Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hamburg Geo-Cache

von amphibol     Deutschland > Hamburg > Hamburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 34.096' E 009° 58.479' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 30. November 2005
 Gelistet seit: 30. November 2005
 Letzte Änderung: 24. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC0FFE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
438 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Bei den obigen Koordinaten steht man vor einem Hochhaus, dem sogenannten Geomatikum. In dem Hochhaus befindet sich das Geologisch-Paläontologische Institut und Museum der Universität Hamburg. Der Besuch des Museums ist kostenlos (aber hoffentlich nicht umsonst!)und Werktags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In dem Museum findet man die notwendigen Informationen, um den Cache zu finden.
Ein großer Fischsaurier. Auf der zugehörigen Erklärungstafel steht eine Jahreszahl = A

Wenn die Polkappen schmelzen, würder der Meeresspiegel steigen. Beim Geomatikum würde der Meeresspiegel bis zu welchem Stockwerk reichen? = B

der erhalten gebliebene Durchmesser des größten Ammoniten = C

Da das Museum für seine Bernsteinsammlung bekannt ist: Wieviele Termiten sind in einem Dominikanischen Bernsteinstück zu sehen? = D

Die Koordinaten des Caches:

N 53° (2237,873 - A) / B

E 009° (1165,26 + C) / D


__________________english______________________

At the coordinates you will find yourself in front of the Geomatikum. Inside there is the geological museum of Hamburg University, opened monday to friday 8 am to 6 pm. No enty fee.

Inside the museum there are all informations needed.

the great ichthyosaur. At the explanation there is a year mentioned = A

If the polar ice is melting, the sea level will rise. Up to which floor of the Geomatikum? = B

The great Ammonite, which diameter is preserved? = C

How many termites are visible in a piece of dominican amber? = D


N 53° (2237,873 - A) / B

E 009° (1165,26 + C) / D


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Va rvarz Nfgybpu, pn. 2 z ubpu

va n gjvtubyr, 2 zrgref uvtu

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hamburg Geo-Cache    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 26. März 2015 Nordbaer hat den Geocache gefunden

Heute ging es zusammen mit Pocketbaer auf eine kleine Runde durch Hamburg. Da das Wetter ja heute eher schlecht war standen durchaus die drei Museen-Multis auf dem Programm. Auch zwei Mysteries konnten wir heute suchen.
Die Fragen könnten wir heute gut vor Ort beantworten. Besonders gut hat mir der Riesen-Ammonit gefallen und auch der Fulgurit. So etwas habe ich bisher nur online gesehen, schön heute so einen seltenen Stein mal in echt zu sehen.

Siehe auch meinen Log auf Geocaching.com

OC-Team archiviert 24. Juli 2014 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/ der Owner war hier lange nicht mehr eingelogt, Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 30. Oktober 2013 powerpeanut hat den Geocache gefunden

Nachtrag von GCcom:
Am letzten Mittwoch ging es endlich mal auf den letzten Drücker ins Museum des Geomatikums. Halb 18 Uhr war ich da. War nicht leicht, denn auf den Weg dorthin wurden mir einige Steine gelegt. LastMinute Auftrag bei der Arbeit, Fahrstuhl defekt, Bahn zu spät usw... Nun ja, letztlich doch noch geschafft und erstmal nicht schlecht gestaunt, was hier so alles rumsteht. Bis auf A ließ sich auch alles schnell finden, dann rumgeirrt. Ich hatte doch schon alles dreimal angeschaut und der schlimmste Erdbeben aller Zeiten ausgelöst xD
Kurz bevor ich aufgeben wollte, kam die Erleuchtung. Koords errechnet und ab. Draußen war es schon dusterer und so hatte ich zwar den richtigen Ort erreicht (kann man ja leicht erkennen), doch eine Dose wollte sich nicht zeigen. War ich wohl zu blind oder es war doch schon zu dunkel.
Nach den positiven Logs der Nachfolgenden Cacher musste ich aber heute dann wieder hin und wurde direkt fündig. Kann ja nicht sein, aber so ist das manchmal einfach :D

Danke, hat Spaß gemacht und Grüße
powerpeanut
Hamburger Piraterie

gefunden 13. August 2013 BlueTeck hat den Geocache gefunden

Danke (gc.com)

gefunden Empfohlen 25. März 2013 Cuculus fugax hat den Geocache gefunden

Wieviele Stunden habe ich eigentlich schon im Geomatikum zugebracht? Ich weiß es einfach nicht mehr. Dennoch war ich noch nie in dem Museum. Dank des schönen ersten Rätsels kenne ich jetzt aber auch dieses. Und dann am Finale so eine schöne passende Dose! Das ist mir doch eine Empfehlung wert.
Danke für das Versteck, Cuculus fugax