Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Scotti #1

 Landschaftlich Reizvolle Strecke durch's Friedrichshafener Hinterland

von Haefler     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 40.589' E 009° 26.513' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 18 km
 Versteckt am: 06. November 2005
 Gelistet seit: 24. November 2005
 Letzte Änderung: 12. Dezember 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC0E70
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
2 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Diesen Cache macht ihr am besten mit dem Mountain-Bike (Tourenrad geht auch). Streckenlänge ca. 18 km. Zeit etwa 1,5 - 2 Stunden.

Die Strecke führt in's Hinterland von Friedrichshafen. Es geht überwiegend über Strassen und Feldwege, 800 m Trail und 150 m Schiebepassage.
Start bei N 47°40.589, E 9°26.513 auf dem Parkplatz.
Cache bei N 47°AB.CDE, E 9°FG.HIJ

Hier die Route:
S N 47°40.589, E 9°26.513
M01 N 47°40.760, E 9°26.360
M02 N 47°40.884, E 9°26.256
M03 N 47°41.426, E 9°26.155
M04 N 47°41.654, E 9°26.562
M05 N 47°42.091, E 9°26.545
M06 N 47°42.709, E 9°26.575
M07 N 47°42.993, E 9°27.582
M08 N 47°42.987, E 9°28.026
M09 N 47°42.462, E 9°27.818
M10 N 47°42.062, E 9°28.201
M11 N 47°41.983, E 9°28.142
M12 N 47°41.557, E 9°28.383
M13 N 47°41.171, E 9°28.663
M14 N 47°40.873, E 9°28.705

Nach dem Start geht es gleich über die Strasse. Nach kurzer Zeit kommen wir an einem Jesuskreuz mit toller Aussicht voerbei.
Die 3. Ziffer der Jahreszahl am Sockel des Kreuzes ist unser B.

Wir kommen an eine Abzweigung mit Wegweiser. Wie weit ist es von hier bis Raderach? = F.
(Tipp. Von hier ist es nicht weit zum Gonga Reloaded. Wer Lust hat macht kurz einen Abstecher da hin)

Im Wald schauen wir wieder nach Hinweisen. An einem Baum steht auf welchem Wanderweg wir uns befinden. = A

Wer jetzt schon Durst hat, kommt hier sicherlich auf seine Kosten. Im Sommer ist der Biergarten ein absolutes Muss. Genießt die Sicht und informiert euch über die Fichtenburg.
Auf welches Jahr geht die Entstehung zurück?
Quersumme = G.

Folgt der Route bis zu einem Hinweisschild. Wie viele Drumlins sind auf dem Schild verzeichnet?
Teilt die Zahl durch 10. Das ist unser D.

Wir fahren weiter gerade aus und folgen dem Weg Nummer?
= I.

Haltet weiter die Augen offen und informiert euch wo ihr könnt. Wieviel Fläche (Ha) Ried stehen seit 1983 unter Naturschutz? Quersumme = E.

Wir kommen wieder zurück in die Zivilisation. Vor der "Sonne" rechts und links, oder links und rechts. Das kommt so ziemlich auf's Gleiche raus.

Das erste Haus im nächsten Ort hat die Hausnummer ...?
Welche Zahl hat hier eindeutig die Mehrheit? Diese Zahl ist unser J.
Achtung! Jetzt kommt eine scharfe Rechtskurve. Fahrt den Weg weiter. Es kommt kein Hofhund.
Obwohl wir radeln folgen wir der Nordic Walking Runde 2.
Wie weit ist es vom Wegweiser nach Ailingen und zurück?
= C.

Nach ca. 250m gefährlicher Trail. Bitte absteigen und über's Brückle laufen!!

Hinter dem Reiterhof folgen wir weiterhin den Nordic Walking-Pfaden.

Wir folgen dem Wasser ein ganzes Stück flussabwärts und kommen durch ein Kieswerk zurück auf die Strasse und entdecken eine Bushaltestelle. Welche Buslinie macht hier Halt? Die zweite Ziffer ist unser H.

(Tipp: Wer noch kann legt die Kette auf's kleine Blatt und nimmt den Berg zum Cache "The Church". Die Aussicht wird euch für alle Unannehmlichkeiten entlohnen).

Auf jeden Fall nutzen wir die (Sitz-)Gelegenheit aus und setzen nun alle gefundenen Zahlen in die Cache-Koordinate ein. Der Cache ist ca. 1km vonm unserem Standpunkt aus entfernt. Das klingt irgendwie nicht viel aber denkt an die Höhenmeter! Und außerdem fehlt im Roadbook noch die Schiebepassage. (Manche schieben hier nicht und versuchen fahrenderweise hoch zu kommen)

Der Cache beloht uns wieder mit einem hoffentlich sehr schönen Blick über den Bodensee bis hin zu den Schweizer Alpen.

Erstbestückung:
Holzmarienkäfer
Haarklammer
Stempel
Doppelkopfspiel

Heimweg
H16 N 47°40.622, E 9°28.267
H17 N 47°40.960, E 9°27.641
H18 N 47°40.711, E 9°27.270
H19 N 47°40.353, E 9°26.750
Ende N 47°40.589, E 9°26.513



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Scotti #1    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 12. August 2009 ZaphodBeeblebrox2 hat den Geocache gefunden

Als Tourauftakt mit TheCrow1 bei den Helfern vorbeigekommen. Während ich noch ratlos an der 'einen' Stelle suchte, kam TheCrow1 mit einem Döschen in der Hand von der 'anderen' Stelle.

Den Platz hatte ich schon einmal besucht...

Danke fürs Verstecken.

Hinweis 12. Dezember 2007 Oli hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

gefunden 19. November 2005 Grillmeister & Korbmacherin hat den Geocache gefunden

Da liegt ein Cache seit 14 Tagen quasi vor unserer Haustür und rostet vor sich hin - eine unmögliche Situation!

Da meine Frau um diese Jahreszeit nicht aufs Fahrrad zu bewegen ist, sind wir zu Fuß losgezogen (übrigens sehr empfehlenswert bei einer so abwechslungsreichen Strecke). Bei allerschönsten Wetter, noch viel Herbstlaub und Schnee im Schatten, wurde die hervorragend ausgesuchte Tour zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Hier war wirklich jemand mit massiven Ortskenntnissen am Werk! Wir wollen die Strecke auf jeden Fall im Frühjahr noch einmal abfahren, mal sehen was schöner ist.

Die Koordinaten waren präzise und die Aufgaben gut zu lösen. Lediglich die kleine Brücke haben wir nicht gefunden.

Am Final leider Grisu verpaßt, ich hätte ihn zu gerne mal ohne Helm gesehen

Vielen Dank an Häfler für diesen hervorragend ausgearbeiteten Cache!

In: SupermagneteOut: -