.
Folgt dem Weg nun etwas weiter,
hochgestapelt seht ihr Scheiter.

Rechts vorbei durch Dornen reist!
Grad so wie das Haus euch weist.

Kommt ihr nun an lichte Stelle
wirds Gemüt euch auch gleich helle.
Bleibt kurz stehn und seht ins Licht
nur verweilen könnt ihr nicht.

Geht nach links und sucht den Gang
dunkel, doch gewiss nicht bang
führt er euch geradeaus
zu des toten Kelten Haus.

Gebt von dem Besuch hier Kunde -
fertig ist die Hügelrunde.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yrfg rvasnpu abpuzny tnam tranh. Ivryrf fgrug fpuba vz Grkg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hügelgräber #3    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. April 2007 wallace&gromit hat den Geocache gefunden

Nachdem wir nun endlich den Hügelgräber 2 gefunden hatten, musste der Abschluss der Reihe heute auch noch sein!

Ein kurzer aber beeindruckender Ausflug in den Wald. Die beschreibung ist wie bei allen Teilen der Reihe das Tüpfelchen auf dem i!

Beim Auspacken des Finals überkam mich ein Gefühl, wie ich es zuletzt beim Treasure of Pinkdrove (über 20h Suchzeit)hatte:
Einfach nur Freude über die tollen Orte, die man besucht hat und das Ziel das man erreicht hat.
Es war schön zu sehen, das der Cache nur leicht klamm war. Ich habe das Logbuch etwas auslüften lassen und alles wieder ordentlich verpackt.
Hoffe, dass noch viele diesen schönen Ort im Wald erleben dürfen. Leider fehlt ja momentan der Teil 2!

Vielen Dank
Hut ab vor diesen Caches!

Tino und Christine

Bilder für diesen Logeintrag:
Der CacheDer Cache
HH
BV am CacheBV am Cache

gefunden 01. November 2005 die orientierer hat den Geocache gefunden

Der schwierigste Teil dieses Caches war, den Startplatz mit einem GPS ohne Kartendarstellung und ohne Topographischer Karte zu finden. Nachdem wir ihn mit dem Auto eingekreist haben, schafften wir aber auch das.
Danach war es dank der genauen Wegbeschreibung kein Problem mehr den Cache zu finden.
Ein toller Abschluss der Hügelgräber-Serie, hier sind so ziemlich die schönsten davon zu sehen.
Out: TB-Kobold
Danke für diesen Cache, und natürlich für die ganze Serie.
Die Orientierer

gefunden 07. August 2005 huirad hat den Geocache gefunden

Heute also der Abschluss der Hügelgräberserie. Schnell gefunden, wieder in der Nähe imposanter Hügelgräber.
Ganz herzlichen Dank an nontoxicprinting für die Super Cache Touren [^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^]

On Tour mit flomigulau.
Kein Tausch.

gefunden 12. Dezember 2004 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Nun endlich nachdem Teil 1 und 2 schon länger zurück liegen auch den Finalen gemacht.
Bei Nebeltreiben die Hügelgräber schnell gefunden. Cache OK.

no trade

Danke für die tolle Serie

ingo_3

gefunden 31. Oktober 2004 SaRa hat den Geocache gefunden

Natürlich konnten wir’s nicht lassen ;-)....unsere heutige Einladung ließ sich einigermaßen mit einem kleinen Abstecher zu den Hügelgräbern „aufbohren“, da konnte uns auch kein Regen abhalten. Also alle Mann wetterfest verpackt und los ging’s zum Startpunkt. Die Nr. 3 ist mit Abstand der einfachste aus der Mini-Serie „Hügelgräber“ – die Wegbeschreibung passt wirklich bis ins Detail, und ist echt toll in den Text verpackt! Und zugegebenermaßen waren wir irgendwie „richtig von den Socken“  ;-) als wir schon nach ein paar Minuten direkt vor dem Schatz standen!  :-) Danke für die superspannende Stelle – ist schon beeindruckend welche „Anhäufung von Hügeln“ man da auf „diversen geometrischen Formen“ antrifft ;-)! Wow! Die ganze Serie war wirklich Klasse und machte irre Spaß! Vielen Dank! Allseits happy hunting SaRa – Sabine + Rainer

no trade