Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Das Stadttor / Safari-Cache

 Finde ein Stadttor, Safari-Cache

von dajumaro     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Nordvorpommern

N 54° 14.619' E 012° 25.582' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. September 2013
 Veröffentlicht am: 13. September 2013
 Letzte Änderung: 06. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC10044

68 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
6 Beobachter
2 Ignorierer
975 Aufrufe
151 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Beschreibung Beschreibung   de.gif DE

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel und zeigen auf das Rostocker Tor in Ribnitz. Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche. Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

 

-Finde ein Stadttor das hier noch nicht geloggt wurde.

-Hier könnt ihr alle schon geloggten Stadttore sehen.

-Notiere im Log die Koordinaten und den Namen des Stadttors, das du besucht hast.

-Mache ein Foto von dem Stadttor und deinem GPS-Gerät.

-Jedes Stadttor darf nur einmal hier als Fund eingetragen werden.

-Die obigen Koordinaten sind daher bereits vergeben und dürfen nicht mehr geloggt werden.

 


 

Viel Spaß wünscht

dajumaro

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Rostocker Tor
Rostocker Tor

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Stadttor / Safari-Cache    gefunden 68x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 27. November 2016 Lining30 hat den Geocache gefunden

Hat denn noch keiner das Brandenburger Tor? Na dann mach ich das mal. Als echter Berliner darf ich das Lächelnd

N 52 30.983 E 013 22.667

Auch das Brandenburger Tor war mal ein Stadttor. Daneben steht übrigens das Max Liebermann Haus und die Adresse war: Wenn'se reinkommen, gleich links!


 

Bilder für diesen Logeintrag:
Brandenburger Tor BerlinBrandenburger Tor Berlin

gefunden 18. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Ortschaften mit Stadttoren gibt es bei uns massenhaft, ich habe mir ein Stadttor von Iphofen ausgesucht, hier gibt es übrigens mehrere und sie sind fast wie eine Festung angelegt. meines an den Koordinaten N 49° 42.205 E 010° 15.809 besteht aus drei Einzeltoren, eines ist das äusere Tor, es ist am ersten Gebäude das auf dem ersten Bild zu sehen ist. Dieses erste Gebäude ist an den beiden Seiten mit hohen Mauern, an deren obereb Ende ich Wehrgänge befinden, eingefasst. Dann fogt der Turm, der das ganze wie einen kleinen Innenhof aussehen läst. Am Turm sind dann nochmal innen und außen zwei Tore. Dieses Tor befindet sich auf der Ostseite von Iphofen.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Gebäude von außenGebäude von außen
Blich durch Innenhof und TurmBlich durch Innenhof und Turm
Blich im Innenhof nach obenBlich im Innenhof nach oben
WehrgangWehrgang
Blick durch Turm in den InnenhofBlick durch Turm in den Innenhof
und noch einsund noch eins

gefunden 07. November 2016, 22:02 meerespanda hat den Geocache gefunden

Im Jahre 50 nach Christus veranlaßte Agrippina die Jüngere, Frau des Kaisers Claudius, die hier an den Ufern des Rheins geboren war, die Erhebung ihre Heimatortes zu dem Status einer colonia: einer Stadt unter Römischem Gesetz. So wurde es Colonia Claudia Ara Agrippinensis (eine "Kolonie des Claudius und der Altar der Agrippina"), oder Colonia Agrippina, "die Kolonie der Agrippina" genannt. Daher stammt auch der heutige Name der Stadt: Köln.

An den obigen Koordinaten findet man das abgelichtete Portal. Es ist eine Rekonstruktion eines der Seitenportale des Römischen Nordtores, gebaut auf den noch sichtbaren Überresten des alten Römischen Stadttores und der alten Römischen Stadtmauer.

N 50° 56.488 E 006° 57.394

Bilder für diesen Logeintrag:
StadttortStadttort

gefunden 28. September 2016 Dfelder76 hat den Geocache gefunden

Kröpeliner Tor in Rostock

N 54° 05.307 E 012° 07.772

 

Schon als mir dieser Cache das erste mal auffiel fragte ich mich warum dieses Tor hier noch nicht aufgelistet ist. Das hab ich hiermit jetzt mal geändert.

 

Danke für den Cache, mein erster Safari-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Kröpeliner Tor, RostockKröpeliner Tor, Rostock

gefunden 23. Juli 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Gestern Abend ging es noch auf einen kleinen Spaziergang nach Primosten.

Wenn man auf diese (früher) kleine Insel will, passiert man das alte Stadttor.

Es steht bei N 43 35.175 E 015 55.350 in Kroatien.

Ursprünglich war Primošten eine kleine Insel in unmittelbarer Nähe zum Festland. Zunächst war der Ort durch eine mobile Brücke mit dem Festland verbunden, später wurde die Brücke durch einen Damm ersetzt. Deshalb bekam der Ort im Jahre 1564 seinen heutigen Namen, nach dem Verb primostiti, was „überbrücken“ bedeutet. 

Am Eingang zur Altstadt befindet sich das alte Stadttor. Nachdem die alte Zugbrücke abgerissen und durch einen Damm ersetzt wurde, hat man dieses Stadttor erbaut. 

An verschiedenen Tagen und Zeiten sind wir jetzt immer zum Stadttor gelaufen, immer waren Leute da ...  nun ja wer lecker essen will ... muss da durch. :) Da wir heute das GPS nicht beihatten .. Schande über unser Haupt ... ist mein dicker Finger mit auf dem Bild. :) Hoffe das reicht.

Lieben Gruß und Danke für die Safari,

Möweninsel

Bilder für diesen Logeintrag:
Stadttor PrimostenStadttor  Primosten