Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Funkenburg

von dizi     Deutschland > Thüringen > Kyffhäuserkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 14.305' E 010° 54.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 14. April 2005
 Gelistet seit: 20. November 2005
 Letzte Änderung: 27. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC0DB2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Funkenburg

Bei dem Freilichtmuseum Funkenburg handelt es sich um die
Rekonstruktion einer germanischen Siedlung. Die 1974 bis
1980 archäologisch untersuchte Befestigungsanlage auf dem
markanten Bergsporn über dem landschaftlich reizvollen
Helbetal existierte vom 2.Jh.v.Chr. bis zum
frühen 1. Jh.n.Chr. Sie war mit Vor- und Hauptwall, mit
Palisaden sowie Gräben nach Nordwesten befestigt.
Um den Cache zu finden ist es nicht notwendig die Anlage zu
betreten. Eine Besichtigung ist aber auf alle Fälle
lohnenswert.
Öffnungszeiten
ganzjährig Mo-Fr 9-17
April-Okt Sa,So, Feiert. 10-17
Eintrittspreise
Erwachsene 3 Euro
Kinder,Studenten,Behinderte 1,50 Euro
Jahreskarte 8,00 Euro
Schüler in der Gruppe mit Führung 2 Euro
Führung (pro Gruppe) 15 Euro
http://www.funkenburg-westgreussen.de/

Bei den oben angegebenen Koordinaten stehen ausreichend
kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Gehe zuerst zu N51° 14,305' E10° 54,900' dort Steht ein Schild.
Die Innenbebauung umfasste AB Gebäude
A=.... B=.....

Nun gehe zu N51° 14,288' E10 54,901'
Wann wurde die alte Steinbrücke erbaut? Jahreszahl CDEF
Wichtiger Hinweis: Ich glaube die wurde von den Römern
errichtet. Wer mit diesem Hinweis nichts anzufangen weiß
sollte nochmal in ein altes Mathe-Buch aus seiner Schulzeit
schauen, oder dann auf Schwierigkeiten stoßen.
C=..... D=..... E=..... F=.....

Gehe nun zu N51° 14,(A-1)(B-2)(A+B) E10° 54,(2*A)(B-2)(2*A)
Wieviele Spitzen sind auf dem Dachfirst des
Hauptgebäudes = G
G=.....

Gehe nun zu N51° 14,(D-1)9E' E10 54,5(A-C)B'
Dort findest Du die Nordkoordinate vom Cache. Sie befindet
sich ca.1m über der Erde und weht im Wind.
Cache: N....° ...,.......'

An Position N51° 14,9G(G-C)' E10° 54,3E(D-F)' steht ein Haus. Die Anzahl der Fensterläden ist gleich H.
(auch der, über der Tür zählt mit)
Achtung Big Brother is watching you!!!!
H=.....

An Position N51° 14,(C+D)A(E-C)' E10° 54,4(H+C)5' findest Du
die Ostkoordinate vom Cache. Da sie auf einer Insel ist
steigst Du am besten über den großen Stein südlich davon.
Oder es ist Sommer und Du ziehst die Schuhe aus.
Es gilt hier das gleiche wie für die Nordkoordinate.
Cache: E....° ...,......'

Auf dem Rückweg vom Cache am Besten den schmalen Weg bis
N 51° 14,330 E10° 55,000 benutzen, dann kommst
Du noch an einer alten Mühle vorbei.

Weglänge insgesammt ca. 3Km zu Fuß oder mit dem Fahrrad
gut zu erreichen.

Erstausstattung des Cache:
CD-Rom für den Erstfinder
Spielzeugauto
Creme
Dino-Figuren
Kartenspiel
Bleistift,Spitzer,Logbuch

Viel Spaß wünscht Euch Dizi

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvr Xbbeqvangra uäatra na Zrgnyygnsrya na Fgeähpurea.
Qre Pnpur vfg nz Shßr rvarf Onhzrf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

spoiler1
spoiler1
spoiler2
spoiler2
unterwegs1
unterwegs1
unterwegs2
unterwegs2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Funkenburg    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 07. Mai 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 26. Februar 2010 Trollmond hat eine Bemerkung geschrieben

Seit November 2009 deaktiviert, da keine Dose mehr vorhanden!

gefunden 08. August 2007 Sectio aurea hat den Geocache gefunden

Im Team mit ArnGecko und Swedenhawk gut gefunden (19:05). War sehr schön dort, nur Guenny hat jetz Bauchweh von den ganzen vielen Pflaumen die er gefuttert hat. Hatten viel Spass auf dem Weg.

Vielen Dank für diesen Cache!
Team Sectio aurea.

gefunden 01. Mai 2007 hor_andy hat den Geocache gefunden

Heute haben also auch wir diesen wunderschönen Cache erwandert. Was soll man sagen, diese Runde ist einfach ein Traum, sofern das Wetter mitspielt und das hat es heute, einfach toll. Hat spass gemacht.
Einziges Manko ist das Verwirrspiel zwischen der vorletzten Station und dem Final, da man nicht sicher erkennen kann welchen Weg man nehmen sollte, aber das stört nicht sehr, sondern verlängert maximal die Wanderung. TFTC

gefunden 29. Oktober 2006 Georobert11 hat den Geocache gefunden

Heute hat der Zugriff endlich geklappt, vor 2 Tagen alle Stationen abgearbeitet aber beim Versteck der Ostkoordinate Muggels beim arbeiten.
Die heutigen Cacher waren mein Vater (wie immer) und zum ersten Mal meine Tante (die fand die Wanderung mit GPS total klasse
in: Affe
out: Drache
Danke für den tollen Cache