Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
A7 Travelbug Motel Center

 Travelbug Motel

von Capsoni     Deutschland > Hessen > Schwalm-Eder-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 07.518' E 009° 28.856' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.6 km
 Versteckt am: 18. Februar 2004
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 23. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC0D88
Auch gelistet auf: geocaching.com 

72 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
89 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dies ist ein Cache der Travel Bugs auf ihren Reisen Unterkunft gewähren soll.
Durch seine direkte Lage an der A7 wird er hoffentlich gut frequentiert von durchreisenden Travel Bugs.
Die angegebene Koordinate ist ein Parkplatz direkt an der Autobahnausfahrt Melsungen/Felsberg.
Vom Parkplatz aus sind es nur wenige Minuten zum Motel.
Der Cache ist zwar vergraben, aber nur wenige Zentimeter, und hat eine Abdeckung.
Man muß eigentlich nur das Laub entfernen, ein paar Arbeitshandschuhe sollten dabei aber ganz nützlich sein.
Auf dem Parkplatz beachte bitte die „Wandertafel“
Der Cache hat folgende Koordinaten:

N 51° 07,(F1*F4*B1+31)E 9°28,(N1*F2*N2-25)

Achte beim suchen auf die Birkenrinde und die 3 Steine.

Grundbedingung ist, dass IMMER 2 Travel-Bugs im Motel sind

Selbstverständlich darf auch ein Travelbug entnommen werden, wenn kein neuer ins Motel gelegt wird allerdings NUR wenn anschliessend noch 2 drin verbleiben.

Die Größe das Caches beträgt 35 x 27 x 15 cm (L x B x H)

Das Motel besteht aus 2 Räumen,, dem Raum für die Travel Bugs und dem Tauschraum.
Im Tauschraum könnt Ihr nach Herzenslust tauschen.
Jeder Raum hat eine Größe von 15 x 22 x 15 (B x L x H), sodaß der Cache auch
größere TBs und Gegenstände aufnehmen kann.
Im Cache befindet sich ein normales Logbuch sowie ein Gästebuch für die
Travel Bugs. Wenn Ihr einen TB eincheckt seid bitte so gut und meldet ihn an
mit NAMEN und ZIEL.
Wenn Ihr einen TB mitnehmt so checkt ihn bitte aus im Gästebuch auf der entsprechenden Seite.
Achte bitte beim verlassen des Caches auf gute Tarnung. Der Cache ist sehr sichtgeschützt..aber man weiß ja nie.
Der Cache ist auf den letzten Metern nicht Kinderwagen geeignet.
In der feuchten Jahreszeit sind Gummistiefel Plicht !

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A7 Travelbug Motel Center    gefunden 72x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 12. Oktober 2012 Määnzer hat den Geocache gefunden

Heute kurz mal hier vorbeigeschaut. Vielen Dank für die Dose.

TFTC
ÄNZER

Hinweis 23. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 08. Oktober 2010 GG WG hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Cherry-Terry haben wir diesen Cache gefunden. [8D]
DFDC sagen GG WG

gefunden 28. Juni 2010 trialhoschi hat den Geocache gefunden

Bevor wir die Rückreise Richtung Erfurt antraten, schauten wir hier noch vorbei.
[blue]TFTC trialhoschi[/blue]

no trade
28.06.2010 18:03

gefunden 26. September 2009 2dark hat den Geocache gefunden

Netter kleiner Multi, den wir heute morgen um 9:35 Uhr gefunden haben. Ein bisschen Sucherei war allerdings schon nötig, da uns unser GPS ganz schön hin und her gescheucht hat. Das Logbuch ist ziemlich voll, konnten uns grad noch so hinquetschen.
TFTC