Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schatz von Gruiten

 Eine lange Wanderung rund um Gruiten

von olmimoe     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 12.897' E 007° 00.516' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 5:00 h   Strecke: 13 km
 Versteckt am: 06. Juni 2004
 Gelistet seit: 23. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 07. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC05A3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
3 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
10 Beobachter
0 Ignorierer
272 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Schatz von Gruiten

Dieser Cache führt dich durch die Umgebung von Gruiten. Der größte Teil des Weges führt dich durch Wälder und Felder. Die Gesamtstrecke dieses Rundweges beträgt ca. 13 Kilometer. Die Wege sind auch für Fahrräder geeignet. Nur direkt beim Cache wird das Gelände schwieriger. Startpunkt und Parkmöglichkeit ist der Parkplatz am Bahnhof Gruiten bei N51 12.897 E7 00.516.


1. Station

Gehe zu N51 12.897 E7 00.516. Dort findest du ein Wasser und ein Hydranten Schild. Beide haben oben rechts eine Zahl. A = Zahl vom Wasserschild, B = Zahl vom Hydrantenschild.

A =

 

B =

 

Gehe zu N51 12.A-732 E6 59.B-873

 


2. Station

Hier findest du auf dem dir am nächsten gelegenen Pfeiler übereinander zwei Zahlen auf weißem Grund. Addiere diese. Ergebnis = C

C =

 

Gehe zu N51 12.C+840 E6 59.C+26

 


3. Station

Wann wurde dieses Haus erbaut? Jahr = D

D =

 


Gehe zu N51 13.(Quersumme D)+5 E6 58.D-1270

 


4. Station

Wie viele Buchstaben sind auf dem geschnitzten Wegweiser? Anzahl = E

E =

 

Gehe zu N51 13.E+39 E6 58.E+976

 


5. Station

Wann wurde diese Anlage erstmals erwähnt? Jahr = F

F =

 

Gehe zu N51 13.F-1460 E6 59.F-1005

 


6. Station

Suche nach 5 dicht beieinander liegenden Schriftzeichen. Das oberste lautet "SCM CB". Addiere zu dem unteren 27. Ergebniss = G

G =

 

Gehe zu N51 13.G+527 E7 00.G+101 (Verlasse nicht das Tal!)

 


7. Station

Suche einen griechischen Gott. Wieviele Zacken haben seine Krone und Speer insgesamt? Addiere 14 dazu. Ergebniss = H

H =

 

Gehe zu N51 13.H+948 E7 01.H*7,5

 


8. Station

Wie viele verschiedene Tag- und Nachtfalter gibt es hier. Anzahl = I

I =

 

Gehe zu N51 13.I+744 E7 01.I+473

 


9. Station

Wie viele Kettenglieder verwehren unbefugten die Durchfahrt auf dem asphaltierten Weg? Anzahl = J

J =

 

Die Quersumme aller bisherigen Ergebnisse (A bis J) = X

X =

 

Die Summe aller bisherigen Ergebnisse (A bis J) = Y

Y =

 

So nun ist es fast geschafft! An der nächsten Koordinate findest du den Cache. Sei in der Nähe des Caches vorsichtig, da dort Absturzgefahr besteht. Nähere dich dem Cache von unten dann ist es einfacher!

Gehe zu N51 13.(Y-43)/26 E7 01.X*11+3

 


Rückweg

Gehe über N51 12.B-191 E7 01.A-978 zurück zum Ausgangspunkt dieses Caches.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpur uvagre rvarz Sryf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cache Versteck
Cache Versteck

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schatz von Gruiten    gefunden 31x nicht gefunden 3x Hinweis 3x Wartung 1x

gefunden 15. März 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

With the weather threatening to show its wetter side on the weekend, Fl0ydt and I decided to head out tonight, while it was still dry and relatively mild. The sky was clear and stars alight, but the moon seemed why and only appeared very late in the night.
Since we both enjoy hikes in and about the woods, this multi, promising easy stages and a bit of exercise, was right down our alley. We started off in high spirits, but this came to an abrupt end at S3, as we fell victims to the "available 24/7" attributes. No data were to be found online and high-beaming it around the house was obviously not an option. After ten mins of googling our asses off we decided with heavy hearts to abort and address ourselves to another multi in the relative vicinity. On the way there, however, my GC radar suddenly showed a blip as we reached a crossroads and sure enough there was a carved wooden sign. The coords this gave us looked pitch-perfect so we had a difficult choice to make: still run the other and make a probable take or continue with our original plan and risk a DNF. We decided for the later and were this treated to a very pleasurable nocturnal walk that didn't in fact really feel that long. The coords we eventually calculated were however of course wildly unlikely. I adapted them as it suited my fancy, and we made our way there. Given the spoiler pic I was quite hopeful, and indeed my tentative coords were only some 40 or 50m off a spot that I investigated only tentatively until I realised this was the one. A few anxious moments later I held the cache in my hands and incredulously shook my head. Groovy, as the man says.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache # (approx.)
Found on 15. März 2017 at 23:33

+++++++++++++++++++++++

Lieber derFux,
vielen Dank für diesen wunderbaren Wandermulti! Einen Vorschlag hätte ich aber noch dazu. Wenn ich mich nicht irre, ist ein Ablesen der notwendigen Zahl an S3 bei Nacht auf keinen Fall ratsam. Während man sich auf dem Rest des Weges - zumindest bei wolkenfreiem Nachthimmel - fast immer ohne zusätzliches Licht und umgebungsschonend bewegen kann, ist je nach Cacherinstinkt/Glück nachts ab hier der DNF vorprogrammiert. Vielleicht magst du ja einen Hinweis oder ein Attribut diesbezüglich in dein Listing aufnehmen (und das "24/7"-Attribut herausnehmen).
Besten Dank!
w.

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

OC-Team archiviert 07. Juni 2013, 21:50 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 25. November 2012 stepborc hat den Geocache gefunden

OK. Klettern war heute nicht angesagt. Also ein kleine Wanderung. Da bot sich die Düssel an. Die Strecke hörte sich gut an. An einigen Stellen täuschte uns unser GPS und an anderen Stellen fehlte uns dann doch das letzte Quäntchen Örtskenntnis.

Wie auch immer, letztlich konnte uns auch dieses Final nicht zermürben.

DFDC

gefunden 11. Juli 2012 SiFi2010 hat den Geocache gefunden

Fund Nr. 817

Diesen alt-bewährten Cache heute endlich gefunden.

TFTC

gefunden 14. November 2011 5 Hasen hat den Geocache gefunden

Nachtrag, schon vor langem in GC gelogt