Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Räuberschlössle

von Hugo Boss     Deutschland > Baden-Württemberg > Waldshut

N 47° 50.837' E 008° 17.768' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 7.5 km
 Versteckt am: 11. November 2005
 Gelistet seit: 11. November 2005
 Letzte Änderung: 11. November 2005
 Listing: http://opencaching.de/OC0A21
Auch gelistet auf: geocaching.com 

36 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
932 Aufrufe
8 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   


Das Räuberschlössle


Wichtiger Hinweis:


Das abgebildete Warnschild gilt im gesamten Gebiet der Wutach-Schlucht, … und das aus gutem Grund! Allen Hinweisen ist unbedingt Folge zu leisten, um Schaden an Leib und Seele bzw. der Natur zu vermeiden.

Dieser Traditional-Cache ist gedacht zur Kombination mit dem " Lothenbachklamm-Cache" , damit auf diese Weise ein Rundkurs entsteht, der wieder zum Ausgangs-Parkplatz bei N 47° 50.156 – E 008° 18.534 zurückführt. Nach Absolvierung des Lothenbachklamm-Caches findest Du Dich in der Wutach-Schlucht an der Schattenmühle wieder. Du kannst natürlich alternativ auch direkt bei der Schattenmühle parken (bei N 47° 50.564 – E 008° 19.144) und nach erfolgtem Loggen den Hinweg auch wieder zurückwandern. So bringst Du Dich allerdings um ein herausragendes Naturerlebnis in der Lothenbachklamm.

Gegenüber deren Einfahrt geht der Rundwanderweg Nr. 4 der Stadt Bondorf rechts den Berg hinauf. Folge diesem Weg für ca. 2,5 Km hoch hinauf bis hin zum „Räuber-Schlössel“. Diese bis fast auf die Grundmauern verfallene Ruine steht hoch auf einem Felsen über der Wutach und hat in früherer Zeit Gesindel Unterschlupf geboten.

Der Cache liegt bei N 47° 50.837 – E 008°17.768

Du brauchst zur Suche nicht groß zu klettern und Dich in keiner Weise in Gefahr begeben! Beachte in jedem Fall die Absperrungen, alles andere wäre lebensgefährlich!

Achte beim Loggen bitte gut auf Muggels und verstecke den Cache so gut wie möglich, damit er nicht entdeckt wird!

Nach erfolgreichem Loggen gehe zunächst ca. 20 Meter auf dem schon gelaufenen Weg zurück, bis Du an einen Abzweig rechts nach Gündelwangen kommst. Folge diesem Weg hinab zur Wutach und überquere sie auf der Holzbrücke.

Nach ca. 30 Metern findest Du rechterhand einen sehr schönen Platz für ein wohlverdientes Päuschen auf einem großen Felsenbrocken direkt an der Wutach.

Folge nun weiter dem eingeschlagenen Rundwanderweg Nr. 4, auch wenn er nach ca. 10 Minuten scharf links abgeht (Vorsicht, Abzweig nicht verpassen).

Nach weiteren 20 Minuten Anstieg verlässt Du den Wald und gehst auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg ca. 500 Meter bis zur Landstraße. Dort angekommen, musst Du Dich nach links wenden und auf dem Fußgängerweg neben der Landstraße noch einmal 1,5 Km bis zum Ausgangsparkplatz wandern.

Wenn alles gut gegangen ist, solltest Du nach ca. 3-4h und ca. 7,5 Km zurückgelegter Strecke glücklich über die schöne Wanderung und 2 geloggten Cachen wieder wohlbehalten in Deinem Auto sitzen.

Happy hunting, .... so long


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpur nhs qre Vaarafrvgr qrf Ehaqf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Wutachschlucht (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wutachschlucht (Info), Naturpark Südschwarzwald (Info), Vogelschutzgebiet Wutachschlucht (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Räuberschlössle    gefunden 36x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. Juni 2016 Mr. Tux hat den Geocache gefunden

Im Rahmen unserer "Pilger 16" - Wanderung gefunden.

Danke fürs Zeigen dieser tollen Location!

TFTC vom Mr. Tux

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. April 2016, 15:05 pot8o hat den Geocache gefunden

"French Connection" (eine Irish-Pub-Quiz-Gruppe aus FR) hat diesen Cache bei einer schönen Wanderung von de rLöffelschmiede zur Schattenmühle geloggt.

gefunden 15. September 2014, 10:34 Burggeist hat den Geocache gefunden

Leider hatte ich vergessen, mir die Koordinate aufzuschreiben. Aber auch den konnte ich schnell finden.
So kurz vorher sieht es mal so aus : OC0A21_1.JPG
Blick von der Ruine Neublumberg ins Tal und auf den Wald gegenüber : OC0A21_2.JPG und OC0A21_3.JPG
Über die Brücke OC0A21_4.JPG könnte man nach einen Abstecher zum OC6295 machen, aber da der Eigentümer meine Frage, ob der noch existiert, nicht beantwortet hat, habe ich nicht danach gesucht.
Vielen Dank sagt der Burggeist

Bilder für diesen Logeintrag:
OC0A21_1OC0A21_1
OC0A21_2OC0A21_2
OC0A21_3OC0A21_3
OC0A21_4OC0A21_4

gefunden 12. Juni 2014, 21:00 Sueffel hat den Geocache gefunden

Eine schöne Ecke wohin man geführt wird.
Unglaublich, dass hier mal was stand.
Erstmal den Cache geloggt, dann die Ruhe genossen.

Danke, Gruß Süffel

gefunden 20. März 2014, 17:10 Die flotten Käfer hat den Geocache gefunden

Nach kurzer Suche hielt meine Frau den Cache in Ihren Händen. Nette Stelle hier. Bei unserer heutigen Wanderung haben wir kaum Leute getroffen.

Danke für unseren Cache Nummer 51
Die flotten Käfer