Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hohler Stein

 Achtung!!! Haltet euch an die Anweissung!!!!Ansonsten besteht Verletzungs- und Absturzgefahr

von Beeped Piano     Deutschland > Baden-Württemberg > Rems-Murr-Kreis

N 49° 04.079' E 009° 28.027' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 24. September 2004
 Gelistet seit: 15. November 2005
 Letzte Änderung: 15. November 2005
 Listing: http://opencaching.de/OC0BC7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

27 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
8 Beobachter
1 Ignorierer
466 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

So mal wieder ein Cache der besonderen Art.Der oder die Sucher sollten Trittsicher sein und nicht Leichtfertig.Dies ist ein schwieriges Gelände, hatte selbst meine Schwierigkeiten, da hinzugelangen, an dem der Cache vesteckt ist.Rennt nicht blindlings in den Wald hinein.An manchen Stellen geht es senkrecht hinunter.Am bessten ihr Parkt bei den Koordinaten N 49.04.202 E 009.28.227.Am Naturdenkmal Schild, führt ein Pfad in den Wald,dort könnt ihr euch auch überzeugen,dass das kein Zuckerlecken ist. Hoffe die Koordinaten stimmen, da bei Auslegung starkerRegen, Wolken und das Blätterdach die GPS Empfänger stark beeinträchtigten. Hinzu kommt noch die Tiefe der Schlucht.So nun viel Spass wünscht euch Beeped Piano.In: 1 Taschenmesser 1 Plüschtier orginal verpackt. 1 Lederetui für Schreibzeug 1 Überraschungs Ei 1 Polizeipfeife 1 Logbuch samt Kugelschreiber 1 Schlüsselanhänger Geocaching,Zigarettenmaschine und anderer diverser Dinge

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Bodenbachschlucht (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hohler Stein    gefunden 27x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. Juli 2015, 12:32 majo-88 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit Matze Hi. Diesen Cache vorgenommen ... nach der Absicherung mit dem seil und kleinen Blessuren zum Cache gelangt... ziehmlich rutschig. Danke fürs verstecken

gefunden 28. September 2014, 14:00 PuK_open hat den Geocache gefunden

Habe die bunte Dose heute gefunden. Von unten gekommen nachdem ich ganz in der Nähe abgestiegen war und den "Bachlauf" hinaufgestiegen. Zum Glück nicht zwischen die Bäume gestürzt, dann den Hang empor bis zum Fundort. Zurück ohne Seil nur mit Stöcken nicht empfehlenswert, aber nach oben ging es gut und dann kam ich dort raus wo ich kurz zuvor gestanden hatte um mir einen Überblick zu verschaffen. Wenn man doch nur vorher wüßte ....
No Trade, TFTC.

PuK_geo

gefunden Empfohlen 22. April 2014 R O B I N hat den Geocache gefunden

Hammergeniale Location - und genauso schwer versteckt.
Mein Dank geht an die beiden Wanderer, die das hier sicher auch lesen werden Lächelnd.

Danke für den Cache und Gruß; Robin

gefunden 02. September 2013, 19:39 garmin-rudi hat den Geocache gefunden

Am 26.12.2007 gefunden und auf GC geloggt.
Danke und Gruessle
garmin-rudi

gefunden 06. Juli 2013, 21:00 knoepfchendruecker hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Konsumschaf & Co. als Fdrei-Andechser-Gedächtnis-Tradi geloggt [:D]
Vor etwas über einem Jahr waren wir in der Nähe bei einem T5-Grundkurs, um gerade einmal nach Erlernen des Abseilens Samstag-abends noch schnell ein paar Caches zu machen. Drei in einer Person versammelte Andechser führten zur unbeirrlichen Auswahl dieses Caches. Trotz aller Appelle an Vernunft ("das ist ein T5, wir haben keine Ausrüstung, ausserdem ist das D4, das Listing schreibt was von ungenauen Koordinaten und ist ewig alt, halt also noch ungenauere Koordinaten als gedacht, lass uns lieber was anderes machen … und geh weg da von der Kante") waren wir also schon mal vor einem Jahr hier, um 20 Meter entfernt abends bei Dunkelheit in die Schlucht zu schauen und nichts zu sehen.

Klar, dass beim diesjährigen T5-Advanced-Kurs dieser Cache sein musste: während der Rest der Mannschaft auf der einen Seite des Ankerpunkt-Baumes suchten, versuchte ich mit meiner 15m-Leine mein Glückauf der anderen Seite das erinnerte Spoilerbild aus zu machen - und war dann auch erfolgreich. Da die 15 Meter doch zu kurz waren, wurde das längere Seil auf die andere Seite gebracht, so dass wir uns letztlich alle in tiefster Dunkelheit erfolgreich der Dose näherten. Und ja: die Koordinaten waren dann doch erstaunlich exakt.

Im Nachhinein müsste es eigentlich noch einen Ankerpunkt oberhalb des Gras-Abhangs geben, der nicht zu den Offensichtlichen beiden gehört und auf dem man nicht schräg laufen, sondern konstant abwärts den Abhang hinunter bewegen und sich anschliessend per 3 Meter Abseilen bis zur Dose bewegen kann. Den passenden Baum dafür fanden wir allerdings nicht, dafür liegt hier in der Gegend auch noch zuviel Holzbruch herum.

This entry was edited by knoepfchendruecker on Monday, 08 July 2013 at 18:46:49 UTC.