Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der Eiche Tod (Lyrikcache)

 Einfacher Cache mit Lyrikaufgabe.

von nontox     Deutschland > Bayern > Landshut, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 29.068' E 012° 14.754' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. August 2005
 Gelistet seit: 20. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 12. Oktober 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC040F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
22 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die alte Eiche
Sturmwind raubt jetzt ihr Astwerk
Im Stehen sterben


Gut sichtbar steht eine mächtige Eiche an der Strecke Landshut - Vilsbiburg und stirbt langsam ab. Sie darf dort stehen bleiben und wird die nächsten Jahre nicht gefällt, sodass uns der langsame Verfall dieses schönen Baumes zum Innehalten anregen kann.

Die japanische Gedichtform des Haiku ist einerseits von einer strengen Form, andererseits von einem Thema geprägt: der Vergänglichkeit der Natur.
Angeregt von der Vergänglichkeit - nicht nur des Baumes - soll jeder Fund mit einem Haiku verbunden eingetragen werden. Ohne Haiku wird der Fundeintrag gelöscht.
Ein Haiku macht nicht viele Worte und deutet auch nicht das Gesehene (dieser Teil ist besonders schwierig, denn wir deuten eigentlich immer alles) – es bleibt ganz im Beobachten. Es sagt viel mehr, als es ausspricht.
Natürlich ist es schön, wenn das Haiku selbst verfasst ist, aber es gibt auch eine Unzahl von Haikus, die man zitieren kann - für diejenigen, die weniger kreativ sind.
Gebt aber bitte den Autor mit an, wenn ihr zitiert.

Die Form des Haiku: Drei Zeilen mit je 5 – 7 – 5 Silben:

Klassisch:

Grad heute Morgen
fiel leise und ganz heimlich
das erste Blatt ab. (Issa)


Einige Regeln gilt es am Cache zu beachten, die Euch den Fund aber nicht verderben sollen:
— Der Cache liegt inmitten einer Futterwiese.
Betretet die Wiese bitte nur auf dem kürzesten Weg:
Vom Kiesweg auf dem Feldrain bis auf Höhe der Eiche und dann direkt zum Baum hin. So entsteht der geringste Schaden.
— Kühe, die Hundekot mit dem Futter fressen, werden krank.
Lasst deswegen bitte Euere Hunde daheim oder im Auto. Sie sollen die Wiese nicht betreten - geschweige denn "sich auf ihr lösen"!

Unter diesen Bedingungen liegt der Cache an dieser Stelle, so habe ich es mit den Besitzern der Wiese besprochen, also erhaltet den Cache - haltet Euch daran.

Zum Tauschen habe ich diesen Cache mit Kunstpostkarten gefüllt, die auf einem Landart-Workshop entstanden sind.
Landart ist eine vergängliche Kunstform, von der selten mehr als ein Foto bleibt.

Viel Vergnügen beim Aufsuchen!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Eiche Tod (Lyrikcache)    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 11. Juni 2009 Festering-Pit hat den Geocache gefunden

Der Eiche Leben war zu Ende
besiegelt durch manch kräft'ge Hände
verschwand der Baum von dieser Wiese
ach, wenn man ihn nur leben liese...

Die alte Eiche, die seit frühester Kindheit mein Nachbar war, wurde gestern schlußendlich umgeschnitten.

Cry

gefunden 02. Mai 2009 HH58 hat den Geocache gefunden

Cache schnell gefunden.
Ich habe keine Hunde.
Glück für die Kühe.

Naja, jetzt bin ich in der letzten Zeile wohl doch wieder ins Deuten gekommen, aber man möge es mir als Anfänger nachsehen.

Schnuckeliges Pflänzchen übrigens ... und ganz tot ist es ja auch noch nicht (siehe Foto)

in: Coin, Büchlein
out: Feuerzeug

TFTC !

P.S.: Logbuch ist voll !

Bilder für diesen Logeintrag:
Rechts lebt sie noch ...Rechts lebt sie noch ...

gefunden 12. Mai 2008 morsel42 hat den Geocache gefunden

Ein beeindruckendes Zeichen der Vergänglichkeit. Danke fürs aufmerksam machen.

glühende Sonne

leuchtend in gelben Blumen

Farbe des Zentrums

(gedichtet von Heike - unsere Gastchacherin)

Grüße von clamama

gefunden 09. März 2008 Selket hat den Geocache gefunden

Die Eiche ist krank
Sie sträubt sich sehr dagegen
sie will noch leben

out: roter Keramikfrosch, Postkarte
in: kl. Ü-Ei Auto, Kugelschreiber

TFTC by SELKET

gefunden 25. März 2007 Team Welle Lager hat den Geocache gefunden

Bücher brennen leicht
Gedanken haben Flügel
fliegen trotzdem weit

von Kiwimond

Hallo, Team Welle Lager war hier.

Schon beeindruckend wie oft man schon hunderte mal blind an diesem Baum vorbeigefahren ist.
Ich glaube die nächsten male werde ich bewusster vorbeifahren.

Mfg Cool