Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die verflixte Sieben (6/7)

von hutchinson     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Altmarkkreis Salzwedel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 47.947' E 011° 01.164' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 07. März 2005
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 20. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC09D5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
167 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

In der Altmark findet man sehr häufig die Zahl sieben.
Es gibt sieben große Flüsse, sieben große Städte die schon in der Vergangenheit von großer Bedeutung waren. Altmark wird mit sieben Buchstaben geschrieben und dann gibt es noch dieses Rätsel.

Die Sieben Caches (vier im Osten und drei im westen der Altmark) führen euch zu Kirchen die alle falsch herum gebaut wurden.

Bis auf wenige Ortschaften, hat jedes Dorf wenigstens eine Kirche. Im Normalfall wurden diese so gebaut, dass das Kirchenschiff Richtung Osten zeigt und der Turm im Westen steht.


Die Erklärung für die sieben Verdrehten Kirchen der Altmark

"Ein Bauer hatte sich mit seinen Mitbürgern zerstritten. Als er verarmt sein Dorf
verlassen musste, ging er zur mitternächtigen Stunde zur Kirche, steckte einen
Baumstamm quer durch das Gotteshaus und drehte dieses einfach um."


"Die historische Erklärung ist profaner: Wir haben es hier mit alten Wehrkirchenan an
der früheren Grenze zu den östlich siedelnden slawischen Stämmen zu tun."


Quelle: Klaus Dieter Felsmann- Rund um die Altmark

Die oben angegebenen Koordinaten führen euch direkt zu der verdrehten kirche.
An der Giebelseite des Hauses, das dem größeren Tor am nächsten liegt, ist eine Datum festgehalten.
Aus der Jahreszahl ergeben sich die Buchstaben ABCD.
(zb: 1962 = A=1 B=9 C=6 D=2)
Und daraus ergeben sich die Final Koordinaten:

N 52°47.CB5 E 011°00.DD4

die ca. 1km von der Kirche entfernt liegen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die verflixte Sieben (6/7)    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 20. Mai 2016 dogesu hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt, erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 20. April 2016 dogesu hat den Geocache deaktiviert

Diese Beschreibung hier stimmt nicht mit der auf geocaching.com überein: Für die nicht mehr vorhandene Jahreszahl fehlt die Ersatzfrage.

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Der Owner sollte hier dringend das Listing dem aktuellen Stand anpassen, so dass sein Cache auch hier wieder gefunden werden kann; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (d.h. bis zum 20. Mai 2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

dogesu (OC-Support)

gefunden 08. Mai 2012 Zaimi hat den Geocache gefunden

Jaaa, erlebt noch, er lebt noch, er lebt noch!
Die Lösung hatte ich schon daheim am PC ermittelt, heute nun ging es ans Heben. Nachdem ich den Grasmäh-Muggel in seinem Unimog überholt hatte und dann erst wieder vorbeilassen musste, konnte ich die Dose am Final am typischen Versteck schnell heben.
Die Kirche habe ich dann später bei anderer Gelegenheit noch aus der Ferne angeschaut. Wenn ich mal wieder hier bin, versuche ich mich an den anderen verflixten 7.
Erster Eintrag im niegelnagelneuen Logbuch!

Vielen Dank fürs Zeigen und den Cache.
Nr. 348 in meiner Liste.

gefunden 08. Mai 2012 Zaimi hat den Geocache gefunden

Die Lösung hatte ich schon daheim am PC ermittelt, heute nun ging es ans Heben. Nachdem ich den Grasmäh-Muggel in seinem Unimog überholt hatte und dann erst wieder vorbeilassen musste, konnte ich die Dose am Final am typischen Versteck schnell heben.
Die Kirche habe ich dann später bei anderer Gelegenheit noch aus der Ferne angeschaut. Wenn ich mal wieder hier bin, versuche ich mich an den anderen verflixten 7.
Erster Eintrag im niegelnagelneuen Logbuch!

Vielen Dank fürs Zeigen und den Cache.

gefunden 24. Mai 2010 fossil70 hat den Geocache gefunden

Das Datum war schnell gefunden, nur am Final musste ich einen pausierenden Autofahrermuggel abwarten, bis ich den Cache heben konnte!
Danke für den Cache an hutchinson

FossiL70