Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Eichenhain

von GPearl     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Nordteil

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 17.840' E 016° 20.080' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 26. September 2005
 Gelistet seit: 27. November 2005
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0F2F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
126 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eichenhain    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. Juni 2007 McKirni hat den Geocache gefunden

Servus die Wadln!

Um uns die ÖBB-Fahrradpreise zu ersparen begann die Tour am 17. Juni schon in Heiligenstadt.
Entlang der Donaupromenade überholten wir sogar problemlos die Admiral Tegetthof.
Klosterneuburg, zwei kleine GIAM-Doserln, alles kein Problem.
Dann auf dem Weg zur ersten Stage wurde es allmählich steiler.
Und steiler, und steiler, ...
Aber dank Junior hatte ich eine gute Ausrede, wenn wir hin und wieder eine kurze Schiebe-Etappe einlegten.
Und irgendwann wurde es immer wieder eben oder ging sogar erfrischend bergab.

Die Stationen waren alle eindeutig, nur bei C hatte ich die üblichen Probleme.
Eigentlich dachte ich ja, dass ich C ausrechnen könnte.
Grundsätzlich richtig, nur waren wir am Ende der Tour schon so ausgetrocknet, dass wir nicht mehr alle Möglichkeiten abklappern wollten.
Schade eigentlich, der Cache wäre nur noch 180m entfernt gewesen.

Zu Hause angekommen stellte ich fest, dass GPearl am selben Tag störende Verunreinigungen bei C festgestellt hatte.
Na dann ... Cacherehre gerettet!
Nur den neuen Hint verstand ich nicht.
Erst am nächsten Tag hatte ich plötzlich die geographische Erleuchtung und erhielt kurze Zeit danach auch eine Bestätigung von GPearl.

Erstaunlichweise meinte Junior: "Dort fahren wir aber NIE wieder mit dem Fahrrad hin".
Daher gaben wir uns am nächsten Tag als Anrainer aus und konnten uns mit dem Auto gottseidank bis auf 200 Meter dem Cache nähern.

out: kleines Raumschiff (Junior MUSSTE nach dieser Tortur unbedingt ein Erinnerungsstück bekommen)
in: ausnahmsweise nichts (als Cachegröße ist Regular angegeben daher habe ich feine, aber viel zu große Tradingitems mitgenommen, das Doserl ist wirklich nur small)

gefunden 06. August 2006 peter61 hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anluaf ohne Probleme gefunden.
Nachdem wir alle Werte hatten, war es kein Problem die richtigen Koordinaten zu berechnen und den Cache zu finden.
Besten Dank nochmals an gpearl für die Unterstützung bei Stage 1.

Peter

gefunden 31. Oktober 2005 reini hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Cache. Bei der ersten Station hatte ich vorerst auf einen Hochstand gesetzt der eigentlich nicht mehr so sicherungswürdig ist. Stationen 3 und 4 finde ich recht witzig! War anstrengend, v.a. wenn man ankommend bei stage 1 schon 24km geradelt ist (und sich dabei zuvor noch verfahren hat). Lt. "biker fair play" soll der cache übrigens ab morgen bis Ende Februar nicht mehr mit dem Rad gemacht werden! Ja, und kalt wars, aber schön.
Danke
reini
out: CD
in: Spielzeugtempel

gefunden 01. Oktober 2005 bagsj hat den Geocache gefunden

We started the cache afternoon with this one and came with the bus. Not knowing that the station "Windischhütte" is serviced only on demand we almost missed the starting point, but in fact we had only to add a 15 minute walk to the tour. :)

All stations were found without any troubles, only at stage 3 we were a bit unsure about the producer's name. But even with more than a few steps from stage 2 we were sure to be in the right place.

At the crime scene we met Gavriel, who already collected all the data - except stage 3 ;)

So we hurried up and overhauled them to get the STF ;)

Afterwards we went on as suggested and made the "Kloburg Cross Country". :D

Thnx for this pleasant walk!

OUT: stuffed animal, boxing glove
IN: flower, dog, frog, TB "Geo K8's Geogaphy Lesson"

gefunden 01. Oktober 2005 Gavriel hat den Geocache gefunden

Beim Anmarsch im Tal gabs schon den ersten "Exoten" zu entdecken: einen Quittenbaum samt Früchten.
Vorbei an Kürbisfeldern gings dann in Richtung Zielgebiet. Bagsj war aber schneller.
Wenn nicht zu viel Schnee liegt, könnte das vielleicht auch mit LL-Schiern klappen.
thx, Gavriel & Mike