Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Cherry Blossom Trail

 Cherry Blossom Trail - eine Wanderung am suedlichen Rand des Eferdinger Beckens

von namklaw     Österreich > Westösterreich > Linz-Wels

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 14.939' E 014° 01.436' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:30 h   Strecke: 13 km
 Versteckt am: 20. August 2005
 Gelistet seit: 29. November 2005
 Letzte Änderung: 26. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC0FE3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
164 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Der lokal sehr beliebte Kirschbluetenweg an der suedlichen Grenze des Eferdinger Beckens
bietet einen schoenen Ausblick auf das Eferdinger Becken, Muehlviertel mit Boehmerwald
und auf den noerdlichen Teil des Hausruckviertels.
Weglaenge des Rundwanderweges = 13 km / max. Hoehenunterschied ± 75 m

Wenn es dich interessiert die fehlenden Angaben für die Cache-Koordinaten zu ermitteln
berechne die einstellige Quersumme ( eqs ) der Jahreszahlen ( yyyy ) bei 4 den Stationen.
Parkmoeglichkeit findest du in der Nähe von Station 1 - Eferdinger Becken.


Gehe entgegen dem Uhrzeigersinn!

  yyyy eqs*
Example 1999 1 - 1 = 0 = x
Eferdinger Becken N 48° 14.939'  E014° 01.436' + 3 = = a
Spitzwirt N 48° 15.374'  E014° 03.831' + 5 = = b
Mostpresse N 48° 15.836'  E014° 02.530' - 2 = = c
Beissl N 48° 15.875'  E014° 00.873' - 2 = = d


Cache - Koordinaten:  N 48° 1a.b24'  E014° 0c.d33'

*eqs = einstellige Quersumme
Example: eqs von 1999 = 1 ( 1999 --> 28 --> 10 --> 1 )

Interessanter Platz: Leppersdorf + Schartner Bombe
N 48° 16.033'  E014° 01.748'

Am tiefsten Punkt des Rundwanderweges
siehst du einen Brunnen. Ein Symbol fuer
"Quelle zu Scharten" - seit Jahren geschlossen.
Diese Quelle war der Grund fuer die 'Erfindung'
der weithin bekannten Limonade "Schartner Bombe".

Fuer Pausen und Erfrischungen notiere folgendes

Spitzwirt - Jausenstation
Geoeffnet: nachmittags / Jan - Dez
Geschlossen: Mi, Do
Spezialhinweis: Bier verfügbar!
Beissl - Mostheuriger
Geoeffnet: nachmittags / Apr - Oct
Geschlossen: Mo, Di, Mi
Spezialhinweis: kein Bier verfügbar! ;-)

Viel Spass!

Small cache-box: ca. ø 5 cm x 10 cm
Cache Inhalt: stashnote, Logbuch und Bleistift + sehr kleine Tauschgegenstände
GPS-Genauigkeit sehr nahe beim Caxhe: ± 10 m
Spezielles Cache-Merkmal: schneesicher bis 1,75m

Orientierungshilfen für den Rundweg:
Nach Spitzwirt gehe über
   N48° 15.360' E014° 03.790' --> N48° 15.284' E014° 03.683' -->
   N48° 15.315' E014° 03.629' --> N48° 15.275' E014° 03.459' --> jetzt rechts
Nach Mostpresse gehe über
   N48° 15.911' E014° 02.592' --> N48° 16.110' E014° 02.277' --> jetzt links zur
   "Schartner Bombe"

Letzte Ueberpruefung des Caches: 24/August/2005

Bilder

circuit-track / as the crow flies
circuit-track / as the crow flies
Eferdinger Becken - YYYY
Eferdinger Becken - YYYY
Spitzwirt - YYYY
Spitzwirt - YYYY
Fruit squeezer - YYYY
Fruit squeezer - YYYY
Beissl - YYYY
Beissl - YYYY

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cherry Blossom Trail    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 26. Februar 2016 namklaw hat den Geocache archiviert

gefunden 03. Juni 2011 npg hat den Geocache gefunden

Nachdem ich mit der Kirsche schon ums Kreuz war, bot sich bei sommerlichem Wetter noch die Cherry-Blossom-Laufrunde an.
Unterwegs trifft man mangels Blüte ja nicht soo viele Leut - dafür sind anscheinend alle bei den Wirten anzutreffenicon_smile_clown.gif.
Irgendwie sind die alle noch unreif (die Kirschen)- so keine Wegzehrung vorgefunden icon_smile_tongue.gif.
Rundum in weiter Ferne blitzt und donnerts - aber hier blauer Himmel ...also doch vielleicht hurtigeren Schrittes voran - und ..ging sich gerade noch aus , bevor die ersten schweren Tropfen niedergingenicon_smile_big.gif.
thx npg

Bilder für diesen Logeintrag:
on the trailon the trail

gefunden 15. April 2009 howc hat den Geocache gefunden

Sodale... der Grund der Tour der Leiden... 2 Caches gingen ja am Weg so mit... Powercacher ;-) Aber alle Power kommt aus den Beinen.

Was haben wir gelernt...
1.) Kaperl haben bei 25 Sachen Wanderwegdownhill den Drang ins Gesicht zu rutschen. Augen zu und durch ist NICHT empfehlenswert
2.) Bremsprobe.... nie auf Schotter!
3.) Hasen haben KEINEN Respekt vor Radfahrern.
4) ein Meer aus Kirschblüten ist voi schön
5.) Spaziergänger... die kennen UNFAIRE Abkürzungen. Bin 3 mal auf das gleiche Trio gestoßen.... war immer wieder nett.
Ab und zu schaff sogar ich einen Multi ohne mich zu verrechnen. Aber wenn die Rechnung schon stimmt.... ja ich brauchte am Ende trotzdem kurz telefonhilfe. ich war schon richtig geknickt dass ich ihn ned finden konnte, und deswegen konnte ich ihn ned finden.

Alles in allem eine recht schöne Radtour, wobei man Rad mit Mountainbike buchstabieren sollte. Ein Rennrad hätt ich sicher irgendwo gefaltet und in den Rucksack gesteckt.

perfektes Cachetagerl

merci
HowC

gefunden 26. Oktober 2008 yeolino hat den Geocache gefunden

Viele Kilometer mit einem schnellen found, endlich diesen "Oldie" geschafft.

TFTC

GC out

gefunden 20. September 2007 M & Ms hat den Geocache gefunden

#3 today.

The 1st thing I have to say is: G'frast! [:D] [:D] [:D]

Thank you so much for this funny, enjoyable afternoon. Starting, we recognized the sign towards a consulting agency (we know the owner from some workshops).

All the numbers were quicky found.

At the "Beissl" we enjoyed a nice break. As the female M sometimes tends to be a so called "schnapps thrush" [:D], we had to taste the homemade schnapps as well. Having bought 1 bottle (for home use, not for the way [;)]), we went on.

Calculating the cache coordinates we came to the inital mentioned thought. A really funny, namklaw-like cache location. Coordinates were accurate, therefore a quick found.

IN: GC dojegeo in Riscone-Reischach
OUT: ---

Thanks!
Martina & Michael