Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Sanctus Antonius

 Prädikat: "Spaziergang" Dauer ca. 1 Stunde

von MAK Trek     Deutschland > Bayern > Garmisch-Partenkirchen

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 47° 30.168' E 011° 06.318' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Oktober 2005
 Gelistet seit: 24. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 21. November 2005
 Listing: http://opencaching.de/OC05E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

39 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
501 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Heilige Antonius von Padua ist einer der beliebtesten Heiligen: Er wirkte unzählige Wunder, nicht zuletzt deshalb ist das Vertrauen auf seine Fürbitte sehr groß. Er wird vor allem auch als Wiederbringer verlorener Sachen angerufen. Wenn du also etwas finden willst, wird er dir mit seinem Beistand helfen! Ihm sei unser erster Cache gewidmet.
Oberhalb von Garmisch-Partenkirchen (Ortsteil Partenkirchen) befindet sich die Wallfahrtskirche St. Anton. Weithin sichtbar ist der Zwiebelturm, der die Kirche überragt. Die Wallfahrtskirche St. Anton wurde in den Jahren 1704–08 als achteckiger Bau errichtet. In den Jahren 1734–36 baute der Wessobrunner Joseph Schmutzer die Kirche um und erweiterte sie um ein ovales Langhaus und einen Arkadengang. Im Inneren der Wallfahrtskirche St. Anton ist besonders beeindruckend das Deckenfresko von Johann Evangelist Holzer aus dem Jahre 1739. Dieses Fresko zählt zu den schönsten und bedeutendsten in Deutschland aus dem 18.Jhd.. Dargestellt ist der Hl. Antonius als Fürbitter für die Notleidenden.

Der Cache liegt in der näheren Umgebung der Wallfahrtskirche in einer wunderschönen Landschaft mit perfektem Blick auf Garmisch-Partenkirchen und das Wettersteinmassiv.

Die Suche beginnst du am besten bei:

N 47°30,168’
E 011°06,318’

Dort beginnt ein Fußweg, dem du folgst. Auch Parkmöglichkeiten gibt es hier im Überfluss.

Begebe dich zu

N 47°29,898’
E 011°06,672’

Scheue dich nicht diesen Ort des Gedächtnisses zu betreten. Suche nach „Anton Schoettl“, er wird dir auf deiner Suche weiterhelfen. Notiere dir sein Todesjahr (Todesjahr = A).

Suche dann in der nächsten Umgebung das „Heilige Grab“

N 47°29,896’
E 011°06,680’

und finde heraus, welches Werkzeug der linke Engel in seiner rechten Hand hält (Lösung = B)!

Hammer = 29
Zange = 30
Sichel = 31
Hacke = 32

Nun eine winzige Rechenaufgabe:

Der Cache liegt bei:

N 47° B,035’
E 011° 06,A-1262’

Wenn du bisher alle Daten gefunden hast, vergiss’ nicht, dem Heiligen Antonius einen Besuch abzustatten und zu danken, bevor du dich auf den Weg zum Final machst.


Ursprünglicher Inhalt:
- 2 Kugelschreiber
- Logbook
- Geocaching - „Bedienungsanleitung“
Diese Dinge bitte - wie gewohnt - im Cache belassen!


zum Traden:
- Kreuzanhänger
- String Tanga (natürlich neu und ungetragen - originalverpackt!)
- Backausstecher in Fischform
- Keramikkatze
- Stempel (Hubschraubermotiv)
- TB „Paulchens First“


Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Suche. Die Gegend um den Final eignet sich prima für ein Pique-Nique, zum Sonnen, etc.

Michaela & Andy
MAK Trek


english version

Saint Antonius from Padua is one of the most popular saints: He did many miracles, so people trust on him. In most cases he is invoked to bring back lost items. So, if you’re looking for something, he’ll help you! Our first cache is dedicated to him.

Above Garmisch-Partenkirchen (district Partenkirchen) there is the church “St. Anton”. From far away, you can see the tower of the church, looking like an onion, high above the church. The church St. Anton was build in 1704–08 with eight corners. In 1734–36 Joseph Schmutzer from Wessobrunn rebuilt the church and enlarged it with an oval building and arcades. Inside the church, don’t miss to view on the ceiling: an impressing fresko painted by Johann Evangelist Holzer in 1739. It’s one of the most beautiful and significant freskos in Germany of the 18th century. It shows Saint Antonius, pleading for the poors.

The cache is not far away from the church in a wonderful landscape with perfect view on Garmisch-Partenkirchen and the Wetterstein mountains.

Start the search at:

N 47°30,168’
E 011°06,318’

This is the starting point of a trail, follow the trail! You can also park your car there.

Go to

N 47°29,898’
E 011°06,672’

Step in this room of veterans and search for „Anton Schoettl“, he’ll help you. When did he die? (year of his death = A).

Nearby, you’ll find the „Heilige Grab“.

N 47°29,896’
E 011°06,680’

Which tool does the angel on the left side carry in his right hand (answer = B)!

hammer = 29
tongs = 30
sickle = 31
hoe = 32

Now a very easy calculation:

The cache is situated at:

N 47° B,035’
E 011° 06,A-1262’

When you got all datas, don’t forget to thank Saint Antonius with a visit in the church bevor looking for the final.


Permanent contens:
- 2 ball pens
- logbook
- Geocaching - „How do handle“
Please leave those items in the cache!


for trade:
- cross
- string Tanga (new, of course not used, originally wrapped)
- backing aid (fish)
- ceramic cat
- stamp (helicopter)
- TB „Paulchens First“


Have fun and enjoy the hunt. Around the final, there’s lot of place for pique-niques or sun-bath!

Michaela & Andy
MAK Trek

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Urvyvtr Nagbavhf ehug va rvare fgrvareara Tehsg.
Fnvag Nagbavhf vf erfgvat va n gbzo bs fgbar.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sanctus Antonius    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 31. März 2016, 12:19 herumtappen hat den Geocache gefunden

Wir haben den Hinweis von dogesu vom 24.03.2016 beachtet. Am Ziel sind die Koordinaten unseres GPS ziemlich hin und her gesprungen. Man findet ihn dann aber trotzdem. TFTC

OC-Team Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 24. März 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Hier stimmt leider das Listing nicht mit dem auf geocaching.com überein: vertauscht bitte bei der Ermittlung von B die Werte für Hammer und Zange.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Sobald das Listing vom Owner aktualisiert wurde, so kann diese Wartung durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log dokumentiert werden.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 18. September 2015 teq2 hat den Geocache gefunden

18.09.2015 15:36

Den konnten wir gut finden.

Danke für den Cache sagen
LaGata und teq2

Out 2TB

gefunden 15. November 2014 hag1074 hat den Geocache gefunden

Heute haben wir eine Wanderung auf den Wank unternommen. Dabei standen auch ein paar Caches auf unserer Liste. Dieser durfte natürlich nicht fehlen. TFTC.

gefunden 16. September 2014, 12:43 Bienchen2011 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Aconitum14 gefunden. Vielen Dank für's herführen und zeigen. Das hl. Grab hätte ich ohne diesen Cache glatt übersehen.
TFTC

Bienchen2011 - Team die 3 Hexen

Viele Grüße aus Bonn