Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Bambas Trail 2

 Dieses ist der 2. Teil der kleinen Serie. Die Startkoordinaten befinden sich in Bambas Trail 1.

von safri     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

N 50° 15.500' E 008° 30.500' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 03. Juli 2003
 Gelistet seit: 21. November 2005
 Letzte Änderung: 13. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0DEB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
140 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Nur die harten.... von cpredi

Beschreibung   

ACHTUNG: GEÄNDERTE BERECHNUNG DER VARIABLEN

Diesmal wird die Suche schon schwieriger und Kinderwagen sollten zuhause gelassen werden. Der direkte Weg (ohne Schummeln) beträgt ca. 5 km.

Erforderlich: Kompass. Nützlich: Taschenrechner, Notizzettel, Stift und im Sommer Autan.
ACHTUNG: die oben angegebenen Koordinaten sind nicht der Startpunkt!

Station 1:
Begib dich zu den im Finalcache Bambas Trail 1 zu findenden Anfangskoordinaten. Suche den Großvater mütterlicherseits und bilde aus der ihm zugeteilten Zahl die endgültige Quersumme. QS + 1 = I .

Um zu Station 2 zu gelangen multipliziere Vater und Mutter, addiere 4900000, subtrahiere 328 und füge ° und . hinzu. Jetzt hast du die N-Koordinate. Die zugehörige E-Koordinate lautet: E 8° 30.363
Edit 13.11.13: Da die eine Info zur Multiplikation fehlt, hier die benötigte 2. Zahl: 895

Station 2:
Suche das Mühlrad und zähle die Schaufeln. Anzahl mal 3 plus 3 = DJ.
Um zu Station 3 zu gelangen führe folgende Rechnungen aus:
Multipliziere die Anzahl der Poller hoch 3 mit 2.
Für die N-Koordinate: addiere noch 15 und subtrahiere das Ergebnis von der hiesigen.
Für die E-Koordinate: addiere noch 8 und addiere das Ergebnis zu der hiesigen.

Station 3:
Stelle dich auf den Weg und blicke gen Westen. Welche Laubbäume siehst du dort hauptsächlich? (6 Buchstaben, Pl.) Es handelt sich um die Bäume rechterhand vor der großen Kreuzung.
Addiere die den Buchstaben 2, 4 und 6 entsprechenden Zahlen des Alphabets, subtrahiere 3 von dem Ergebnis = FG.
Zu Station 4 gelangst du, indem du 1159 von der hiesigen E-Koordinate abziehst. Die zugehörige neue N-Koordinate lautet: N 50° 15.652.

Station 4:
An dieser Stelle ist der Empfang sehr gut und du solltest vor dir einen einzelnen Laubbaum vor den Nadelhölzern erkennen. Addiere die Zahlenwerte der Buchstaben wie folgt:
2 x 1. BS + 2. BS + 3. BS + 3 x 4. BS + 5. BS = BH.
Um Station 5 zu finden begib dich 475 m in Richtung 329° wahr.

Station 5:
Bald hast du es geschafft!
Welche Farbe hat das kleine Schild am Baum? Addiere den zweiten und den letzten Buchstaben gemäß alphabetischem Zahlenwert, subtrahiere 1 = EC.

A ergibt sich von selbst, wenn du weißt, dass der Finalcache weniger als 400 m entfernt ist.

SCHATZKOORDINATE:

N 5 0° A B. C D E und E 8° F G. H I J

Setze nun die entsprechenden Zahlen ein, viel Spaß und Erfolg! Vergiß nicht, dir die Startkoordinaten für Bambas Trail 3 zu notieren, dem letzten und schwierigsten Teil.




Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1: ahe nenovfpur Mvssrea 4: Oyvpxevpughat Abeq, Onhz Jrfg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bambas Trail 2    gefunden 16x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 10. April 2013 landelin hat den Geocache gefunden

Das war eine schöne Wanderung, die wir heute bei leichtem Regen, besser als Frost und Schnee, endlich beenden konnten. Viele Wege kannten wir schon, alle Stages waren gut zu finden und eindeutig. An Stage 5 kamen wir damals nicht mehr weiter. Nach unseren Berechnungen sollte das Final in Luftlinie ca. 900 Meter entfernt sein. In der Beschreibung steht aber "weniger als 400 m". Also gerechnet, gerechnet, gerechnet...... und keinen Fehler festgestellt. Was stimmt nun? Also abgebrochen und eine mail an die Ownerin geschickt, die uns unsere Berechnung bestätigte. Danke dafür. Mittlerweile hatte der Schnee die Suche des Finals verhindert, einmal haben wir es trotzdem versucht aber ohne Erfolg. Heute konnten wir die Box nach kurzer Suche finden. Sie hat den Winter sehr gut überstanden, das Logbuch ist trocken, alles in Ordnung. Danke für die schöne Runde.Lächelnd  

gefunden 03. September 2011 HerrMüller hat den Geocache gefunden

Endlich auch der zweite Streich :)

Nach langem hadern war es heute der richtige Tag mit dem richtigen Wetter um zum zweiten Mal auf Bambas Spuren zu wandeln.

Nachdem ich zuvor schon Goofys Geheimnis ergründet hatte und zum warmlaufen ein Teilstück des Weges bereits gegangen war konnte ich heute die vor über einem Jahr ermittelten Koordinaten von Station 2 zum Einstieg nutzen und einen tollen Tag im Anspacher Forst verbringen....

Von Station 2 zu Station 3 schien mir manches altbekannt ;) dann staunte ich jedoch nicht schlecht wo Station 4 liegen sollte ! Überrascht Den Weg dorthin machte ich mir prompt etwas umständlicher und schwieriger (steiler) als die Ownerin es vielleicht angedacht hatte, aber wenn man mal ins Laufen kommt und die Puste hält kann man auch mal ein paar schöne Schlenker machen Lachend

Nachdem ich schon an Station 3 nicht so ganz schlüssig klären konnte welche Baumart gemeint ist und so 2 Möglichkeiten zum berechnen hernahm wurde es bei Stat. 4 nun gar arglistig ;) Wer es nicht gaaanz genau nimmt zählt hier 4 Möglichkeiten !

Ich nahm es aber genau - was gibt´s schöneres als das Befolgen von Regeln ;)  - und landete so auch an Station 5.

.....wo ich dann auch gleich das verlangte Schild nicht finden konnte Zunge raus

Ein kurzes Telefonat mit Safri förderte die nüchterne Wahrheit zu Tage:

VERPEILT !  Das Schild erfreut sich bester Gesundheit und nach der freundlichen Bestätigung von Ownerseite konnte ich dem w u n d e r s c h ö n e n Finale entgegenhasten. Diese Ecke des Berges kannte ich wirklich noch nicht und ich Danke recht herzlich fürs zeigen Lächelnd

 

Da schönste am Cache ? Na - der Rückweg :D Nach dem erfolgreichen Abschluß ging es vorbei an lauter schönen Ecken noch zur Audienz bei Ihrer Majestät: Madame BAMBA höchstpersönlich hielt Hof und ich konnte bei einem kleinen Schwatz meine 15,8 km Spazierrunde beschliessen...

 

Vielen Dank für die schöne Runde, die man sicher auch kürzer absolvieren kann - aber hier zu schlenkern lohnt doch wirklich.

 

Gruß und bis bald im Wald

 

HerrMüller

(der wieder kein Sternchen übrig hat....aber gern eins gäbe !)

gefunden 13. Februar 2011 Wandertini hat den Geocache gefunden

Heute haben wir den Bambas Trail 2 finalisiert, nach dem wir vor zwei Wochen wegen einberechender Dunkelheit nicht mehr alles geschafft haben. Bei einer Zahl hatten wir uns zwei mögliche Lösungen aufgeschrieben. Nachdem wir mit der ersten Lösung nicht fündig geworden sind, versuchten wir es mit der zweiten und dann war der Cache ganz schnell gefunden. Hat Spaß gemacht. Für Bambas 3 warten wir auf einen schönen Tag. Von dem Schmuddelwetter haben wir vorerst genug.

Wandertini und Musicmikel

 

gefunden 17. Mai 2009 A+P Hörnchen hat den Geocache gefunden

Hätten wir doch mal die anderen Logs vorher gelesen.....Da wäre uns der Hinweis auf den Hint an Stage 4 aufgefallen und uns somit ein Umweg von 5 km erspart geblieben. Und dann hätten wir auch noch gesehen, dass die Meterangabe bei der Peilung großzügig interpretiert werden kann und zum richtigen Ergebnis führt.

Aber bei solch sonnigem Wetter, in einer schönen Landschaft und auf den abwechslungsreichen Wege macht Wandern richtig Spaß und letztendlich haben wir die Dose ja auch gefunden. Die "Vorstellung" von Bambas Zuhause inkl. Familie war ein zusätzliches Highlight.

Danke für den Cache
A+P Hörnchen

In/Out: Coin

gefunden 22. März 2009 Herohamster Geoscout hat den Geocache gefunden

Bis jetzt nur bei Geocaching.com geloggt!

 

Vielen Dank!!