Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Citywalk Goldberg

von LR80     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Parchim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 35.371' E 012° 05.452' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 16. Oktober 2005
 Gelistet seit: 24. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC05C3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Viele Menschen kennen nur den Goldberger See und den dazugehörigen Campingplatz…aber es gibt auch noch andere sehenswerte Ecken in der Kleinstadt. Der Stadtrundgang selbst dauert zirka 2,5 Stunden. Ein gewisses Maß an Kondition ist also Grundvoraussetzung für diesen Cache. Du brauchst für keine der Stationen Eintritt zu zahlen. Der Cache selbst ist am Rande der Stadt versteckt.

! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Viele Feldwege führen zum Cache und alle haben eins gemeinsam…..jede Menge Schlaglöcher! Bei Matschwetter ist es ratsam das Auto irgendwo zu parken, um den Feldweg zu Fuß zu meistern.
! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Essen & Trinken…
…bei Station 1.
…Nähe Station 4.
…zwischen Station 8 und 9.
…bei Station 11.

Spielplätze…
…Nähe Station 7.
…zwischen Station 4 und 5.
…zwischen Station 11 und 12.

WC…
…keine öffentlichen, soweit ich weiß.
…aber es gibt zwei Tankstellen im Ort.

Auch einen Blick wert…
…Windmühle B192 Richtung Wendisch Waren.
…Badestrand B192 Richtung Dobbertin.

Station 1 = Startkoordinaten:
Wie viele Pferde sind vom Wassergraben umgeben? A

Station 2:
Vor dir, die Schule. Links von dir, das Cafe. Du gehst rechts. Links hinterm Altenheim wartet P auf dich und führt dich zu M. Gegenüber der Touriinfo/Museum zeigt M dir einen kleinen Weg, der zu einer Sitzecke führt. Wenn dem Schild das Wasser bis zum Hals steht, kann man nur noch eine Zahl lesen. B

Station 3:
Begib dich wieder zur Touriinfo/Museum und folge dem erholsamen Weg entlang des Wassers. Neun Schattenspender werden dich bis zur nächsten Brücke begleiten. Wie viele Tore hat das Gebäude, mit der großen Sirene auf dem Turmdach? C

Station 4:
53°35.827’ N 12°05.464’ E
Vorbei an der Rohlackskule und einem blau/weißen Discounter, wartet hier eine steinige Jahreszahl auf dich. DDDD

Station 5:
53°35.772’ N 12°05.184’ E
An dieser Station sind keine Daten zu ermitteln. Sie dient dem Gedenken der 5 Bauarbeiter, die hier beim Schuleinsturz am 13.08.2004 gestorben sind.

Station 6:
53°35.556’ N 12°05.253’ E
Welche Hausnummer hat das alte Lxxxxxxxxxxxxxxx? EE

Station 7:
53°35.418’ N 12°05.202’ E
Links neben dem Eingang kannst du die stadtbekannte „Frau mit Tablett“ sehen. Aus wie vielen hellen/bohnenförmigen Sxxxxxx besteht ihr Arm? F

Station 8:
53°35.399’ N 12°05.325’ E
Welche Hausnummer müssen die „Ja-Sager“ aufsuchen? GG

Station 9:
Folge der Langen Straße und begib dich auf den Parkplatz der Sparkasse. Hier hast du einen „Babytermin“. Wie viele Sprossen musst du erklimmen, um das „Büro“ deines Gesprächspartners zu erreichen? HH

Station 10:
53°35.212’ N 12°04.955’ E
Wie viele Lichtquellen wurden hier zurecht gebogen, damit du das Mxxxxx-Park-Schild auch im Dunkeln lesen kannst? I

Station 11:
B zeigt dir den alten Bahnhof, während sie dich zurück in Richtung Stadt führt. Dort wo B und L ein T ergeben, steht ein Denkmal. Von hier aus kannst du den Namen der „Kommunikationshelfer“ gegenüber lesen. Wie viele Buchstaben hat der Name der „Gang“? K

Station 12:
53°35.299’ N 12°05.616’ E
Wenn sie den Kopf hebt, blickt sie auf einen Steinkreis. Wie viele Steine befinden sich in der Kreismitte? L

WW = GG - F - I – 29
XXX = (DDDD – 140) : (K + L)
Y = A + B
ZZZ = (EE x HH) + (51 x C)

Cache-Position:
53°WW.XXX’ N
12°0Y.ZZZ’ E

Erstinhalt:
Logbuch mit Bleistift
Tauschartikel

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv mjrv whatra Oähzra iretenora.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Versteck
Versteck

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Citywalk Goldberg    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. Juli 2009 Pegasus37 hat den Geocache gefunden

Puh! Geschafft! In beiden Sinnen der Bedeutung.
Aber von Anfang an: Pegasusi arbeitet ja in der Stadt der drei Lügen (kein Gold, kein Berg, keine Stadt). Sie kannte schon einige Stationen dieses Stadtrundganges, aber einiges war auch ihr noch unbekannt. Trotzdem haben wir uns sehr viel Zeit genommen, um diesen Cache endlich anzugehen.
Nachdem ich von ovnn einen Hinweis bekommen hatte, daß er eine Station nicht finden konnte, habe ich LR80 angeschrieben und um einen Hinweis gebeten. Der kam auch prompt und das Listing wurde ergänzt. Es stellte sich allerdings heraus, daß es nur ein Anfall von zeitweilige Blindheit war und die Station auch durch uns noch zu finden ist. Der Hinweis kann also durchaus wieder aus dem Listing getilgt werden.
Alle Stationen sind in Ordnung und gut zu finden, die errechneten Koordinaten weisen richtig auf die Stelle, an der die Finaldose verborgen ist, übrigens ein schönes Fleckchen, das man auch ohne Cache mal besuchen kann.
Alles in allem: Eine schöne Runde durch die Stadt mit Erkennsisgewinn und zum Abschluß eine wohlgefüllte Dose, die ihresgleichen sucht. Schade nur, daß diese Runde doch relativ selten angegangen wird.
Danke für den Cache, wenn es auch anstrengend war.

(4 Sternchen bei [url=http://www.geocaching-franken.de/?p=1983]GCVote[/url])

gefunden 29. Juni 2009 ovnn hat den Geocache gefunden

So das lies mir ja keine Ruhe der DNF. Station 9 ist noch da hab sie heute gefunden war nur nicht mehr so eindeutig zuzuordnen.
Da das Wetter trocken war hab ich die Feldwege befahren, hätte ich besser nicht getan, hat mich einen Reifen gekostet. Bin mir nur nicht ganz sicher wie der aufgeschlitzt wurde. Ob Feldweg oder ein Böser Mensch. Trotzdem Danke für den Informativen und schönen Stadtrundgang!

gefunden 26. Juli 2008 white_rabbit07 hat den Geocache gefunden

Was für ein Tripp! Wir haben diesen Cache in Goldberg in Angriff genommen und haben alle 12 Stationen erfolgreich gemeistert. Am Ende haben wir uns dann völlig sinnlos verrechnet -- sind aber zufälligerweise trotzem in die Gegend des Finals gelangt (400m davon entfernt). Beim ersten Anlauf war dort aber natürlich nicht besonders viel zu finden.
Abends kam dann das A-Ha Erlebnis und die richtigen Koordinaten waren ermittelt. Im zweiten Anlauf sind wir dann mit dem Auto zum Final gefahren und haben den Cache schnell gefunden. Die Tour hat uns allerdings ca 4 Stunden gekostet (mit Pausen).

IN: --
OUT: TB

Hinweis 08. Januar 2006 LR80 hat eine Bemerkung geschrieben

Heute komplett überarbeitet. Cache kann wieder gesucht werden.