Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Anton Sester - Nachtcache

 mehrstündiger Nachtcache - wer traut sich in diesen Wald ?

von aline&gerd     Deutschland > Baden-Württemberg > Ortenaukreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 29.324' E 008° 04.057' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 27. Dezember 2004
 Gelistet seit: 21. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC049A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
29 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Anton Sester

... ein Nachtcache ...
nur die Mutigen unter euch werden das schreckliche Geheimnis um Anton Sester lüften




(1) Danach hat Anton Sester gesucht!


(2) Was weiss man von Anton Sester ??


(3) Lebt Anton Sester heute noch ??


(4) Eine Karte.


(5) Eine Nachricht von Anton Sester !!
    
 
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z



(6) Ist das Anton Sester ??



(7)  Bist Du sicher, dass Du alleine bist ??
Such mit einer hellen Lampe die Zahl.
Glas unbedingt stehen lassen ! Einfach nur Zahl notieren !!


(FINAL) Anton Sesters Geheimnis ! 


Sucht nach Reflektoren im Umkreis von 10-30m und findet bei jeder Station eine Zahl, die euch weiter bringt.
Die Hinweise sind fast immer "small" oder "regular".
Berechnet dann die neue Position.
Geht dabei immer von den letzten berechneten Koordinaten aus.


0
-N0°00'132 +E0°00'094
1
+N0°00'261 +E0°00'233
2
+N0°00'057 +E0°00371
3
-N0°00'130 +E0°00'244
4
+N0°00'219 -E0°00'658
5
-N0°00'137 -E0°00'130
6
+N0°00'241 +E0°00'119
7
-N0°00'243 -E0°00'098
8
-N0°00'087 +E0°00'214
9
+N0°00'187 +E0°00'234
10
-N0°00'221 -E0°00'427
11
+N0°00'081 +E0°00'170
12
+N0°00'085 -E0°00'228
13
-N0°00'126 -E0°00'269

Bitte tarnt die Verstecke wieder gut.


Parkplatz: N48°29.491 E008°04.189
Oberkirch/Ödsbach nach der Kirche rechts abbiegen Richtung "Bergle".
Siehe Anfahrtskizze

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Anton Sester - Nachtcache    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 07. Mai 2006 Spieler hat den Geocache nicht gefunden

Station 4 ist offensichtlich bei Forstarbeiten abhandengekommen.icon_smile_sad.gif Auch eine größere Cachergruppe von 10 Leuten, die wir unterwegs getroffen haben, konnten keine Spur von Station 4 ausmachen.
Nachdem uns die Gruppe schon vorgewarnt hatte das die Station wohl nicht mehr da sei, haben auch wir nach intensiver Suche hier abgebrochen.
Schade, bis dorthin ein toller, gut ausgearbeiteter Cache.

gefunden 21. Januar 2006 sprawl hat den Geocache gefunden

Mein hundertster Cache! Den Found haben wir uns hart erkämpft . Das Wetter hat jedenfalls eine ordentliche Atmosphäre erzeugt

Dieser Cache gehört sicherlich zu den besten, die ich bis jetzt gemacht habe. Lob und Anerkennung an die Owner!

No Trade.

Vielen Danke für den tollen Cache!

Gruß,
Heiko mit aykura, tdussa und HollyGhost

P.S: Bei dem Regen waren wir ziemlich froh, die wichtigsten Eckdaten des Caches in laminierter Form (DIN-A6) dabei zu haben. Falls die jemand haben möchte: http://www.rz.uni-karlsruhe.de/~ry121/GCMBFA/

gefunden 20. Januar 2006 tdussa hat den Geocache gefunden

Jippie,
nach 3.5 Stunden mit aykura, candlecacher und sprawl endlich gefunden.
In: Nix
Out: GeoCoin?!?
Cheers,
Toby.
202335Zjan06

gefunden 20. September 2005 kollnauer hat den Geocache gefunden

Ein Cache der nicht nur Kondition, sondern auch die Bereitschaft ungewöhnliche Wege zu gehen, erfordert.

Die Frage bleibt:"Haben wir Anton wirklich gefunden oder war es nur eine Erscheinung, bedingt durch Unterzucker, Dehydration oder anderer Wahrnehmungsverluste?"

Auf jeden Fall hat Anton uns einige Male in die Irre gelockt und uns Rätsel zu lösen gegeben, an denen schon viele Generationen gescheitert sind!

Vielen Dank für die Mühe

Out: Microcachebehälter
In: Schweizer Messer

Bilder für diesen Logeintrag:
Flydive beim Loggen!Flydive beim Loggen!
Der CacheDer Cache