Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Uni-Ulm Campus

 Eine Tour über den Campus der Universität Ulm

von Yidd     Deutschland > Baden-Württemberg > Alb-Donau-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 25.121' E 009° 56.106' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 22. November 2005
 Gelistet seit: 22. November 2005
 Letzte Änderung: 04. Januar 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC0E34

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
276 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache führt über den Campus der Universität Ulm. Davon sind Stage 1 bis 3 mit dem Auto oder Fahrrad machbar. Vor Stage 4 sollte ein Parkplatz aufgesucht werden. Ab hier geht es dann nämlich ins Gebäude hinein. Dessen Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Nachts und am Wochenende kommt man zwar auch durch eine der wenigen offenen Türen rein, diese zu finden erhöht dann aber das Schwierigkeits-Level um 2 Punkte.
Die Tour ist in 1 bis 2 Stunden machbar und kann vollständig ohne Handschuhe und Taschenlampe begangen werden. Am Ziel wartet ein Cache mit einem überdurschnittlichen Raumangebot auf Euch. :-)
 
Stage 1 - der Start
N 48°25.121', E009°56.106'
Du befindest dich vor einer großen Übersichtstafel der Ulmer Wissenschaftsstadt, in der sich neben der Universität auch noch einige Forschungsinstitute und IT-Firmen angesiedelt haben.

Die zugehörige Anfangsaufgabe ist recht einfach:
Wieviele markierte Parkplätze sind in Planquadrat A4 eingezeichnet?

A = _

Stage 2 - Elektrotechnik
N 48°25.176', E009°56.817'
Wir sind nun im Bereich der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, der Universität West, angekommen. Ihr steht vor einer seltsamen runden Konstruktion. Die Aufgabe ist nun, die großen (schrägen) Holzbalken zu zählen, die diese Konstruktion tragen:

BC = _ _

Von den Studenten wird dieser Gebäudeteil übrigens Ufo genannt. Das gesamte Gebäude wurde um 1990 in einer modernen Holzbauweise errichtet. Der Architekt legte dabei großen Wert auf das äußere Erscheinungsbild, erschuf aber ein sehr unergonomisches und bei den Nutzern ungeliebtes Gebäude mit Betriebskosten, die bezogen auf die Fläche ein Vielfaches der Kosten des Hauptgebäudes der Universität betragen.
Falls du etwas Zeit übrig hast, dann wage dich ins Gebäude, fahre mit dem Aufzug auf Ebene 2 und schaue dich etwas um. Der sehr lange gerade Gang heißt übrigens Südschiene.

Stage 3 - Kamin
N 48°25.597', E009°57.120'
Nun seid Ihr in der Technischen Versorgungszentrale (TVZ) des Campus. Hier laufen sämtliche Versorgungsleitungen zusammen und werden von der Leitwarte, die Tag und Nacht besetzt ist, kontrolliert. Ihr steht vor dem Kamin der TVZ, der zugleich den höchsten Punkt des Oberen Eselsbergs darstellt. Unten am Fuß des Kamins befindet sich ein Schaltkasten mit einem weißen Schild, auf das eine Telefonnummer aufgedruckt ist. Notiere diese:
(089) _ _ _ _ _ - _ _ _  
                  D            D = _

... und rein in die Uni

Übersichtsplan Universität/Ost Das Hauptgebäude der Universität (Uni-Ost genannt) wurde in den 60er Jahren geplant und in mehreren Bauabschnitten bis Ende der 80er Jahre in der heutigen Form erbaut. Der Plan zur Linken verdeutlicht den streng geometrischen Aufbau.

Die Gebäudeteile werden Festpunkte genannt und sind nach einem Koordinatensystem bezeichnet. Von Nord nach Süd gibt es die drei Achsen M, N und O, von West nach Ost wird von 22 bis 27 durchgezählt. Die Stockwerke werden im Benennungsschema der Universität Niveaus genannt, wobei Niveau 2 dem Erdgeschoß entspricht.
In der Mitte jedes Festpunkts münden die Gänge aus allen Himmelsrichtungen. Dort befinden sich auch ein oder zwei Aufzüge und - ausgenommen Niveau 1 - die Treppen. Die Verbindung von Niveau 1 nach Niveau 2 erfolgt über kleine Treppenhäuser, deren ansonsten recht unscheinbare Türen mit Pfeilen nach oben oder nach unten gekennzeichnet sind.

Stage 4 - Medizin
N 48°25.345', E009°57.159'
Festpunkt N22, Niveau 1
Das Universitätsklinikum Ulm ist mit 1100 Betten das mit Abstand größte Klinikum der Region und mit 5500 Mitarbeitern auch deren größter Arbeitgeber. Unsere Tour streift lediglich einen sehr kleinen Teil der Klinikums am Standort Oberer Eselsberg.
Die Frage ist: Wieviele Ecken hat die Begrenzungsmauer des Teichs in N22, Niveau 1?

EF = _ _

Stage 5 - Mathematik, Zahnmedizin
Festpunkt N24, Niveaus 1 und 2
Das Gebäude der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften befindet sich zwar ca. 2 km östlich von hier, in den Hörsälen in N24 finden jedoch zahlreiche Grundstudiums-Vorlesungen von und für Mathematiker statt.
Drei Niveaus höher sind dann statt trockener Mathematik die Zahnwurzeln dran. Hier ist die Zahnklinik angesiedelt, um die wir aber lieber einen großen Bogen machen und lieber gleich zur Frage kommen:

Wieviele Hörsäle (benannt Hxy) gibt es in diesem Festpunkt?

G = _

Stage 6 - Biologie
Festpunkt M24
Was steht auf dem oberen weißen Schild an der Tür von Raum M24/438?
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
      ^ der wievielte Buchstabe im Alphabet ist das?   H = _
        (der vierte im Wort)
Dann rechnen wir noch ein bißchen:

I = E + A = _

J = C + B + F = _

Stage 7 - Physik
Festpunkt N25
Dieser Festpunkt beheimatet zahlreiche Abteilung der Fachrichtung Physik. Irgendwo hier auf den Niveaus 1 bis 5 befindet sich ein Telefon, das die interne Rufnummer
_ _ _ _ _
B B C G D
besitzt. Suche dieses und rufe von dort die
_ _ _ _ _
J D H I A
an. Höre gut zu und beantworte nun die folgende Frage: Welche Telefonnummer hat die Dame?
_ _ _ _ _
K L M N

Stage 8 - Chemie
Festpunkt O25
Der Festpunkt O25 wird teilweise durch den Fachbereich Chemie belegt. Von deren Nachbarfestpunkt O26 nahm dann auch der Großbrand der Universität am 29. November 1999 seinen Ausgang, bei dem fast die gesamte Innenreichtung des Festpunkts einschließlich des Rechenzentrums zerstört wurde.

Bei dieser Frage wird ausnahmsweise keine Zahl gesucht sondern ein Buchstabe: Zu welcher Abteilung gehört der Raum O25/438?

Abt.  _ _ _ _ _ _ _ _ _ _    _ _ _ _ _ _    _ _
              ^ welcher Buchstabe ist das?           Z = _
                (der fünfte im ersten Wort)
Stage 9 - Informatik
Festpunkt O27
Die jüngste Fakultät ist die Fakultät für Informatik. Diese belegt den Festpunkt O27 und den benachbarten Schnellbau Lehre O28. Wir gehen nun auf die Suche nach dem Roboterlabor. Hier werden die Fußballroboter der Ulm Sparrows gebaut und trainiert. Wie ist die Raumnummer des Roboterlabors?

O27/ _ _ _ 
     O   P
Stage 10 - der Cache
_ _ _ , Niveau _ ,  _ _ _ _
Z L D          O    M P K N
Zum Öffnen benötigst du
_ _ _
G F H

Ausfüllhilfe:

_   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _   _     _
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P     Z

Start-Inhalt des Caches:

  • Wäscheleine
  •  
  • Glühbirne E27, 60 W
  •  
  • Batterienhalter
  •  
  • Teelicht
  •  
  • ES²
  •  
  • Mini-CD
  •  
  • Türstopper
  •  
  • Kuli (bleibt drin!)
  •  
  • Logbuch (bleibt drin!)
  •  

    Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

    avpug ahe Eähzr unora Ahzzrea

    A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
    N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

    Hilfreiches

    Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
    Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
    Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
    Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

    Logeinträge für Uni-Ulm Campus    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

    Hinweis 04. Januar 2008 GeoFaex hat eine Bemerkung geschrieben

    Bitte nicht nur Caches einstellen, sondern auch archivieren wenns an der Zeit ist!

    Archiviert!

    Sobald er wieder verfügbar ist kannst Du ihn selbst wieder aus dem Archiv holen indem Du den Status wieder auf "Kann gesucht werden" setzt.

    Gruß,
    GeoFaex
    Team Opencaching.de

    gefunden 29. September 2007 heavyw8 hat den Geocache gefunden

    Cache gefunden, war aber leider leer

    gefunden 29. September 2007 chemiker1981 hat den Geocache gefunden

    Gefunden, aber leider leer.

    gefunden 08. Februar 2007 JohnDoe hat den Geocache gefunden

    Gefunden - leider war der Cache leer.
    Yidd wurde benachrichtigt.

    Hinweis 08. Februar 2007 JohnDoe hat eine Bemerkung geschrieben

    Der Cache war leer!
    Die Schließanlage war offen. Haben den leeren Raum wieder geschlossen.

    Leider fehlte das Log-Buch und der Inhalt.
    Sonst ein toller Cache.