Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Eubaer BaumCache

 Der Eubaer Baumcache ist was für sportliche Geocacher, die Nadel- und Fadenbäume kennen

von Senni     Deutschland

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 00.000' E 013° 00.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. November 2005
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 16. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0A03
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Der Eubaer Baumcache ist was für sportliche Geocacher, die Nadel- und Fadenbäume kennen und einen Baum von einer Bäumin unterscheiden können und nicht unbedingt im Sonntagskleid nach Schätzen suchen.
Neben robuster unempfindlicher Bekleidung kann neben dem Navigationssytem ein Baumbestimmungsbuch dienlich sein - ist aber kein Muß. Sehr zu empfehlen ist für die Schatzsuche eine Radtour - allerdings gibt es auch ein paar Parkmöglichkeiten für den motorisierten Untersatz und nun ab mit euch zu den Eubaer Bäumen und dem Schatz
:

[1]
An eurer ersten Station könnt ihr bei N 50°50,532 / E 13°02,643 parken, von dort führt euch ein Waldweg  zum 1.Rätselpunkt.
Folgt dem Waldweg bis ihr zu einem Haselnußbäumchen an einem kleinen Teich bei
N 50°50,382 / E 13°02,789 gelangt.
Schaut euch hier um und sucht bei
N 50°50,341 / E 13°02,757 den Baum, der auf dem Hinweisbild 1 markiert ist. 
Wenn ihr den Baum bestimmt habt, könnt ihr aus den unten genannten Katalog die Nordkoordinate des Geocaches ermitteln.

[2]
Der 2.Rätselpunkt liefert euch dann aus dem unten genannte Katalog die Ostkoordinate des Verstecks. Ihr müsst daher erst ein mal zum Parken zu N 50°50,832 / E 13°01,556 und wandert oder radelt ein kleines Stückchen zum Weißen Stein bei
N 50°50,785 / E 13°01,357.
Dieser markante Punkt von Euba bot einer Schutzhütte den Standort, die leider abgebrannt ist. Auch der weiße Stein fiel den Vandalen zum Opfer, die schöne Aussicht auf Euba kann man aber immer noch genießen.
Bei
N 50°50,716 / E 13°01,309 findet ihr eine markante Baumgruppe, die mit einer Ausnahme aus der gleichen Baumsorte besteht. Diese hier dominierende (!) Baumart ist zu bestimmen und in der Tabelle der Ostkoordinatenlieferant.

Ihr habt also nun 2 Baumarten hoffentlich richtig erkannt und in der Tabelle die dazugehörigen Koordinaten ermittelt und dürftet nun leicht den Schatz finden. Eine kleine Tücke gibt es noch zu überwinden, aber ich bin sicher, auch das werdet ihr Baumkenner meistern. Viel Spaß wünscht euch Senni.

 

Baumart am Rätselpunkt 1
liefert die
Nordkoordinate des Schatzes

dominierende Baumart am Rätselpunkt 2 liefert die Ostkoordinate des Schatzes

Pappel

50°50,716

12°59,071

Birke

50°51,004

13°01,743

Erle

50°50,147

12°59,895

Eibe

50°51,843

13°00,326

Kastanie

50°49,945

13°01,764

Weide

50°51,668

13°03,024

Eiche

50°51,043

13°03,446

Hasel

50°53,001

13°01,997

Linde

50°52,992

13°00,997

Esche

50°49,335

13°01,645

Robinie

50°50,984

13°02,789

Platane

50°50,726

13°01,178

Ahorn

50°51,252

13°01,023

Ulme

50°52,091

13°02,245

Beispiel: Bei einer Platane am Punkt1 (Teich) und Eiben am Punkt 2 (weißer Stein) solltet ihr den Schatz bei N 50°50,726 / E 13°00,326 finden, aber dort liegt er nun ausgerechnet nicht  ;-)

Im Cache befindet sich folgendes:
Die Grundausrüstung (Logbuch, Bleistift, Spitzer, GC-Anleitung), die ihr bitte im Versteck lassen sollt.
Zum Tauschen biete ich als Erstausstattung an:

  • TravelBug Maja&Willi 
  • Taschenmesser
  • Blinklichtkugelschreiber
  • Feuerzeug
  • Kerze
  • Jumbo-Bleistift
  • Ü-Ei-Ente
  • Taschenlampe
  • Magnet
  • und eine Überraschung und Begrüßung für den Erstfinder des Caches


     

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ovggr xrvar qverxgra Uvajrvfr nhs qvr Yntr qrf Pnpurf ybttra, nore thgr Trbpnpure jvffra qnf rvtragyvpu bqre?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Pkt1 dieser Baum liefert die Nordkoordinate
Pkt1 dieser Baum liefert die Nordkoordinate
Pkt1 andere Sicht auf den Baum vom Teich aus
Pkt1 andere Sicht auf den Baum vom Teich aus
Zielfoto falls ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr seht und ihr keine Bäume unterscheiden könnt, dann sucht in und um Euba diesen Baum ;-)
Zielfoto falls ihr den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr seht und ihr keine Bäume unterscheiden könnt, dann sucht in und um Euba diesen Baum ;-)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eubaer BaumCache    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

  Neue Koordinaten:  N 50° 00.000' E 013° 00.000', verlegt um 94 km

gefunden 17. Mai 2009 Sax3Orienteering hat den Geocache gefunden

Auf einer Sonntagsradrunde haben wir uns mal die Eubaer Bäume
angeschaut und haben dabei dieses schöne Finale gefunden.
Die Spoilerbilder aus dem Gedächtnis umzusetzen war nicht so einfach.TFTC.
In: TB Nothern Light

Kein Coin im Cache!!

gefunden 01. Mai 2009 Stone78 hat den Geocache gefunden

Ein wunderschöner Cache zum Feiertag. Vielen Dank an Senni

In: Pinguin (Ü-Ei Figur)
OUT: Coin

gefunden 25. April 2009 irek17 hat den Geocache gefunden

Den lieben, langen Winter Bäume studiert und im Frühjahr endlich das Fahrrad geschnappt und diese 26 km Runde abgestrampelt. Etwas zu sehr dem GPS vertraut und da stand ich dann auf einmal im Wald unter Bäumen, die gar nicht auf der Liste standen. Dann über einen Bach gesprungen und schon war ich auf der Lichtung, wo mich Baum 1 anstrahlte. Freundlich gegrüßt und weiter zum Weißen Stein, welcher wieder mal da lag. Am Finale dann ohne Probleme muggelfrei um 20:00 Uhr geloggt. Danke und viele Grüße. Irek.
in: knuddeliger Wau-Wau/out: Uhr

Bilder für diesen Logeintrag:
Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nichtMan sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht

gefunden Empfohlen 31. Oktober 2008 Luzi66 hat den Geocache gefunden

#37# 15:30Uhr gefunden. Na Senni, wie hast du das Finale versteckt? Sei ehrlich, haste dein Zweibeiner angestellt. Eine Klasse Finalidee, aber jenseits der 40 eine riesige Herausforderung. Da habe ich mich in meine Kindheit zurück versetzt und ich bin damals schon gerne ........durch den Wald gestrohmert.TFTC.No trade.
Viele Grüße Katrin

gefunden 31. Oktober 2008 WenKanS hat den Geocache gefunden

Nachdem es tagelang geregnet hat haben wir uns gedacht wir jagen Bäume.
Ein schöner Nachmittag für unseren zweiten Cache der uns viel Freude gemacht hat.
Vielen Dank.
Surprised Und es gab noch andere Sucher.

 IN/Out: Matchbox-Taxi/Schlüsselband