Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Hinterwaldkopf / Das Erbe der Vorfahren

von toefftoeff     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 47° 55.139' E 008° 01.003' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h 
 Versteckt am: 16. Juli 2004
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 29. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0D9E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
1 nicht gefunden
7 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
822 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung    Deutsch  ·  English

ATTENTION New Version and Final from Easter 2009!

This multi-cache is dedicated to my father, who died in 2003. In the 30s and beginning 40s of the last century he grew up on the slopes of the Hinterwaldkopf. His parents´ house is located at N 47°56.301', E 7°59.889', but it does not contain the cache.

The cache consists of five "preliminary-round caches", a "semi-final cache" and a "final cache". At the "preliminary-round caches" you will get the coordinates for the "semi-final cache"; at the "semi-final cache" then you will get the coordinates for the "final cache".

The order of the "preliminary-round caches" is unimportant. The shortest way is to drive at N 47° 56.620', E 008° 00.258' from the B31 to the "Höfener Hütte", but this road is not dust-free (Is "earth road" the word?). From there the best order to do the stations is: Höfener Hütte - Hinterwaldkopf - Hinterwaldsattel - Bildtanne - Kapelle Schwarzeck. Another parking area with a better road is N 47° 54.544', E 008° 02.688' at the road from Hinterzarten to Rinken. From there the best order is: Hinterwaldsattel - Hinterwaldkopf - Bildtanne - Kapelle Schwarzeck - Höfener Hütte.

For this cache you should plan 2 to 4 hours. You can also combine the search with a hike from Hinterzarten (railway station) to Kirchzarten (railway station) (17km), but you should plan additionally the 2 to 3 hours for searching the cache.

A few words about three stations:

Hinterwaldsattel: approx. 150m southwestern is the "Hinterwaldkopfhütte", a mountain shelter where you can get something to eat and drink. Tuesday and Wednesday closed.

Höfener Hütte: Another mountain shelter. From May to November daily from 11h opened. See also http://www.hoefener-huette.de/ (Thanks to Hammo for this information!)

Hinterwaldkopf: The highlight of the cache stations. The highest point (1198m) of the search and a fantastic view to the Dreisamtal, the Kaiserstuhl, at high visibility to the Vosges, as well as the sourrounding mountains (e.g. Feldberg, Toter Mann, Schauinsland, Kandel, ...).
Note to calculation of sum: If the sum of an answer have only one digit but more digits are needed, please enter zeros in the first digits (e.g. the sum of 126 = x y = 0 9)


These are the "preliminary-round caches":

Station Höfener Hütte (N 47°55.591', E 8°00.128'):

There is a sign at the house with the elevation above sea-level on it.
This is:

A B C = _ _ _ meters

The sum of ABC is D E = _ _


Station Hinterwaldkopf (N 47°55.139', E 8°01.003'):

There are two memorials. When was the older of these two built ("errichtet")?

F G H I / J K = _ _ _ _ / _ _

How many letters are in the third family name (top down) of the second column (from left) of the 1953/54 built memorial?

L = _


Station Hinterwaldsattel (N 47°55.001'; E 8°01.419'):

There are a few direction signs. Which elevation is written at the bottom of these signs?

M N O P = _ _ _ _ meters

Calculation: P - O - N - M = Q = _


Station Bildtanne (N 47°55.656', E 8°01.112'):

There is a cottage. At a wooden beam there is the name "Yvochka". Which year are in front of this name?

R S T U = _ _ _ _

Approx. 20m eastern of the cottage there is a lovely man ...


Station Ruine der Kapelle Schwarzeck (N 47°55.789', E 8°00.909'):

In former times there was a pilgrimage-chapel. Now there are only ruins. A small information panel (unfortunaly only in german) is at the ruins. At which year started the decay of the chapel (the first number mentioned)?

V W X Y = _ _ _ _

Calculation: W - X + V + Y = Z = _


With all the numbers of the "preliminary-round caches" you can go to the "semi-final cache". It is at

Nord 4E° LZ.TQC'
East P° LA.SQG'


Semi-final station:

Here is another kind of memorial.

- How many alphabetic characters are written in der first line?

a b = _ _

- The sum of ab is?

c d = _ _

- How many alphabetic characters are written in der last line?

e f = _ _

- The sum of ef is?

g h = _ _

- How many alphabetic characters are in the last word?

i = _

- At which place (number) in the alphabet is the second last letter in the second last word?

j = _

- How many alphabetic characters are in the word before the last word?

m = _

- The difference between the last digit and the first digit at the memorial is?

n = _

- q = b - c = _

The "final cache" is at

Nord 47°Ln.mWi'
East P°jb.Beq'


Have fun!

Intial content 2009:

- Wallet
- Lanyard
- Key ring
- Tag "Tornado
- TB "Grenzgaenger"

and of course Logbook, sharpener and pencils. Please leave this in the cache :-)

Bilder

!!! Spoiler !!!
!!! Spoiler !!!
Cachebox
Cachebox

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Hochschwarzwald um Hinterzarten (Info), Naturpark Südschwarzwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hinterwaldkopf / Das Erbe der Vorfahren    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 7x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 24. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hint:

[Station Hinterwaldsattel:] Fpuvyqre orv QVRFRA Xbbeqvangra, avpug zrue nyf 10z ragsreag!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 20. Juli 2015 fraggler hat den Geocache gefunden

Sodele,

heute mal ein wenig oben am Hinterwaldkopf und Umgebung gewesen. Diesen Multi, einzelne Stages fehlten noch, konnte heut vervollständigt werden....

Tolle Gegend hier oben..!!


Danke
fraggler

gefunden 20. Juli 2015, 18:14 fraggler hat den Geocache gefunden

Sodele,
auf kleiner Runde draussen heute!

Danke
fraggler

63

gefunden 29. April 2014, 14:36 Burggeist hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Geocache sagt der Burggeist.

Dauerregen und Nebel mit 100 m Sichtweite. Schade um die schöne Aussicht.

Wenn man die gestellten Aufgaben und deren vor Ort ermittelbare Ergebnisse stur einsetzt, kann man diesen Geocache nicht finden. Es hat sich inzwischen wohl einiges geändert.

An der Station "Höfener Hütte" gibt es kein Schild an der Hütte. Oberhalb am Wanderweg ist ein Wegweiser, auf dem die gesuchte Höhenangabe steht.

An der Station "Hinterwaldsattel" findet man eine Höhenangabe für die Buchstaben  M, N, O und P. Dabei soll P als Gradangabe für den Ostwert verwendet werden. P° liegt nicht mehr in Deutschland. Da habe ich also den aktuellen Wert eingesetzt und den Minutenanteil dabei beachtet.

An der "Halbfinals-Station" sollte man den Begriff Denkmal nicht zu eng sehen. Es ist mehr ein "Symbol". Da ich zuvor schon improvisieren mußte, war ich mir sicher, daß das "Denkmal" nicht das gesuchte Objekt ist, habe aber weitergemacht. Der Dreizeiler auf dem Denkmal ist der richtige Hinweis gewesen.

Burggeist

Hinweis 03. September 2013 Burggeist hat eine Bemerkung geschrieben

Am 03. September habe ich eigentlich den ganzen Geocache mit allen fünf Stationen machen wollen, aber die Zeit hat leider nicht gereicht. Vielleicht hilft diese Bemerkung anderen, die diesen Geocache ebenfalls finden wollen.
Geparkt habe ich beim Glaserhansenhof. Dort ist laut http://www.wanderreitkarte.de/ ein Parkplatz. Der bietet etwa 5 PKW Platz, ich war der einzige.
Von dort aus führt ein Wanderweg (orange in der Wander- und Reitkarte) prinzipiell in Richtung Osten direkt auf den Hinterwaldkopf, also weiter dann über den Wanderweg mit dem blauen Rhombus. Für Hin- und Rückweg habe ich drei Stunden gebraucht. Es zieht sich etwas über den Berg.
Andere Besucher, die während meiner Anwesenheit auf dem Hinterwaldkopf angekommen oder von dort wegmarschiert sind, kamen oder gingen aus/in Richtung OSO. Da ist sicher irgendwo ein näherer Parkplatz.
Ansonsten kann ich den Hinterwaldkopf empfehlen, es ist sehr sehr schön dort.