Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Cache auf hoher See

 Floß-Cache

von Fürther Geocacher     Deutschland > Bayern > Fürth, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 29.429' E 010° 57.397' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 13. Oktober 2013
 Veröffentlicht am: 13. Oktober 2013
 Letzte Änderung: 29. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC10205

1 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
97 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Hi Leute,

Dieser Cache ist mal ein anderer als sonst.

Ich nehme es gleich mal vorweg:

Der Cache befindet sich mitten in einem kleinen Teich.

Er ist auf einem sehr kleinen Holzfloß befestigt und läuft auf einer Schnur.

Damit man ihn von auch von außen herausziehen kann, ist zusätzlich noch eine weitere Schnur befestigt, welche sich am Floß befindet. um den Cache herauszuholen muss man an dieser Schnur ziehen.

Doch bitte passt auf, dass ihr die Schnur nicht verdreht, und dass ihr die richtigen benutzt.

Danach, wenn ihr euch eingetragen habt, nehmt bitte noch die andere Schnur in die Hand, haltet sie hoch, damit der Cache langsam wieder in die Gewässermitte kommt.

Dann bitte beide Schnüre auf ihre Seite legen. Achtet darauf, dass der Cache nicht im Wasser ist, sondern auf dem Floß schwimmt.

Viel Spaß beim suchenZwinkernd

Die Fürther Geocacher

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cache auf hoher See    gefunden 1x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 29. Juli 2014 Fürther Geocacher hat den Geocache archiviert

nicht gefunden 06. April 2014 Mara_Luna hat den Geocache nicht gefunden

War zusammen mit meinem Wuff unterwegs gewesen (Logeintag erst jetzt, sorry :(.

Mein Hund hatte den Ast mit der Schnur gleich entdeckt, leider war da nichts mehr dran!

nicht gefunden 04. April 2014 Metalracer hat den Geocache nicht gefunden

Außer einer Schnur haben salonue und ich hier heute leider nichts gefunden.

@owner: Bitte mal prüfen.

gefunden Empfohlen 18. November 2013, 16:00 Schnatterfleck hat den Geocache gefunden

Auf diesen Cache war ich ja richtig gespannt!

Vor Ort dann erst einmal gerätselt: Wo ist denn hier ein Teich?
Nach einer kurzen Lage-Erkundung das Gewässer dann doch durch die Bäume blitzen sehen.

Dann aber der nächste Schritt: Wie hinkommen?

Das hat schliesslich ganz gut geklappt, nachdem ich die Koordinaten als "Einstiegspunkt" verstanden habe und einfach an der Stelle runter bin.

Unten war es dann weniger problematisch als zunächst befürchtet. Keine Schlammschlacht. Und die Brennesseln, die mir auf meinem ausgesuchten Weg begegneten, lagen schon alle am Boden. Schwein gehabt, die sahen nämlich so aus, als wären sie einmal knapp baumhoch gewesen Überrascht.

Am Ufer sah ich den Cache dann tatsächlich schon auf hoher See treiben - ein sehr cooler Anblick!

Die Schnüre habe ich dann auch schnell gefunden. Nur leider laufen die schon kreuz und quer durch Schilf, Blätter und Zweige...

Das Herausziehen ging dann auch recht gut (zumindest nachdem ich meinen Schwerpunkt todesmutig mehr und mehr über die Wasseroberfläche verlagerte, um das Boot zu greifen und trocken durch die Wasserpflanzen ans Ufer zu bringen...)

Der Mechanismus zum Zurückbringen durch die zweite Schnur funktionert so allerdings nicht (wahrscheinlich ist alles durch Wind, Wasserbewegungen und runderfallende Blätter/Zweige etwas durcheinander geraten...).

Ich habe dann stattdessen einen langen Ast genommen und das Gefährt vorsichtig wieder Richtung Teichmitte geschoben.

Danach noch etwas den friedlichen Anblick an der beschaulichen Stelle genossen und mich auf den Heimweg gemacht.

Sehr coole Idee, auch wenn die Mechanik im Moment etwas hackt... Bekommt eine Empfehlung von mir! Lächelnd

Vielen Dank sagt
Schnatterfleck

Bilder für diesen Logeintrag:
Fürth macht auf Öko.Fürth macht auf Öko.