Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Kleine Spenger Schlosstour

 Ein Cache für die ganze Familie, der Euch zu Spenges Schlössern führt

von Gräfin     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Herford

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 08.630' E 008° 28.572' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 21. Juli 2005
 Gelistet seit: 13. November 2005
 Letzte Änderung: 21. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC0ABE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

35 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
33 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt Euch zu Rittersitzen, die mehrere Jahrhunderte lang im Lehen und Besitz der Grafen und Fürsten von Ledebur waren. Es erwartet Euch eine Fusstour von ca. 4 Km auf schmalen Wanderpfaden. Diese dauert ca. 2 Stunden. Eine Rechenhilfe ist von Vorteil.

Stellt Eure Kutsche bei N 52° 08.630 und E 008° 28.572 ab.

1.Wann hat der Graf hier ein Mühlenhaus errichten lassen?=A
Folge dem Pfad zu N 52°08.A/5+162 und E 008°28.(A-70)/3

2.Hier findet Ihr geschichtsträchtige Reste eines alten
Gutes. Wann feierten die Untertanen das 50 jährige Bestehen
ihres Heimatvereins? = B
Wann erschuf der Hofsteinmetz W. Baumann sein Werk Karyatide
= C
Wann wurde das Gebäude, im Stil der Weserrenaissance,
errichtet? Hier können auch heute noch Vermählungen beurkundet werden. = D
Gehe nun zu N 52°08.(C-B)*56 und E 008°28.D/3-25

3. Dieser Rittersitz wurde 1468 erstmalig urkundlich erwähnt.Welche Jahreszahl ziert jetzt gross das Gebäude? Subtrahiere hiervon die Anzahl der tragenden Säulen des Ortes, wo der gräflichen Tochter beim Spielen die goldene Kugel reinfiel. = E
Sollte dort ein Frosch sitzen, könnt ihr ihn ja mal küssen.
Gehe nun durch den Wald zu N 52°0(E+102)*4 und E 008°28. E/3+73.

4.Wann stiftete der Bürger H. Rasch eine Eiche? = F
Wann erbauten die Vasallen ein kleines Heim im Forst? = G

Der Cache liegt bei N 52°0(F-35)*4 und E 008°2(G+153)*5-848

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Oenhpufg Qh rvar Rfryfoeüpxr?!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Enger_ Spenge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kleine Spenger Schlosstour    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. April 2010 konijn_4 hat den Geocache gefunden

Heute bei einer kleinen Fahrradtour gesucht und gefunden.

TFTC

In: Ü-Ei Figur "Schaf"

 

 

gefunden 21. Februar 2010 Tom97 hat den Geocache gefunden

Schönes Wetter, schöner Cache.

Tom97

gefunden 21. Februar 2010 Hucky3000 hat den Geocache gefunden

Wir wollten eine schöne Wanderung bei relativ gutem Winterwetter - das haben wir bekommen
Endlich mal eine ausgedehnte, landschaftlich schöne Tour wo man nichts aus dem Schnee buddeln muss....
Mit den angegebenen 2 Std lagen wir in der Norm.

TFTC

In: Coin
Out: TB

gefunden 17. Mai 2009 Lung99 hat den Geocache gefunden

Samstag, 16. Mai ´09. Wir haben uns mit Gast-Cacher-Patenkind Lilly auf den Weg gemacht, diesen Cache zu finden, haben ihr erläutert, wie Geocaching funktioniert, das GPS-Gerät erklärt und alles, was man so wissen muss. Bei schönem Wetter auf den Weg gemacht, festgestellt, dass es doch eine sehr schön gemachte Runde ist, alle Stationen gefunden und ohne Schwierigkeiten gelöst... und uns am vermeintlichen Final ´nen Wolf gesucht. Wir haben in jedes Erdloch geguckt, in jede Baumhöhle, jedes Blatt und jeden Stein umgedreht - NICHTS! Lilly völlig frustriert: "Das war mein erster und mein letzter Cache!" Zu Hause wollte ich dann mit angkratzter Cacher-Ehre "NOT FOUND" loggen - und siehe da, des Rätsels Lösung war: Wir hatten einen Ausdruck von Opencaching.de mit auf Tour und nach diesem sollte Station 5 das Final sein. Auf der Geocaching.com Seite gibt es an Station 5 aber noch eine Aufgabe, die einen dann erst zum Final führen soll! Kein Wunder, dass wir den Cache nicht finden konnten. Also sind wir heute mit neuen Infos noch mal los und konnten den gräflichen Schatz trotz hohem Muggelaufkommens doch noch heben. Also liebe Gräfin: Bitte den Eintrag bei Opencaching auf den aktuellen Stand bringen, wäre sonst schade um diese schöne Tour durch Spenge.

PS: Habe heute mit Lilly telefoniert, sie will uns noch eine Chance geben.

OUT: Chinesischer Glücksbringer
IN: Glitzerring

gefunden 05. April 2009 Alle Neune hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Runde, die einem die alten Gemäuer richtig nahe bringt und einen dazu anregt, sich mit deren Historie zu befassen.
Gut geführter Spaziergang, schöner ruhiger (zumindest während des Findens u. Loggens) Final.
Beim Wiederverstecken mussten wir dann doch flink sein, eine Gruppe, offenbar 'komasaufender', Jugendlicher näherte sich lautstark. Ist aber alles nochmal gutgegangen.
DFDC!
NoTrade
Out: TB