Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Steinbruch

von ROD     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Südteil

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 07.388' E 016° 55.756' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 22. März 2005
 Gelistet seit: 27. November 2005
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC0F7F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Bilder

Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steinbruch    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 28. April 2007 Mausbiber hat den Geocache gefunden

Nach dem wir den Hexenberg "verkürzt" hatten (gleich zum Cache gegangen). Beschlossen wir den Steinbruch verkehrt anzugehen. (Wenn wir schon mal oben sind
Die nötigen Stationen wurden schnell gefunden und der Cache war dann auch bald in unseren Händen. Als Belohnung konnten wir beim nach Hause fahren einen wunderschönen Sonnenuntergang betrachten.
TFTC!
No Trade, LG die Mausbibers,  Susanna & Heinz

gefunden 28. Oktober 2006 sterau hat den Geocache gefunden

Gratulation an ROD. Alles hat punktgenau gepasst und keine der Fragen war zweideutig. Die Suche hat wirklich Spass gemacht.

No Trade

TFTC, Sterau & Nici

gefunden 26. März 2005 M.W. hat den Geocache gefunden

Das Stadion hat getobt als wir vorbeigegangen sind, die Verzweiflungsschreie der Hundsheimer haben wir bis auf halbe Bergeshöhe gehört. Kein Wunder, ihre Mannschaft wurde von Petronell mit 5:0 in den Boden gestampft Surprised.
Sehr genußreiche und überraschend einsame Wanderung, auf dem Gipfelplateau waren wir allein, toller Ausblick.
Dem Cache haben wir uns zunächst von der falschen Seite genähert und dabei einen Schal gefunden den möglicherweise ein Cacher im Finstern verloren hat.
Von der richtigen Seite wars dann kein Problem.

In: Stift mit Stempel, TB Santa Troll
Out: Heuschrecke, TB Terrible Snowboarder,Schal

Danke fürs Verstecken, M&W

gefunden 25. März 2005 Gavriel hat den Geocache gefunden

Mit PlanetEarth & Team gemeinsam gemacht.
Im Gegensatz zu vielen Anderen hatten wir kein Problem mit Dornen beim Versteck. Vielleicht weil wir nicht den kürzesten Weg dorthin nahmen *g*
thx, Gavriel & Mike

gefunden 23. März 2005 Chiroptera hat den Geocache gefunden

Schöner Nachtspaziergang auf einem mir unbekannten Weg. Wir hatten nachtbedingt eine Unbekannte und somit 2 Koordinaten. Die Suche dauerte relativ lang, vor allem, weil ich erst sehr spät draufgekommen bin, daß ich das Spoilerphoto mithatte  ;-) Damit haben wir noch einmal ziemlich lange gesucht, meiner Meinung nach macht es auch am Tag Sinn, das Photo zu verwenden.
Danke fürs Verstecken,
Dunja