Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Fauna und Flora in LA (reload)

 Eine 1-2-stündige Tour durch den Park. Im Prinzip Kinderwagentauglich.

von nontox     Deutschland > Bayern > Landshut, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 31.807' E 012° 09.523' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 22. Mai 2004
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 02. September 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC09F9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Stationen:

Als Ausgangspunkt schlage ich vor:
Parkplatz bei:
N 48° 31.807
E 12° 09.523

Hier finden sich auch öffentliche Toiletten und in unmittelbarer Nähe ein riesiger Spielplatz.
Der Parkplatz ist gratis aber nur von 7.00. bis 19.00 geöffnet.

===========================================

1. Wegpunkt
N 48° 31.901
E 12° 09.125

b= Jahreszahl auf der Sonnenuhr im oberen Bogengang = ______

B = b / 2 = _____

Durch verschiedene Aktivitäten kann es sein, dass der Burghof nicht immer einwandfrei zugänglich ist - das liegt außerhalb meiner Kontrolle. Im Zweifelsfall jemanden von der Burg nach dem Datum fragen...

Hier sind öffentliche Toiletten. Ein Café lädt zum Verweilen ein.
___________________________________________

2. Wegpunkt(ein Baum mit Namensschild)
N 48° 31.818
E 12° 09.449

C = Anzahl der Buchstaben des lateinischen Namens = ___
___________________________________________

3. Wegpunkt (ein Baum mit Namensschild)
N 48° 31.849
E 12° 09 481

d = Summe der Zahlenwerte aller Buchstaben des deutschen Namens = ____
(Zahlenwert: A=1, B=2, C=3, ...)

D = (d / 2) – 4 = ____ - 4 = ____

___________________________________________

4. Wegpunkt (der größte Baum mit Namensschild)
N 48° 31.885
E 12° 09.557


a= Anzahl der Buchstaben des lateinischen Namens = ____
A = a * 2 = ___
___________________________________________

5. Wegpunkt
N 48° 31.910
E 12° 09.577

Wenn Du hier auf der Parkbank sitzt erhebt sich links von Dir ein dunkler buschiger Baum.
Lies nur den ersten Teil des lateinischen Namens.
Nimm die Zahlenwerte der ersten und letzten beiden Buchstaben (vier Buchstabn also).
F = ___
___________________________________________

6. Wegpunkt
N 48° 31.970
E 12° 09.613

Den lateinischen Namen eines der Tiere, das hier gezeigt wird kann man durch Drei teilen!!
— Den Namen selbst, nicht irgendeinen Wert.
Für das Rätsel reicht ein Drittel des Namens.
Davon nehme wieder die Summe der Zahlenwerte:

E = ___
___________________________________________

7. Wegpunkt
N 48° 31.986
E 12° 09.770

Auf einer Inschrift wird an einen Mann erinnert. Von ihm brauchst Du den Familiennamen.
Davon nimmst Du den Zahlenwert.

G = ___
___________________________________________

Wenn Du alle Werte hast, geht es ans Rechnen:

V = (F + G – 100) * 2 = ( ____ + ____ - 100) * 2 = (_____ - 100) * 2 = ____ * 2
= ____

W = A + C + E – 8 = ____ + ____ + ____ - 8 = _____ - 8 = _____

X = V+W = _____ + _____ = _____

Y = B+D = _____ + _____ = _____

Die Koordinaten des Schatzes sind :

N 48° 32. X = N 48° 32. ____

E 12° 09. Y = E 12° 09. ____

Inhalt der erneuerten Version:
- Huhn-Kerze (nehmt sie mit, bevor sie schmilzt!)
- zwei Pixi-Bücher
- eine Koralle
- Schreibset
- Wassertropfen-Labyrinth (lustig!)
- Erdbeerblock
- Goldbären-Pin
(...und natürlich Logbuch, Bleistift und Spitzer)

Viel Erfolg und Spaß beim Rätseln, Rechnen und der Suche nach dem Schatz.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fauna und Flora in LA (reload)    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 23. April 2006 edvfuzzi hat den Geocache gefunden

Mit ganz lieben Landshuter Freunden, die noch nie etwas von Geocaching gehört hatten, haben wir diesen Cache heute im 1.Anlauf gefunden.

Dabei hatten wir allerdings einige Hürden zu überwinden: Die Tiere auf den Schildern waren dermaßen verblasst,daßman nichts mehr von ihnen lesen konnte. Die "weiße" Bank war in wirklichkeit braun und die Cache-Box sollte ganz dringend erneuert und dabei etwas vergrößert werden.

Petrus war heute etwas "unentschlossen" und ließ abwechselnd die Sonne und den Regen von der Leine. . .

Trotzdem: War ein netter Sonntagnachmittags-Spaziergang und der Ausblick am Final-Stage entschädigte für Alles!

out: Bilderrähmchen
In: Sicherheits-Warnweste

Schönen Gruß vom EDV-Fuzzi (aus Frankfurt)

gefunden 13. Januar 2006 still-hide hat den Geocache gefunden

Was für ein schöner Cache in einer noch schöneren Gegend...Dieser Schatz stand schon lange auf unserer to-Do-List, mussten wir doch jedoch erst umziehen damit wir ihn endlich in Angriff nehmen konnten ;-)...Natürlich nicht ohne unsere neuen Nachbarn mit der Geocachingsucht anzustecken und sie somit letzten Sonntag zur Schatzsuche einzuladen.Viele Grüsse an die MesserPiraten hiermit:-)

Am letzten Sonntag also (den 08.01.2005) begaben wir uns auf die Suche. Die Rätsel waren gut gelöst und es war teilweise spiegelglatt auf den Wegen...aber was kann das uns Geocacher schon anhaben. Jedoch mussten wir trotzdem am Ziel aufgeben bzw. abbrechen da uns schnell die Dunkelheit überraschte. So war es dann heut ein leichtes den Schatz zu heben wenn auch somit erst nach dem 2.Anlauf.

Die Messerpiraten und auch wir überglücklich und das neue Schatzjägerjahr kann beginnen...

Vielen Dank an Nontox für diesen wundervollen Spaziergang und viele Grüsse von,

Martha & Heiko

IN : Handwärmer in Herzform
OUT: bunte lustige Katze aus Holz

Bilder für diesen Logeintrag:
Unterwegs mit den Nachbarn ;-)Unterwegs mit den Nachbarn ;-)

gefunden 13. Januar 2006 MesserPiraten hat den Geocache gefunden

Mit einem geländegängigen Kinderwagen auch im Winter gut zu machen. Teilweise etwas rutschig, was besonders den Kindern Spaß macht. Das war unser erster Schatz, den wir mit Hilfe unserer lieben Nachbarn (thanks) auf den zweiten Anlauf gefunden haben. Ich freu mich schon auf nächstes Mal.

Danke an den "Verstecker" (dafür gibts bestimmt auch ein schönes englisches Wort, oder?!)

In: Schneemann, Mini-Bilderrahmen, 6 Pokemon-Karten
Out: Murmel, Diddl-Anhänger, 2 Geldstücke und ein Geldschein

Die MesserPiraten

gefunden 07. August 2005 huirad hat den Geocache gefunden

Ha jetzedle, do bisch ja fei scho a rechts Schdickle onderwägs. Aber schee wars.

Danke für die schöne Runde durch den Schlosspark.

On Tour mit flomigulau.
Kein Tausch.

P.S. Wir haben die finalen Koordinaten von unten/aussen angesteuert. Keine gute Idee, wenn es so rutschig ist wie heute [;)]

gefunden 09. Juli 2005 hihatzz hat den Geocache gefunden

Juhu, im zweiten Anlauf nach fast einem Jahr Pause endlich gefunden!
Wir hatten ja alle Aufgaben bereits letztes Jahr gelöst (bis auf 5. [:O)] ).
Der abgesperrte Bereich wegen der eingestürzten Parkmauer hat auch uns etwas irritiert, war aber dann kein Problem.

Die Tüte ist etwas versifft, wir haben der Box zusätzlich eine Ziploc spendiert.

Anschliessend haben wir noch die Feierlichkeiten zur Landshuter Hochzeit genossen.

TFTC,
team hihatzz (#104) mit Oma


IN: Schlüsseltasche, diverse Münzen, alte 100 franz. Francs, Probepack Creme Q10
OUT: 2 Mini-Kinderbücher, "Take away Cache"

Bilder für diesen Logeintrag:
MauersturzMauersturz