Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Orni I: Karrendorfer Wiesen

von fischlaufen     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Ostvorpommern

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 09.408' E 013° 23.343' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 29. Mai 2005
 Gelistet seit: 30. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 01. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0797
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
498 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Dieses ist der erste Cache einer entstehenden Reihe von Caches in ornithologisch interessanten Gebieten. Er befindet sich in den "Karrendorfer Wiesen" am Greifswalder Bodden.

Die Karrendorfer Wiesen am südlichen Ufer des Greifswalder Bodden können als Beispielprojekt zur Renaturierung von Küsten-Überflutungsräumen in Mecklenburg-Vorpommern gelten. Bis 1993 waren die Karrendorfer Wiesen vollständig eingedeicht und wurden für intensive Landwirtschaft genutzt. 1993/94 wurde im Naturschutzgebiet der Karrendorfer Wiesen der Deich und das Binnenentwässerungssystem komplett zurückgebaut. Damit wurden die natürlichen Überflutungsverhältnisse wieder hergestellt. Seit 1995 wird fast das gesamte Gebiet als umweltverträgliche Rinderstrandwiese genutzt. Neben seltenen Pflanzenarten haben auch zahlreiche Tiere ihren Lebensraum in den Karrendorfer Wiesen gefunden. So fühlen sich z.B. mehrere Wasserfroscharten, Kreuzotter und Fischotter hier heimisch. Eine bedeutende Funktion übernimmt das Naturschutzgebiet vor allem für zahlreiche gefährdete Vogelarten. Zur Zugzeit nächtigen zahlreiche Blässgänse, Graugänse, Weißwangengänse, Pfeifenten, Eisenten und Bergenten in den Wiesen und im Wasser. Die Nahrungsfülle der Schlickflächen und der Windwatten veranlasst Kiebitze, Goldregenpfeifer, Alpenstrandläufer, Kampfläufer, Bruchwasserläufer, Zwergstrandläufer sowie Strandregenpfeifer zu teilweise wochenlanger Rast. Mehr Infos findet Ihr auf den Tafeln im Gebiet.

Zum Vögelbeobachten lohnt es sich auf alle Fälle den Plattenweg bis zu seinem östlichen Ende zu folgen. Von dem Weg aus hat habt ihr einen guten Blick auf die vogelreichen Überflutungsflächen. Also, Fernglas nicht vergessen!

Die Koordinaten geben nicht den Cache an, sondern einen Beobachtungsturm im Gebiet.
Um die Cachekoordinaten herauszufinden, müsst Ihr erst ein kleines ornithologisches Rätsel lösen:
Vogel 1 könnte man auch als "Ministorch" der Salzwiesen bezeichen, sein systematischer Name ist....? Die Anzahl der Buchstaben des Namens ohne Leerzeichen ist X.
Vogel 2 ist ein seltenerer Zug- und Sommergast, sein systematischer Name ist ....? Die Anzahl der Buchstaben des Namens ohne Leerzeichen ist Y.
Vogel 3 ist ein Wintergast, über den wir uns immer freuen, wenn wir ihn sehen, sein systematischer Name ist ....? Die Anzahl der Buchstaben des Namens ohne Leerzeichen ist Z.

Cache Koordinaten sind dann: N 54° 09.(X+8)3' E 13° (Z+7).0(Y-7)6'

Viel Spaß beim Suchen!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Zu Vogel 2] Teößr mjvfpura Ynpu- haq Fvyorezöjr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Vogel/Bird 1
Vogel/Bird 1
Vogel/Bird 2
Vogel/Bird 2
Vogel/Bird 3
Vogel/Bird 3

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Greifswalder Bodden, Teile des Strelasundes und Nordspitze Usedom (Info), Vogelschutzgebiet Greifswalder Bodden (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Orni I: Karrendorfer Wiesen    gefunden 3x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 19. März 2010 Rosi&Stieni hat den Geocache gefunden

Heute von Greifswald kommend endlich mal ohne Schnee hier raus gefahren und eine schöne Wanderung zum Aussichtspunkt vorgenommen. Hier draussen war es schon ganz schön windig. Bei besserem Wetter bestimmt eine herrliche Location.
TFTC sagen Rosi&Stieni

Bilder für diesen Logeintrag:
Karrendorfer Wiesen 1Karrendorfer Wiesen 1
Karrendorfer Wiesen 2Karrendorfer Wiesen 2

gefunden 20. Oktober 2005 lexparka hat den Geocache gefunden

Der frühe Vogel fängt den Wurm, ähm, den Cache! Auf dem Weg nach Greifswald am frühen Vormittag nach 10-minütiger Suche gefunden. No trade. Gruß Lex

gefunden 25. September 2005 De Ryckswimmers hat den Geocache gefunden

Puh, im dritten Anlauf bei schönstem Herbstwetter endlich gefunden. Dabei war es ganz leicht, erster Griff und gleich Treffer! Habe beim 2. Mal schon hier gesucht, aber wohl etwas halbherzig. Denn auch meine Koordinaten zeigen ca. 20m weiter auf die Wiese, auf der wohl auch loKKe gesucht hat.
Schöne Vogelbeobachtungen gemacht und 3m neben uns lief dann auch noch ganz zutraulich ein Iltis, Marder oder Otter an uns vorbei. (Was es genau war muß ich noch recherchieren)

edit 26.09.05: Es war mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein äußerst seltener Fischotter. Hätte ich ohne das geocaching nie zu Gesicht bekommen [8)]!

out: Schlüsselanhänger
in: Malkasten

[This entry was edited by De Ryckswimmers on Monday, September 26, 2005 at 3:34:27 AM.]

nicht gefunden 28. August 2005 De Ryckswimmers hat den Geocache nicht gefunden

Tja, trotz Sonne ein Mißerfolg. Habe 1,5h jeden Grashalm umgedreht,aber leider nix gefunden. Die Koordinaten sollten eigentlich stimmen und der Empfang war auch optimal. Keine Ahnung-entweder ich bin zu blöd oder der Cache ist weg. Ich gebe jetzt jedenfalls auf.[V]

nicht gefunden 25. August 2005 De Ryckswimmers hat den Geocache nicht gefunden

Mein erster Regencache und entsprechend ist das Ergebnis .
In der Hoffnung vor Ort einen Hinweis auf die Vogelnamen zu finden, bin ich ohne Vorbereitung los (und hatte den 12bändigen Brockhaus nicht im Rucksack )-leider Fehlanzeige...
Der Telefonjoker konnte über die deutschen Namen was finden, nur leider muß er sich beim ersten schwer verzählt haben. So wäre ich im Schilfgürtel ertrunken.
Nagut, jetzt habe ich vorm PC das mögliche Ziel lokalisiert und werde es bei Gelegenheit nochmal versuchen.
Trotzdem schöne Ecke da draußen .