Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Merkstein

von Die Schwertfische     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Aachen, Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 53.561' E 006° 07.193' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 12. Januar 2005
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 24. Juni 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC09E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
179 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der Park

Der Cache liegt auf dem Gelände des "Grube Adolf Park" in Merkstein.
Informationen zum Park finden sich auf der Homepage der Stadt Herzogenrath.

Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, plant etwas Zeit auf dem Sand/Wasserspielplatz für ein
Picknick ein - Reservewäsche und Handtücher können nicht schaden, sofern die Handpumpe
wieder Wasser spendet.

In Merkstein biegt ihr am Freibad(!) ab, hier stehen mehrere braune Hinweisschilder Richtung
"Grube Adolf Park"
" Merkstein "
Die Stadt war so freundlich, unseren Cache auszuschildern! ;)


Parken könnt Ihr bei

N 50° 53.561'
E006° 07.193'

von hier aus könnt ihr nach

WP1
N 50° 53.556
E006° 07.157

gehen und erfahrt so einiges interessantes über das vor Euch liegende Biotop
Es ist nicht nötig, die Wege auf der Halde zu verlassen.

Auf dem Weg zum nächsten Wegpunkt

WP2
N 50° 53.605'
E006° 07.078'

könnt ihr die Tiefe der ersten Abbausohle nachlesen

ABC= _ _ _ m


Wenn Ihr an WP2 ankommt, findet ihr dort 10 Ziffern vor
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
D E F G H I J K L M
mit denen ihr den Schlüsselmeister rufen könnt
Bei

WP3
N 50°53.654
E006°06.959

notiert Euch die ersten 2 Ziffern des 5-stelligen Schildes an der Lore NO 178

NO= _ _

An dieser Stelle lohnt es sich, um die gesamte Anlage mal herumzugehen. Von hinten kann man durch
die Fenster einen Blick in die Fördermaschinenhalle werfen.

Nun kommt der erste Anstieg.
Geht zum Wegpunkt 4

WP4
N 50° 53.628
E006° 06.797

dort gabelt sich der Weg, geht hier zunächst den steilen Weg

zum

WP5
N 50° 53.486
E006° 06.554

Wenn ihr wieder zu Atem gekommen seid, geht es
noch ein kleines Stück weiter zum nächsten Aussichtspunkt

WP6
N 50° 53.513
E006° 06.716

Auf der Tafel seht ihr Eure Höhe über NN, RST=_ _ _

Auf dem gleichen Weg geht es nun wieder zurück zur Gabelung an WP4
von hier aus weiter zum

WP7
N 50° 53.(I-H)(L-K)(F-M)
E006° D(E+F).NOC

Hier findet Ihr einen Micro mit zusätzlichen Positionsangaben für die "letzte Aufgabe".


über
WP8
N 50° 53.362
E006° 06.560 (folgt hier dem Weg Richtung Westen)

geht es nun weiter zu
WP9
N 50° 53.696
E006° 06.465
von dort nehmt den Weg, der Richtung Osten führt.

am WP10
N 50° 53.(R+T)S(R+S)
E006° 06.(R+T)(R+T)(S+T)

findet ihr einen weiteren Micro, aber vorsicht - hier tauchen manchmal
wie aus dem Nichts recht flotte Muggles auf...
In dem Micro befindet sich ein Gegenstand.
Dieser besteht normalerweise aus einzelnen Teilen
Die Anzahl solcher Einzelteile müsst ihr in der "letzten Aufgabe" ermitteln

Wenn ihr weiter dem Weg folgt,kommt Ihr an einem "Alphorn" vorbei.
Hier braucht Ihr nicht reinzublasen, sondern
greift hier zu Eurem GPS-Gerät und ermittelt
N 50 53 W47
E 03 07 X41 WX= _ _
Um das große Loch findet Ihr Z kleine Löcher

Die letzte Aufgabe ist bei
N 50 53.(MICRO1)
E006 07.(MICRO1)
Die Anzahl der Einzelteile UV _ _

Nun geht es zum Cache !!
N 50° 53.ZVU
E006° 06.VXV

Das Endversteck liegt sicher nicht ideal-aber einigermassen vor Blicken geschützt
Gute Verstecke sind rar in dieser Gegend.


Viel Spass wünschen die Schwertfische

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Deutsch: Micro 1] va rvare Fcnygr
[Deutsch: Micro 2] rva Jrt-rva Xavpx-qerv Onrhzr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Merkstein    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 01. April 2009 mash71 hat den Geocache gefunden

Letztes Wochenende hab ich einer Freundin beim Umzug geholfen und dabei einen Bilck auf diese Berge werfen dürfen. Da dachte ich noch, dort gibt es bestimmt auch caches und wenn nicht, muss da einer hin. Und siehe da, da hatte schon jemand die Idee und hier einen phantastischen Cache bereits hingelegt. Den Urlaubstag heute hab ich dann auch gleich genutzt, um hier eine schöne Runde bei herrlichem Wetter zu drehen. Die Stationen hab ich alle gut gefunden, nur bei der letzten war ich etwas begriffsstutzig und hab erst das falsche gezählt.
TFTC
mash71

gefunden 27. Juli 2008 RoRo hat den Geocache gefunden

Wow, was für ein Cache!
Der bringt wirklich alles mit, was man sich so wünschen kann, tolle Aussichten, heute nachmittag verdammt heiße Anstiege, leckere Brombeeren, knifflige Rätsel und eine schöne Dose als Belohnung.
Bei WP6 habe ich leider weder die Reste der Tafel noch den Micro unter der Sitzgelegenheit gefunden (dort waren aus meiner Sicht nur Dornen und Müll). Naja, wofür hat man das Navi mit Höhenmesser gekauft (und natürlich nicht kalibriert), damit habe ich die Höhe auf 3m genau gemessen und die Variante ausgewählt bei der WP10 am schönsten passte.
So habe ich WP10 dann ganz schnell gefunden und (lesen sollte man können) erstmal die Einzelteile im Micro gezählt (interessiert jemanden die Zahl, ich habe sogar nachgezählt und mich dann immer noch gewundert, dass das Ergebnis nicht in die zwei Kästchen passt). An der letzten Aufgabe wurde mir dann aber doch noch klar, was ich zählen sollte...

Tolle Runde bei dem heutigen Wetter traumhaft, wenn auch ziemlich schweißtreibend. Von solchen Caches wünsche ich mir mehr!

TFTC
Roland

no trade

gefunden 08. Juni 2008 swenba hat den Geocache gefunden

Sehr nette Runde in einer Gegend, die wir bisher nicht kannten, obwohl sie so nah vor der Türe liegt.

Persönlich fanden wir es aber ein wenig verwirrend, dass der Micro, den man an WP6 finden kann, NICHT der MICRO1 ist.
Das hat uns leider erstmal an einen komplett falschen Ort gebracht, der irgendwie auch nicht zur "Umwelt" passte....
Aber im 2. Anlauf haben wir ihn dann schnell ausfindig gemacht.

IN: Schlüsselband
OUT: TB (TPVMJX)

TFTC!

andra & swenba

gefunden 25. April 2007 Streiftiere hat den Geocache gefunden

Tja, auch wenn er jetzt archviert ist, habe ich doch am 15.04. geloggt.

Hm, ich nutze bisher nur oc...

 

Trotzdem..vielen Dank für den schönen Cache und die nette Runde...

Hinweis 08. Januar 2007 Die Schwertfische hat eine Bemerkung geschrieben

Nach der Diskussion auf geoclub.de, bei der herausgekommen ist, dass die wenigsten opencaching wirklich nutzen, und ich meistens leider vergesse, Änderungen bei den caches auch auf opencaching einzutragen, habe ich beschlossen meine caches bei OC zu archivieren. Bitte checkt die caches auf geocaching.com. 

Danke für Euer Verständniss.