Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Live and Let Die

von Agent L.     Deutschland > Baden-Württemberg > Rottweil

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 17.967' E 008° 24.426' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 19. Oktober 2005
 Gelistet seit: 24. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 30. Mai 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0626

3 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

James Bond 007 ist verschwunden. Sein Auftrag lautete eine Diskette mit den Namen, Daten und Aufträgen aller britischen Geheimagenten aus einem geheimen Lager zu bergen. Dieses Lager befindet sich nicht an den oben angegebenen Koordinaten (Das wäre auch sehr fahrlässig).

Da Mr. Bond verschwunden ist, haben Sie die einmalige Gelegenheit sich als Nachwuchsspion in Szene zu setzen. Nehmen Sie den nächsten Flug von London nach Stuttgart, besorgen sich dort ein Auto und fahren Sie in Richtung Süden zu den oben genannten Koordinaten. Suchen Sie dort nach einem Reflektor. Ganz in der Nähe finden Sie dann weitere Hinweise, die M, Q, Miss Moneypenny oder Felix Leiter für Mr. Bond hinterlassen haben.

Viel Glück!

P.S.: Seien Sie schnell. Mr. Kananga hat sich ebenfalls in den Schwarzwald aufgemacht um die Diskette zu finden.



Für Ihre Suche sollten Sie folgende Spezialausrüstung besitzen:

GPS, Taschenlampe, Rätsche mit 17er Nuss, genügend zu Trinken, auch ein Handy wäre nicht schlecht.


Hinweis: Die Reflektoren befinden sich im Umkreis von 1 bis 30 Meter von den angegebenen Koordinaten. Jede Station ist mit einem Reflektor ausgestattet, in dessen Nähe man nach den weiteren Hinweisen suchen sollte. Der Film Live and let die ist zwar sehenswert, enthält aber keine Hinweise zur Lösung des Caches.

Bitte etwas vorsichtig mit den Stages umgehen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Live and Let Die    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 28. Mai 2007 lina hat den Geocache nicht gefunden

Finden war nicht möglich !!!!

Bitte nach schauen!

Grüsse Lina

gefunden 21. Oktober 2005 dh1vwr hat den Geocache gefunden

...ich bin immernoch völlig sprachlos...
Ich kenn zwar keinen Bandfilm in voller Länge... aber der hier war der Beste!

IN: T-Shirt-Marker
OUT: Männchen

Grüßle!

Sunny *DH1VWR* :o)

gefunden 21. Oktober 2005 gagaa hat den Geocache gefunden

Freitagmittag, der Nachrichtenticker spuckt eine Nachricht aus...
"Ohoh, 007 ist in Gefahr!"

Schnell mussten Vorbereitungen getroffen werden. Aston Martin vollgetankt, Q's neuste Gadgets eingepackt. Kaugummipapier, Taschenmesser und Kugelschreibermine eingepackt....Ups, falscher Film.

Abends um 6 sind DH1VWR und ich dann (spontan) losgerauscht um 007 zu retten und noch einige andere Caches in der Schramberger Gegend unsicher zu machen. Nachdem wir dann ne halbe Stunde an Stage 3 gesucht hatten, sahen wir aus einiger Entfernung noch einige weitere Cacher, die auf uns zu kamen. Juhu, wir sind eigentlich nur noch 5 Meter vom Reflektor entfernt! Zusammen mit Vidas und Konsorten sind wir dann gemeinsam den Hinweisen nach Bond hinterhergejagt. Völlig durchgeschwitzt haben wir uns dann entschlossen noch ne Runde baden zu gehn (schließlich badet VidasKasko laut Profil samstags immer und es war schon fast Samstag). ;-)
Leider mussten wir aufgrund kleiner Probleme an einer Stage nach der Badepause abbrechen. Auf dem Rückweg wurden wir dann vom Owner mit etwas Bier wieder auf den rechten Weg geholfen.

Merci an Teacherle für den einfallsreichen Cache. Die TBs von Vidas haben wir gleich wieder mitgenommen und werden mal schauen, was wir für sie tun können.

Grüsse, gagaa

gefunden 21. Oktober 2005 DG1GPX hat den Geocache gefunden

Mit VidasKasko und Funtomas losgezogen, lief erst mal alles bis aufs Schnürchen prima. Dank dem Zusammenschluß mit den Freiburgern und nun 10 Augen fanden wir die Stages recht schnell (Gruß an die YL und gagaa). An einer der letzten Stationen hat es dann aber ganz schön gehakt! Trotz gagaas todesmutigen Einsatzes mußten wir die Diskette erst mal im Lager belassen. Auf dem Heimflug haben uns die Ownern noch aufgepeppelt und wir konnten die geheime Liste doch noch retten.
Da war alles drin, von Spannung, Spaß, Enttäuschung, bis zum Happy End.
Besten Dank an teacherle & Agent R für den Cache mit den tollen Ideen.

In: Microbehälter+Hand
Out: TB


Grüße - Andi

Ach ja, Erster, n.B.