Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Mathe/Physik-Geocache
Scherzer

von gebannt     Deutschland > Niedersachsen > Oldenburg (Oldenburg), Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 08.400' E 008° 14.065' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Versteckt am: 25. Oktober 2005
 Gelistet seit: 25. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 04. Januar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC067D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
202 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Rollklappbrücke über die Hunte bei Oldenburg!

Dieses beeindruckende Bauwerk steht in Oldenburg (Oldenburg) und überspannt für die zweigleisige Eisenbahnstrecke den Fluss Hunte.



Einmalig in seiner Größe und als zweiklappige Ausführung. Jede der beiden Klappen hat eine Länge von 29 m.



Das Gewicht wird mit 156 t für jede der beiden Klappen angegeben. Im geschlossenen Zustand werden die Schienen durch sogenannte Schienenauszüge (bzw. Schienenauszugswagen) verbunden. Diese beiden Wagen wiegen jeweils 3 t und sind 2 m lang. Sie werden für das Öffnen der Klappen zurückgefahren, so dass sie mit der Brückenspitze bündig abschliessen. Beide befinden sich auf der strassenabgewandten Klappe.




Ursprünglich wurden die Brückenklappen mittels
Schubstangen gehoben,
die über eine Kurbelscheibe
und einem offenen Zahnradgetriebe von einem Elektromotor angetrieben
wurde.







Geburtsjahr des Bauwerkes war 1951. Nachdem bereits diverse
Umbaumaßnahmen durchgeführt wurden, musste der inzwischen
durch sein Alter extrem sanierungsbedürftige Antrieb erneuert
werden. Eine Kostengegenüberstellung ergab, dass der elektro-
mechanische Antrieb durch hydrauische Hubzylinder ersetzt wurde.









Rollklappbrücken der Bauart Scherzer zeichnen sich durch eine Besonderheit aus, die hier nun für den Cache herangezogen werden soll. Sicherlich ist bekannt, dass die Besonderheit darin besteht, dass sich die Brücken theoretisch in allen Stellungen im Gleichgewicht befinden.


Für die Berechnung sind grundlegende Kenntnisse in der Statik, sowie zumindest fundamentale Trigonometriekenntnisse erforderlich.

Eine besondere Ausrüstung ist höchstens in Form von Geodreieck und spitzem Bleistift erforderlich, um eine geeignete Skizze anzufertigen. Ein Rechenschieber kann auch helfen  ;-) , muss es aber nicht. Den Rest erledigt sicher euer Computer! Für die Suche vorort ist dann aber ein GPS-Empfänger nützlich.


Gesucht wird die Masse M 2 [t] des Gegengewichtes, die erforderlich ist, die Brückenklappe mit den Schienenauszügen im Gleichgewicht zu halten/bringen. Es soll von einer gleichmäßigen Masseverteilung der Brückenklappen ausgegangen werden und der Schwerpunkt des Ausgleichsgewichtes soll sich im geschlossenen Zustand der Klappen in 8400 mm Höhe befinden. Als nächsten Wert braucht ihr die Länge L [m], um die sich der Drehpunkt der Klappe auf dem Rollbahnträger verlagert, wenn die Brücke um 47,75° angehoben wird.


Weiterhin ist die Höhe H2 [mm] des Schwerpunktes des Ausgleichgewichtes der anderen Brückenklappe zu bestimmen (geschlossene Klappe, Höhe über Rollbahnträger bzw. "Auflage"), wenn berücksichtigt wird, dass der Durchmesser des Rollsegmentes sich nicht von dem der anderen Klappe unterscheidet. Diese Angabe bitte auf ganze mm runden!

So nun habt ihr sicherlich bereits auch schon die Größe des Gegengewichtes M3 der zweiten Klappe berechnet, oder? Nehmt die berechneten Werte M2 und M3 mit, wenn ihr suchen geht. An den hier berechneten Koordinaten findet ihr eine Filmdose, in der eine leichte kleine Rechenaufgabe auf euch wartet. kürzt ggf. die Nachkommastellen des Ergebnisses weg.


Mit den folgenden Formeln und den einheitslosen Werten von M2, L und H2 berechnest du die Koordinaten:

X = M 2L

Y = (H 2 -13)/77


Bei N 53° 08.X E 008° 14.Y befindet sich die Zwischenstation, die euch dann zum Cache führt!


Viel Spass beim Rechnen und Suchen!



English version on request.

Bonusaufgabe:


Wegen Wartungsarbeiten werden beide Schienenauszüge von der ersten Brückklappe demontiert. Gesucht werden nun
1.: das auftretende Maximalmoment, das durch das Ungleichgewicht auftritt. (keine äußeren Einwirkungen) Diesen Wert bitte auf ganze Tonnenmeter runden.
2.: der dazugehörige Öffnungswinkel (auf ganze Grad runden)
3.: die Kraftrichtung (Brücke würde antriebslos a=öffnen; b=schliessen)
Diese Werte bitte an mich mailen!
Diese Fragestellung betrachte ich als 4-Sterne Frage und mit der richtigen Lösung gestatte ich einen Found zu loggen mit dem Hinweis auf "Bonus-Aufgabe"!




Ende

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nasentra jreqra fpuaryyfgzötyvpu ornagjbegrg.

dhryynatnora ornpUGra! q.u. qvr xbZzraner, Yrvpug bqre!

Qra Oruäygre svaqrg vue na rvarz Zvav-Ybfgcynpr [;)]

Dhrefhzzr Zmjrv vfg arha.
Dhrefhzzr qrf Cebqhxgrf nhf arha haq enqvhf vfg arha.

Dhrefhzzr k vfg ivre
Dhrefhzzr l vfg mjrv

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

bild5
bild5
bild6
bild6
bild7
bild7
bild3
bild3
bild4
bild4
bild2
bild2
bild1
bild1

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Scherzer    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team Hinweis 04. Januar 2014 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Vandaliertes Listing zurückgesetzt. Koordinaten, Beschreibung und anderes wiederhergestellt.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

pirate77 (OC-Support)

  Neue Koordinaten:  N 53° 08.400' E 008° 14.065'

OC-Team gesperrt 03. Januar 2014 pirate77 hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

  Neue Koordinaten:  N 53° 00.***' E 010° 00.***'

gefunden 26. Mai 2006 ImkeCaro hat den Geocache gefunden

Auch hier möchte ich nun das Log nachtragen. Muggelgefährliche Ecke :)

gefunden 18. März 2006 moenk hat den Geocache gefunden

Ein wirklich toller Cache, das muss man sagen, aber eine doofe Aufgabe. Trotz Ingenieurstudium hab ich zu sowas kein Bock, also musste das Telefon als Joker herhalten. Heute das gute Stück denn mal eben auf dem Weg mit abgeräumt damit es nicht länger auf der Todo-List vor meiner Haustür rumliegt.

gefunden 24. August 2005 Baumsucher hat den Geocache gefunden

Heute erst nach dem 3. Anlauf hat es mit der Klappe(brücke) geklappt.
Brücke leider nicht in Aktion gesehen, ein tolles Versteck.
In: Goldman Out: Domino
Die Baumsucher
Gunda & Günter