Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
UTZ - Die heulende Hütte

 Lost Place / Vergessener Ort

von WOLF4     Deutschland > Hessen > Kassel, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 20.021' E 009° 32.467' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Versteckt am: 19. November 2005
 Gelistet seit: 19. November 2005
 Letzte Änderung: 14. Dezember 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0D41
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
81 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

"UTZ - Die Heulende Hütte" by WOLF4

UTZ – Die Heulende Hütte

Sie saßen im Gemeinschaftsraum der Gryffindors und dachten nach. Was hatte Professor Lupin gesagt? Die diesjährige UTZ-Prüfung in „Verteidigung gegen die dunklen Künste“ würde außerhalb von Hogwarts, auf Muggelgebiet stattfinden. An einem Ort, der zudem bei Vollmond zu meiden war, soviel hatte er verraten. Harry, Ron und Hermine waren sich einig, es konnte sich nur um die „Heulende Hütte“ auf Lupins Wiese handeln. Gerüchteweise sollen hier zwei Liebende bei Vollmond ihrem Leben ein Ende gesetzt haben, und alle 28 Tage dorthin zurückkehren...
Nun hatte das Ministerium ausgerechnet Montag, den 17. Oktober als Prüfungstag vorgesehen; Hermine hatte es als erste bemerkt: natürlich Vollmond!

Am Prüfungstag hatten sie frei, die Prüfungen fanden erst abends, im Schutz der Dunkelheit statt. Sie hatten sich gut vorbereitet: Irrwichte, Hinkepanks, Grindelohs, selbst die gefürchteten Flubberwürmer – nichts würde sie schrecken können. Dennoch waren sie aufgeregt. Professor Lupin erwartete sie mit einem Augenzwinkern:

„Finde den Schatz und komme, unversehrt und von Muggels unbemerkt, wieder zurück.
Schreibe auf, was dir widerfahren ist!“

war die vage Aufgabe.  
Harry war als erster dran. Unter den strengen Augen von Professor McGonagall packte er seine Ausrüstung und begab sich auf den Weg zu den Zielkoordinaten. Im nahe gelegenen Muggelhaus brannte Licht – jetzt bloß kein Fehler, schoss es ihm durch den Kopf. Plötzlich, Licht. Ein Fahrzeug kam die Straße entlang. Harry gelang es gerade noch, sich zu verstecken – puhh, das war knapp. Warum hatte er nicht seinen Tarnumhang benutzt? Vorsichtiger geworden, pirschte er sich durch das nasse Gras an die Hütte heran, sich ständig vergewissernd, dass ihn niemand beobachtete.
Von nahem erkannte er, dass es zwei Gebäude waren. Behutsam lugte er durch die offene Tür des größeren und erstarrte: Was er zunächst als Trog angesehen hatte, entpuppte sich als ein Gegenstand, der ganz anderen Zwecken dient! Zurzeit schien er unbenutzt. Was, wenn sein Bewohner gleich zurück käme? War der Schatz hier? Nein, das wäre zu leicht gewesen. Trotzdem inspizierte er die beiden Räume gewissenhaft und bewunderte das Stück alte Tapete mit dem Schiffsmotiv.

Sah die Hütte von außen nicht aus, als wäre sie mehrstöckig? Trotzdem war keine Treppe zu erkennen. „Vielleicht gibt es einen anderen Zugang“, schoss es Harry durch den Kopf. Mit einem leichten Schauern musste er erneut an dem unsäglichen Ding vorbei und verließ die Hütte. Erleichtert sog er die kühle Abendluft ein. Sie erfrischte ihn und machte neuen Mut. Im Muggelhaus brannte noch immer Licht. Da: eine weitere Tür. Eine alte, ausgetretene Holztreppe führte nach oben. Behutsam tastete sich Harry von Stufe zu Stufe, immer darauf gefasst, dass eine der uralten, ächzenden Holzbretter unter seiner Last zusammenbrechen würde. Doch die Treppe hielt. Zunächst jedenfalls.

Trotz des Vollmonds war es im Gebäude sehr dunkel. Harry zog seinen Zauberstab. „Lumos!“ flüsterte er leise. Als der Zauberstab zu leuchten begann, erschrak Harry. Was, wenn man den Lichtschein vom Muggelhaus aus sehen würde? Er versuchte, kein Licht nach draußen dringen zu lassen, und trotzdem genug zu sehen.
Er kletterte höher und höher. So viele Stockwerke hätte er von außen gar nicht erwartet. Oben angelangt, jagte ihm erneut ein Schauer über den Rücken: Das Gerücht schien zu stimmen: Er sah ganz deutlich im Schein seines Zauberstabs die Überreste einer Tragödie... Entsetzt trat Harry den Rückzug an. Auf dem Weg nach unten, leuchtete er auf den links der Treppe liegenden Schutthaufen – reflektierte dort nicht etwas?

Der Cache ist leider gemuggelt worden.
Er wird nicht erneuert.
Logfreigabe für alle, die ein Foto der Hütte (innen oder außen), oder dem Trog, oder sich selbst in/an der Hütte ihrem Logeintrag beifügen.
Ohne Foto kein "found"!
 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für UTZ - Die heulende Hütte    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 14. Dezember 2007 Lion & Aquaria hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

gefunden 15. September 2007 slentil hat den Geocache gefunden

Die heulende Hütte war nicht zu übersehen :-)

Todesmutig habe ich mich hinein getraut und auch den "Trog" gefunden. Anbei Fotos.

Liebe Grüße

Sandra

Bilder für diesen Logeintrag:
Die heulende HütteDie heulende Hütte
Der TrogDer Trog

gefunden 06. Februar 2007 Polizei hat den Geocache gefunden

Mal sehen wie lange es hier noch so aussieht.
Die Hütte ist von fast allen Seiten mit Straßen umgeben.

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Die heulende HütteDie heulende Hütte

gefunden 11. Oktober 2006 barbie_bruettler hat den Geocache gefunden

Klasse Aussicht von der Hütte. Da sind die Bauplätze, die nebenan entstehen sicher begehrt.
Danke
Barbie&Brüttler

gefunden 01. Oktober 2006 Deadman hat den Geocache gefunden

Schöne Hütte, als Kind hätte ich dort viel Spaß gehabt!!

Danke für den Cache 

Bilder für diesen Logeintrag:
Die heulende HütteDie heulende Hütte