Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Beagle 2 - Marslander

 Kurzer Multi, durch unser Sonnensystem ;-)

von marmotte     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 34.410' E 009° 41.949' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 01. November 2005
 Gelistet seit: 01. November 2005
 Letzte Änderung: 06. März 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC0803
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Am 25. Dezember 2003 sollte der europäische Landeroboter Beagle 2 auf dem Mars landen. Die Marslandeeinheit wurde von der Raumsonde Mars Express auf Kollisionskurs mit dem Mars gebracht, und mit minimaler Kraft Richtung Mars gestoßen, den sie wegen fehlender Triebwerke steuerlos erreichen sollte. Leider brach bei dem Landeversuch die Funkverbindung ab, so daß heute niemand weiß wo Beagle 2 verblieben ist.

Es ist nun Deine Mission die Landeeinheit Beagle 2 zu finden. Es gibt Hinweise, daß Anhaltspunkte für den Verbleib von Beagle 2 ausgerechnet in Wedel/Kreis Pinneberg gefunden werden könnten.

Eine gute Ausgangsposition für Deine Reise durch das Sonnensystem ist der Punkt N 53° 34.314', E 009° 41.759', wo Du Dein Raumfahrzeug zentral abstellen kannst, denn im Umkreis von wenigen 100 Metern gibt es auch noch andere Schätze zu finden Dann begebe Dich auf eine Umlaufbahn zur Sonne (Startkoordinaten), wo Deine Suche beginnt.

Im Verlauf Deiner Ermittlungen, mußt Du die Entfernungswerte der Planeten Merkur, Erde und Mars von der Sonne im Maßstab 1:1.000.000.000 finden und addieren. Wenn du zu dieser Zahl die Quersummen der Oberflächentemperaturen von Mars und Erde addierst, erhältst Du den fehlenden Breitengrad Wert

N 53° 34.???‘

Der Längengrad läßt sich mit der Entfernung von Sonne zum Jupiter plus dem absoluten Wert der Oberflächentemperatur vom Mars ermitteln. Auch für diese Rechnung gilt Entfernungs-Maßstab von 1:1.000.000.000.

E009° 41.???

Die Oberflächentemperaturen mußt Du auf Deiner Reise durch das Sonnensystem erforschen.

Vertraue der Macht - Du wirst sie finden.
Alle Aufgaben können vor Ort gelöst werden!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nygre zbefpure Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Beagle 2 - Marslander    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. März 2005 ghazkull hat den Geocache gefunden

Nach Rundreise durchs Sonnensystem gut gefunden.
Schnee war weg, deshalb auch kein Problem mit rutschigen Abhängen =)

gefunden 31. Januar 2005 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Die einzelnen Planeten waren schnell angeflogen mit Warp 10. Am Final trafen wir dann noch auf den cacheowner, der uns beim beamen half so daß wir uns auf diesem Planeten verewigen konnten im Gästebuch.

gefunden 30. Januar 2005 antenne hat den Geocache gefunden

Nun, das kam uns doch sehr bekannt vor - so etwas Ähnliches haben Schülerinnen und Schüler des Coppernicus-Gymnasium in Norderstedt auch gebastelt. Ist dort ein schöner Radweg an der U1 und der A2.
Nachdem wir alles richtig berechnet haben, haben wir den Cache auch bald gefunden.
Im Gegensatz zu unseren Vorgängern waren wir anschließend auch noch beim Pluto ... aber das ist eine andere Geschichte.
Danke für den Cache und viele Grüße, Anette und Uwe

gefunden 30. Januar 2005 Sueffel hat den Geocache gefunden

Auch mir kamen die Planeten von anderen Caches bekannt vor. Nach ein bißchen Rechnerei und kleinen Gang durch rutschiges Gelände den Cache gut behütet gefunden.
Hab ein TB dagelassen, den Ashon und Nina wieder ansich genommen haben.
Gruß an die nette Begleitung!!.

In: TB
Out: --

Danke, Gruß Süffel

gefunden 29. Januar 2005 serverlan hat den Geocache gefunden

Den Planetenlehrpfad hatten wir bereits bei unserer letzten Tour Richtung Wedel gesehen und gedacht, dass man daraus auch sehr gut nen Cache machen könnte.
Eure Umsetzung hat uns sehr gut gefallen, zum Glück mußte wir nicht zum Pluto, dann wären meine Zehen endgültig abgefroren bei gefühlten -10°C

TNLN und Danke für den Cache!