Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Nimm die Vier

von WOLF4     Deutschland > Hessen > Kassel, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 26.462' E 009° 32.423' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 11 km
 Versteckt am: 19. November 2005
 Gelistet seit: 19. November 2005
 Letzte Änderung: 31. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC0D44
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
144 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Beschreibung   

Nimm die Vier

Parke bei den angegebenen Koordinaten (oder steige an der NVV Haltestelle "Roter Stock" aus), sie erweitern einen Ast des Geo-Sterns (GCPZBA etc.).
Auf der anderen Seite der Straße findest du übrigens eine Notrufsäule, die jetzt nicht mehr als Cacheort zur Verfügung steht. Macht aber nichts.

Dieser Multicache ist vor allem ein Wandercache (keine Sandalen!) von gut 10 Kilometern, auf - wie ich finde - meist sehr attraktiven Wegen an sehr interessante Orte, gerade auch für lauferfahrene und abenteuerlustige Kinder, bei dem es insgesamt VIER einzeln logbare Caches zu heben gibt. 

Kinderwagengeeignet hingegen sind nur ca. 80% der Wegeslänge, der Rest hat es aber in sich; ich persönlich würde es nicht wagen. 

Der Weg ist aber auch mit dem Mountain-Bike gut zu absolvieren, wenn man an manchen Stellen kreativ wird bzw. das Rad evtl. bei einem Wegpunkt lässt. Vorsicht: Zum Teil liegen Baumstämme quer über den Weg.

NIMM DIE VIER

  1. Das ist der große Multi-Cache "Nimm die Vier" GCR11Z
  2. Das ist der Cache "Erdbeben" GCR11T
  3. Das ist der kleine Multi-Cache "Ahlberg-Cache" (by Roeder1983)  GCQGV4
  4. Das ist der Cache "Pionier-Ehrenmal" (by gromsepp) GCNFZA
An den angegebenen Koordinaten steht ein Schild;

NIMM DIE VIER

und folge ihr.

EINS

Durchquere nach der Durststrecke das Tor und gehe bis zu einem sehr markanten, uralten Baum ungefähr bei
N 51° 26,136
E 9° 31,241
Hier verlässt du die Vier und gehst geradeaus bis zum Krokodil.
Im Maul des Krokodils findest du einen Micro-Cache mit den Koordinaten des nächsten Wegpunkts.
Du kannst vom Krokodil entweder geradeaus (bis dorthin, wo man erfährt, warum der Wald so heißt) und dann rechts gehen, oder aber zurück gehen und die Vier nehmen.

ZWEI

(Falls du den Micro beim Krokodil nicht finden solltest, gehe einfach zum Rothbalzer Teich und sei wachsam.)
An den Koordinaten vom Krokodil-Micro steht ein Schild, auf dem zwei vierstellige Jahreszahlen stehen.

Jetzt wird's haarig: Zerlege die kleinere der beiden Jahreszahlen in ihre Primfaktoren (es sind nur zwei). Multipliziere die größere der beiden Faktoren mit drei und addiere dazu die kleinere. Du erhältst eine "sehr runde" Zahl X, die die  Nachkommastellen der Nordkoordinate von DREI sind.

Zerlege die größere der beiden Jahreszahlen in ihre Primfaktoren (es sind nur drei) und multipliziere das Produkt aus den beiden kleineren mit 40. Du erhältst eine Zahl Y, die mit dem Straftatbestand der Nötigung zu tun hat, und die die Nachkommastellen der Ostkoordinate von DREI sind.

Setze einen Wegpunkt, wo du die Vier verlässt, damit du sie wieder findest. Es gibt viele Wege, die du nun gehen kannst, einige sind etwas abenteuerlich; nicht alle Wege, die in der Topo-Deutschland eingetragen sind, sind auch noch welche! Bitte beachte die Naturschutzgebiete.

DREI

Jetzt kommt die kritische Stelle: An einem Baumstumpf (wie einfallsreich!) findest du hoffentlich bei N 51° 26,X und E 9° 30,Y einen Micro-Cache mit den Koordinaten des wahren Caches. Dieser ist allerdings noch 1,85km Luftlinie entfernt. Gehe definitiv NICHT den direkten Weg, sondern NIMM DIE VIER.

VIER

NIMM DIE VIER und verlasse sie nur, um den Cache "Erdbeben" und den "Ahlberg-Cache" zu finden. Finde den Cache "Nimm die Vier" und "Pionier-Ehrenmal", und nimm die Vier  (erneute, aber andere Durststrecke) bis  zum "Roten Stock", wo alles begann.

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nimm die Vier    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 31. August 2016 WOLF4 hat den Geocache archiviert

Nach fast 11 Jahren ist hier Schluss

Danke & GRuß

WOLF4

gefunden Empfohlen 05. November 2011 thesheep hat den Geocache gefunden

Bei schönem Novemberwetter diesen Wandermulti angegangen .
An Station 1 ist keine Dose mehr zufinden habe mit dem Owner telefoniert und bin dann weiter zu Station 2 welche Problemlos zufinden war bei den neuen KO´s war ich mir unsicher und fragte noch mal beim Owner nach ( vielen Dank nochmal ) Station 3 war ebenfalls gut auffindbar und auf dem Weg zum Final noch einen Abstecher zum Erdbeben Cache gemacht .
Dieser Wandercache hat mir und meiner besseren Hälfte gut gefallen auch die Streckenlänge war kein Problem .
Vielen Dank für´s zeigen und verstecken .
Dafür einen FP von uns.

gefunden 11. November 2010 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Was für ein Schleif. Aber trotzdem eine genussvolle Wanderung in der spätherbstlichen Natur.

Cache ist i.O.

Danke für diese Wanderung

 

gefunden 26. Juli 2008 slentil hat den Geocache gefunden

Dieser Multi führt tatsächlich an sehr schönen Stellen vorbei. Allerdings hätten wir die Strecke wirklich lieber laufen und genießen sollen.

Krokodile gab es da unzählige im Wald :-) Ist schon merkwürdig, wie die Fantasie plötzlich aufblüht und man in jedem umgefallenen Baum ein Krokodil entdecken kann :-). Das richte war allerdings nicht dabei. Trotzdem haben wir die nächste Station gut gefunden und nach einigen Definitionsschwierigkeiten auch diese Aufgabe gelöst.

Was tun Männer, wenn in der Beschreibung steht, man solle DEFINITIV nicht den direkten Weg nehmen ??? Na, klar !!! Jetzt erst recht !!! Dabei trägt man dann Fahrräder über Bäche, macht die Räder durch Schlamm unkenntlich, erklimmt die steilsten Berge quer durch den Wald und ist hinterher mal so richtig schön ausgepowert :-) Wie man sieht, wir haben alle überlebt und den Cache gefunden.

Danke fürs Verstecken

gefunden 26. Juli 2008 Polizei hat den Geocache gefunden

Heute im Sinne der Tour de France die Räder geschnappt um nach dem Geo-Stern auch noch "Nimm die Vier" abzuradeln.
Leider hat es nicht für alle Vier gerreicht.
Ein Krokodil haben wir gefunden, aber wahrscheinlich nicht das richtige, denn es hatte keine Dose gefressen.
Also auf gut Glück zum Rothbalzer Teich und auf Anhieb die Jahreszahlen gefunden. Schnell die ersten Primzahlen gefunden, und die Koordinaten errechnet. Aber halt. Eine sehr runde Zahl hatten wir nicht errchnet. Und außerdem steht dort: Primfaktoren?? Was ist denn das. Gab es das schon vor unzähligen Jahren während meiner Schulzeit oder ist es eine Erfindung unserer heutigen Schulen.
Aber auch dafür haben wir eine Lösung gefunden und weiter ging es zur nächsten Station.
Die haben wir sofort gefunden, aber wo geht es hier weiter.
Da war doch was. Wo ist die Vier. Keine zu sehen, also über den Knüppeldamm rüber, quer durch den Wald, ein paar Meter auf der total verschlammten Schleppspur und schon war ein schöner Weg da, aber nicht die Vier.
Also machen wir halt erst einmal einen anderen cache und sehen dann weiter. Dabei haben wir das Erdbeben nicht beachtet und zurück wollten wir auch nicht mehr. Plötzlich tauchte die Vier vor uns auf und wir wollten nur noch zum Final.
Das wurde dann gemeinsam mit slentil, *sarah* und funki auch gefunden.

Danke für die doch lange Runde