Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Glasmännle

 Multi mit märchenhaftem Hintergrund

von Sethos_II + Akelei     Deutschland > Baden-Württemberg > Schwarzwald-Baar-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 07.732' E 008° 19.087' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h 
 Versteckt am: 20. März 2005
 Gelistet seit: 27. November 2005
 Letzte Änderung: 13. Februar 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC0F51
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
53 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

GeoCache Glasmännle V3.0 Startkoordinaten: N48 07.732 E08 19.087


"Schatzhauser im grünen Tannenwald,
Bist viele Hundert Jahre alt,
Dein ist all' Land, wo Tannen stehen.
Lässt Dich nur Sonntagskindern sehen !"

Wilhelm Hauff schrieb das Märchen vom Kalten Herz vor mehr als 170 Jahren. Obwohl die Handlung im
Nordschwarzwald spielt, könnte sie sich auch hier in der Gegend zugetragen haben.

Es gibt hier zahlreiche Orte ,die als Kohlplatz ausgewiesen sind, und Plätze bezeichnen, an denen früher
Holzkohle gewonnen wurde. Die Holzkohle wurde für die Glasmacherei benötigt, welche
auch in St.Georgen eine Existenzgrundlage bildete. Durch Quarzsandvorkommen im Bereich Sommerau
entstanden die hiesigen Glashöfe.

Die Hauptfigur des Märchens "Das Kalte Herz" ist Peter Munk, ein armer Köhlersohn der von besseren
Tagen träumt.

Wenn Ihr ein Sonntagskind seit, könnte Euch der Schatzhauser auf diesem Wege begegnen. Für alle anderen
haben wir einen Schatz versteckt.

Bevor Ihr nun auf die Suche geht, solltet Ihr Euch das Märchen gönnen und einige Fragen dazu beantworten.
Wer wider Erwarten das Buch nicht im Regal stehen hat, kann auch hier nachlesen:

http://gutenberg.spiegel.de/hauff/maerchen/hauff.htm

Für die Aufgaben halten wir uns an diese Version der Geschichte, da sie wohl am autentischsten ist.

1. Zu welcher Uhrzeit wurde Peter geboren ? (ganze Zahl)
A

2. Wie gross ist der Schatzhauser, gemessen in ganzen Fuss ? (nur die GANZEN Fuss, nicht die Nachkommazahl!)
B

3. Wieviele Wünsche gewährt der Schatzhauser jedem Sonntagskind ?
C

4. Wenn der Ezechiel beim Spielen 100 Gulden im Beutel hat, wieviel hat dann Peter im seinem ?
D

5. Wieviele Zapfen (Geldrollen) sind das Patengeschenk des Schatzhausers an den "kleinen Peter" ?
E

Parken könnt Ihr bei den Startkoordinaten. Von dort sind es zu Fuss knapp 2 km zum Cache. Für sehr
geländegängige Kinderwagen könnte er machbar sein. Allerdings nicht, wenn Schnee liegt. Es müssen keine
Waldwege verlassen werden, bis auf die letzten Meter beim Cache selbst. Ein Peilkompass sollte dabei sein.

Errechnet den nächsten Punkt wie folgt:

N 48 07 FGH E 08 18 JJK

F = B * C
G = A + E - 10
H = (D - A - B - E) / F

J = A - E
K = C - B

Ihr gelangt an ein Schild, auf dem kurz die Geschichte der vor Euch liegenden Landschaft erzählt wird. Lest es,
und peilt mit Eurem Kompass den Kamin des besagten, schwarzen Heidenhofes an.

Er liegt genau in LMN ______ Grad vom Nordwert. (Gradzahl ist durch 20 teilbar, d.h. Ziffer N=0)

Weiter gehts zum Quell bei:

N 48 08 OPO E 08 18 MLL

O = M - C
P = C * B

Geht weiter bis zur nächsten Wegkreuzung, und nehmt dort den "Gefährlichen Weg" über das Gelände, wo der
Holländer-Michel gewütet hat. Kurz danach den "Pfad der umherirrenden Lebenskünstler".

Der Name des Quells könnte darauf hindeuten, dass Schatzhauser hier einmal gewirkt hat.

Notiert Euch die Höhenangabe direkt am Brunn. RST = _______ m.

So, wenn der Schatzhauser Euch wohlgesonnen war, dann haltet ihr den Cache schon fast in den Händen.
Vorbei an einem tiefen Nass gehts endlich auf die Anhöhe zum Cache:

N48 08 UVW E08 18 XYZ

U = S - C - E
V = R / 2
W = T + 1

X = R - S + 1
Y = R + S - 10
Z = T + 3


Bitte tauscht nur Gegenstände aus Glas, oder zumindest Gegenstände, die irgendwas mit Optik zu tun haben.

Wenn Ihr noch genügend Kräfte habt, könnt Ihr beim Rückweg ,zwischen "Brunn" und "Tiefem Nass", der gelben Raute
in Richtung "Klosterweiher" folgen.


Viel Spass auf der Suche nach dem Glasmännle wünschen Euch



Sethos_II + Akelei



PS: Verwechselt keine "Ohhs" mit Nullen ! Und vergesst den Kompass nicht !


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrvar Fgrvar Fgrvar ...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Südschwarzwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Glasmännle    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 13. Februar 2010 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

gefunden 24. Februar 2008 weiberzahn hat den Geocache gefunden

Vor einem halben Jahr waren wir schon einmal hier. Damals wegen Starkem Regen abgebrochen.
Aber Heute bei bei Super Wetter musste er daran glauben.
Wirklich sehenswerte Location.
Der Cache wurde schnell gefunden.

In: Glas-Glocke
Out: Bieröffner

Vielen Dank für den Cache.
Weiberzahn

 

 

gefunden 26. November 2007 waldtill hat den Geocache gefunden

bei Krümel-Schnee gefunden.
Ein schöner Platz
Da wird sich wohl der alte Magier mit dem Glasmännle gut unterhalten, mit einem schönen Blick in die Schwarzwaldlandschaft...

IN: Tee-Glas, TB `Old Mage`
OUT: Nix


gefunden 20. Oktober 2007 Kassabeckabua hat den Geocache gefunden

18:08h
zusammen mit Spreitzer. Eine schöne Wanderung nach dem Frust am "Opus Magnum". Demnächst kommen wir dann wohl mal öfters in diese Gegend. TFTC Gruß Andreas

gefunden 20. Oktober 2007 Spreitzer hat den Geocache gefunden

1808 Uhr zusammen mit KBB gefunden
Nach stundenlanger und erfolgloser Suche bei "Opus Magnum" war dieser Cache geradezu ein kinderspiel.
Vielen Dank für dieses eine Erfolgserlebnis heute !
TFTC.