Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Unbekannter Geocache
Kulma Ronda

 Rund um Kulmbach ... mit dem Mountainbike oder zu Fuß

von Bergmeisterle     Deutschland > Bayern > Kulmbach

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 06.490' E 011° 27.370' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 27. Juni 2005
 Gelistet seit: 21. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 30. Juli 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC045E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
26 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Der Cache ist nicht wirklich archiviert.
Ich habe ihn nur hier bei opencaching.de deaktiviert, da ich nur noch auf Geocaching.com pflege.

Die Originalbeschreibung dieses Caches ist hier zu sehen! <--- klicken


Bitte macht auch dort Eure Log-Einträge.

Ich bitte um Verständnis, dass ich mir damit die mehrfache Pflege-Arbeit und die entsprechenden Fehlermöglichkeiten ersparen will.

Gerade den Geocaching-Einsteigern wird die Geocaching.de-Landkarte und die Opencaching-Umkreissuche etwas 'dünn' erscheinen. Das ist aber zum Glück nicht wirklich so - daher hier ein Link auf die Umkreissuche von geocaching.com.

Hier geht's noch zu unseren anderen Caches und ein paar Empfehlungen

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kulma Ronda    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Oktober 2011 dulldappn hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern Abend einfach zu fertig war um noch irgendetwas zu schreiben, geschweige denn mich vor den Computer zu SETZEN; nun der Log am Day AFTER. Eins vorweg: Der Cache ist wirklich ein Erlebnis, welches man mal gemacht haben muß. Okay, die ein oder andere Sportskanone wird sagen: "Reiß ich doch auf einer Arschbacke ab". (Das hätte ich danach selber auch lieber getan). und der andere Technik-Freak wird sagen wo waren denn die technisch aufwendigen Stationen? Nein, der hier ist wirklich "Old-School". Und ich hoffe er bleibt uns trotz der dramatischen Ereignisse am Schluß auch noch erhalten.

Die "TorTour de Kulmbach" darf nicht sterben!"

Mit der entsprechenden Streckenplanung kann man aucgh das ein oder andere Rastzhaus am Weg miteinsammeln, was vor allem dann interessant ist, wenn einem rektal keine Hornhaut gewachsen ist.

Sehr schöne Runde, sehr schöne Fleckchen, geniale Aussichten. Und vielen Dank an Bergmeisterle für die Logfreigabe trotz des gemuggelten Finals. Auch bei meinen Mitstreitern möchte ich mich bedanken, vor allem für das "bleede gwaaf beim fohrn".

TFTC

gefunden 14. April 2010 Madu1 hat den Geocache gefunden

Wenn man bedenkt, dass dieser Cache seit seinem Erscheinen vor fast 5 Jahren bis jetzt erst 28 mal gefunden wurde und dies dann im Durchschnitt einen Fund aller 62 Tage entspricht, dann wird es h&#xF6;chste Zeit, dass dies wieder mal geschieht, da der letzte Log vor fast einem halben Jahr war. <img src="http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/bad_boy_a.gif" width="19" height="19" border="0" align="middle"><br/><br/>Als ich die Cachebeschreibung das erste mal las, klickte ich sie gleich wieder weg, da ich &#xFC;berhaupt nicht wu&#xDF;te, was der Owner eigentlich will. Aber irgendwie ging mir das Ding nicht aus dem Kopf. Zitat:<i> "Rund um Kulmbach ... mit dem Mountainbike oder zu Fu&#xDF;" </i><br/><br/>F&#xFC;r die ganze Runde mit dem Montainbike bin ich zu unsportlich und der letzte Gewaltmarsch mit so einer Entfernung von 30 km war bei der Army... das ist nun aber auch schon wieder 20 Jahre her. Also musste eine andere L&#xF6;sung her und die hie&#xDF; "Cachemobil".<br/>Ich stie&#xDF; im Internet durch Zufall auf eine GPX-Datei des Ringweges, las diese mit einem Programm auf meinem PC ein und mittels der Peilangaben errechnete ich mir alle Schnittpunkte daheim am Schreibtisch. Die von mir gebastelte Karte + Cachebschreibung + Beschreibungsbilder wurden in eine Mappe gelegt und kamen ins Auto. Und jedesmal, wenn es mich in die N&#xE4;he einer oder mehrer Koordinaten getrieben hat, machte ich mich ans Werk, teilweise nat&#xFC;rlich auch zu Fu&#xDF;. <img src="/images/icons/icon_smile_big.gif" border="0" align="middle"> Somit brauchte ich statt der 2 Stunden, die der Owner mit dem Bike f&#xE4;hrt, insgesamt 4 Wochen... <img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle"><br/><br/>Bis auf Stage 2 konnte ich alle Stages sehr gut finden, da sie &#xE4;u&#xDF;erst fair versteckt sind. Alles ist in Ordnung und an seinem Platz. Bei Stage 2 waren Holzernetarbeiten im Gange und der gewisse Punkt war mit dicken Fichten&#xE4;sten und Holz abgedeckt. Hier h&#xE4;tte man mindestens eine Motors&#xE4;ge gebraucht um den Hinweis zu finden. Aber nach einer Mail an den Owner half mir dieser gl&#xFC;cklicherweise weiter, vielen Dank nochmal von dieser Stelle aus.<br/><br/>Als ich dann mit der ganzen Runde fertig war und meine Finalkoordinaten errechnet hatte, dachte ich, dass die nie im Leben stimmen k&#xF6;nnten. Aber egal, ich bin dann einfach mal losmarschiert und landete an einem Ort, bei dem ich nicht wu&#xDF;te, ob ich unten oder oben suchen sollte <img src="/images/icons/icon_smile_question.gif" border="0" align="middle"> Wie meistens bei sowas w&#xE4;hlte ich nat&#xFC;rlich die falsche M&#xF6;glichkeit und erkannte das wahre Versteck erst im Anschluss <img src="/images/icons/icon_smile.gif" border="0" align="middle"> <br/><br/>War das ein geniales Gef&#xFC;hl, als ich dann endlich den Cache in den H&#xE4;nden hielt und die Dose &#xF6;ffnete. Voller Stolz studierte ich die Logeintr&#xE4;ge von vorn bis hinten... denn ich geh&#xF6;rte ja nun auch dazu und muggelfrei war es eh, denn die Uhr zeigte mittlerweile 22:20 Uhr an.<br/><br/>Als ich dann die Anweisungen bez&#xFC;glich des Bonus studierte, merkte ich, dass ich meine Aufzeichnungen weit entfernt im Auto vergessen hatte <img src="/images/icons/icon_smile_shock.gif" border="0" align="middle"> und da bei mir das Finden mancher Stages nun schon etwas her war, brachte ich heute die L&#xF6;sung beim besten Willen nicht zusammen. Somit werde ich dann nochmal wiederkommen und mich mit dem R&#xE4;tsel besch&#xE4;ftigen. <img src="http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/smile.gif" width="19" height="19" border="0" align="middle"><br/><br/>IN: Kette | OUT: Spinne | TFTC sagt Madu1<br/>#104<br/><br/>

gefunden 16. Oktober 2006 standi hat den Geocache gefunden

Juhuuuuuuuuuuuu, wir haben ihn  ;) (Immerhin nach einem halben Jahr ...).
Der Kulmbacher Königscache hat uns sehr gut gefallen und wir haben viele neue Wege und Plätze um Kulmbach kennen gelernt und dabei schöne Wanderungen gemacht. An einem Tag ist dieser Cache eigentlich so gut wie unmöglich zu machen.
Bei Stage 10 haben wir leider nach wiederholten Anläufen nix gefunden und danken an dieser Stelle Bergmeisterle für einen Tipp. Die restlichen Stages waren (Stage 8 mit größerer Abweichung) recht gut zu finden. Das Final haben wir im Schutze der Dunkelheit heute endlich geborgen.
Vielen Dank für diesen, sicherlich recht aufwändigen, Cache!

In/Out: Nix

LG aus Ku nach Ku

Team StAndi (Steffi & Andi)

gefunden 15. Januar 2006 dl3nea hat den Geocache gefunden

Nach einigen "Hint-Such"-Ausflügen mit Raphael und teilweise sogar mit der ganzen Familie, haben wir es endlich geschafft den Cache zu heben. Wir freuen uns den Kulmbacher "Königscache" endlich gefunden zu haben - der fehlende Haken in unserer Nahfeldstatistik hat uns schon lange gewurmt.
Der Cache hat uns trotz Winter viel Spaß gemacht. Der Mikro bei Station 2 lag offen, etwa 2m neben dem mutmaßlichen Versteck herum - wir haben ihn, hoffentlich an der richtigen Stelle, wieder versteckt.

in/out: siehe rjhz

Viele Grüße und danke für den Cache,
Bernd

#20 - die haben wir uns für diesen besonderen Cache aufgehoben.

gefunden 15. Januar 2006 rjhz hat den Geocache gefunden

Mit meinem Vater haben wir die Stationen gemacht. Beim Final waren auch mein kleiner Bruder und meine Mama mit dabei. Es waren meist wenig Muggles unterwegs. Manche Micros waren festgefroren und wir hätten sie fast nicht raus bekommen.

out: TB Castle Cacher
in: 3 Holzwürfel

Viele Grüße aus Zaubach,
Raphael