Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Windbeutel

 LORbits erster Geocache

von LORbit     Deutschland > Bayern > Nürnberger Land

N 49° 35.171' E 011° 25.579' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 16. Dezember 2004
 Gelistet seit: 08. November 2005
 Letzte Änderung: 08. November 2005
 Listing: http://opencaching.de/OC0913
Auch gelistet auf: geocaching.com 

35 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
652 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Geocache ist nicht mit Kinderwagen erreichbar (es sei denn ihr tragt ihn hin und haltet ihn und euch gut fest). Außer festem Schuhwerk benötigst du hier vielleicht noch Handschuhe, aber nur falls du nicht mit blanken Händen im Laub nach dem Cachebehälter suchen willst.
Ja, ich weiß was du jetzt sagen wirst und du hast ja auch Recht: Für so einen Genießertyp wie den LORbit kann es ja nur einen Grund geben, ausgerechnet hier einen Geocache anzulegen. Stimmt genau, ich habe es wirklich nur getan, damit ich immer wieder mal zur Cachekontrolle herkommen darf – tja und wenn ich dann schon mal hier bin kann ich auch wieder einen dieser gewaltig aufgegangenen und köstlich gefüllten Riesen-Brandteiglinge vertilgen!!! :-D

Wer gerne auf Berge kraxelt (ca. 17 m Höhenunterschied) und gleich nach seinem Logbucheintrag zum nächsten Cache weitercruisen will, sollte schon auf dem Wanderparkplatz bei N 49° 35.118‘ E 011° 25.601‘ sein Vehikel abstellen. Hier hat es auch Altglascontainer.

Für alle, die hier länger verweilen möchten gibt es westlich meines Caches gleich mehrere Gaststätten mit Parkplätzen. Der nächstgelegene ist bei der Position N 49° 35.200‘ E 011° 25.460‘ zu finden. Von hier aus geht ihr in nördlicher Richtung links an der Sonnenterrasse vorbei zur Bergstation des Skilifts N 49° 35.226‘ E 011° 25.517‘ und vor dem extrem steilen Rodelhang bei N 49° 35.194 E 011° 25.566‘ geht’s dann halbrechts zu meinem ersten Geocache! Hier steht ihr in einem Wald, was im Sommerhalbjahr zu GPS-Signal-Empfangsschwierigkeiten führen kann. Aus diesem Grund habe ich in meiner Beschreibung bei geocaching.com einige Fotos mit den Himmelsrichtungen beschriftet. Wer sich die Suche erschweren will, kann ja ohne diese Bilder losziehen. Doch bitte pflügt dann nicht den ganzen Berg um! Ich habe meinen Cache neben meiner Schwäche für gewisse kulinarische Schmankerl hier auch deshalb versteckt, weil es hier sehr schön ist – und das soll doch bitte auch so bleiben!

Bitte keine Lebensmittel deponieren, damit die Tiere, die hier leben den Cachebehälter in Ruhe lassen! Wer im Winter herkommt kann hier verschiedene Spuren im Schnee entdecken.

Und nun noch ein wenig „Hintergründiges“. Dies ist der erste Geocache am Ort – so weit ich es in aller der mir zu Gebote stehenden Naivität annehmen darf.

Wer hier zum Schlitten fahren herkommt, darf diesen sehr steilen Hang bei N 49° 35.194‘ E 011° 25.566‘ auf eigene Gefahr benutzen; der Eigentümer duldet es, kommt aber nicht für Personen- oder Sachschäden auf, die in diesem Zusammenhang verursacht werden.
Skifahrer und Snowboarder haben es etwas besser, denn wenn sie den Skilift bei N 49° 35.226‘ E 011° 25.517‘ benutzen, sind sie auch bei der Abfahrt an diesem weniger steilen Gelände unfallversichert. Das Schlittenfahren ist beim Hang des Skilifts nicht gestattet, so fern hier Betrieb herrscht (was – Dank Flutlicht –auch abends noch lange möglich ist).

Für alle (Un-)Fälle gebe ich euch sicherheitshalber die Koordinaten der nächstgelegenen Krankenhäuser (zur Abwechslung mal mit Grad-Sekunden):
Hersbruck N 49° 30‘ 51“ E 011° 26‘ 11“
Lauf an der Pegnitz N 49° 31‘ 13“ E 011° 16‘ 49“
Sulzbach-Rosenberg N 49° 30‘ 17“ E 011° 43‘ 47“
Nürnberg Südklinikum N 49° 24‘ 49“ E 011° 08‘ 57“

Die einzelnen Gasthäuser im „Windbeutel-Dorf“ haben nicht zur gleichen Zeit Ruhetag. Bei schönem Wetter und guter Fernsicht kehren hier vermutlich auch vermehrt Leute ohne GPS-Empfänger ein. An solchen Tagen braucht ihr hier also möglicherweise dann doch etwas Geduld. Ich bin schon gespannt, von welchen Erlebnissen ihr hier unten im Log berichten werdet.

Für Tausch-CDs ist die Öffnung von meinem Cachebehälter zu klein. Aber sonst passt schon so einiges hier hinein!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jre qvr va qre aäur orsvaqyvpur Ohet orfvpugvtra jvyy, fbynatr xrvar Snuar nhs vue jrug, xnaa fvpu qra Fpuyüffry va qrz xyrvara Ynqra vz Qbes ubyra. Arora qrz Rvagevggfcervf vfg uvre nhpu rva Csnaq süe qra Fpuyüffry nomhtrora (m. O. Crefbanynhfjrvf).

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Windbeutel    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Mai 2016, 18:45 Peg2008 hat den Geocache gefunden

Ob der wirklich so offensichtlich zu finden sein soll. Da sollte der Owner mal nachschauen. Dfdc

gefunden 01. November 2015, 16:35 FrankyD80 hat den Geocache gefunden

Reguläre Größe?

gefunden 18. September 2015 Nicole1338 hat den Geocache gefunden

Endlich wieder im Lande und dann auch noch ein freier Freitag, was gibt es da besseres als Geocaching.^^
Kalterkuss war sofort dabei und er hatte sogar einen selbstgelösten T5-Mystery zur Hand.
Da ich später noch weiter nach Sachsen wollte, haben wir uns am Autohof in Schnaittach getroffen und von dort ging es gemeinsam über die Autobahn in Richtung Hormersdorf und dann über die Landstraße wieder in Richtung Schnaittach.
Nach einem Besuch auf Burg Hohenstein genehmigten wir uns einen leckeren Windbeutel und danach musste es dann natürlich auch zum passenden Cache gehen. :D

TFTC und viele Grüße,
Nicole1338
#1194 @ September 18, 2015 14:00

gefunden 14. Mai 2014, 21:00 lupus_ hat den Geocache gefunden

Ich hab' den Windbeutel in der verkehrten Reihenfolge gemacht - erst den Brandteig und dann den Cache. Aber die Kondition reichte doch noch - die Koordinaten sprangen sehr und bewegten mich. Aber dann wurde das "Döschen" doch schnell gesichtet DFDD

gefunden 04. Mai 2014 a&b_b hat den Geocache gefunden

Guter und kalorienreicher Abschluß eines Wanderkurzurlaubs!
Auf dem Weg zum Cache kurz mit der Konfirmandin und ihren Gästen (schicke Kleidung!) Fußball gespielt !
b hats gefunden.
DfdD